Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Tipps für den richtigen Umgang mit Schulden - so kommt man aus der Schuldenfalle


Man sollte sich einen Überblick verschaffen, alle Dokumente sichten und sortieren, die Gläubiger kontaktieren und dann die Rückzahlung planen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 31.08.10 - 10:37 Uhr:

 

Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 

Der Druck der heutigen Konsumgesellschaft hat dazu geführt, dass immer mehr Haushalte über ihre Verhältnisse leben und in der Schuldenfalle landen. Irgendwann befindet man sich in einem Teufelskreis, Rechnungen werden gar nicht mehr geöffnet, man verliert den Überblick. Das muss nicht sein, Tipps zum richtigen Umgang mit Schulden im folgenden Text.


Tägerwilen, 18. August 2010 - Durch das zunehmend unkontrollierte Ausgabeverhalten landen immer mehr Konsumenten in einer Schuldenfalle oder gar einem Privatkonkurs. Allerdings kann ein vernünftiger Umgang mit Geld auch gelernt werden, um angehäufte Schulden aus eigener Kraft wieder abzubauen.

Ordnung schaffen

Um sich einen guten Überblick über die finanzielle Lage zu machen, ist es wichtig, Ordnung in Unterlagen und Dokumente zu bringen. Es empfiehlt sich, Einkommen und Forderungen aus (a) Verträgen (Miete, Arbeit, Versicherungen, Abos), (b) Steuern und Konten (Lohnabrechnung, Kontoauszüge) und (c) Schulden nach Gläubiger in zeitlicher Reihenfolge zu ordnen. Damit schafft man sich eine gute Gesamtübersicht mit einer klaren Aufstellung der Forderungsdetails und der geschuldeten Summen sortiert nach Gläubigern.

Budgetieren

Führen Sie ein Haushaltsbuch, in dem alle effektiven Ausgaben und Einnahmen detailliert aufgeführt werden. Reduzieren Sie die Lebenshaltungskosten auf das Nötigste und verwenden Sie die Differenz von Einkommen und den minimierten Ausgaben zur Schuldentilgung.

Priorisieren

Unterziehen Sie alle offenen Forderungen einer Vorselektion und ordnen Sie diese nach Wichtigkeit. Spezialschulden wie offene Mieten oder Stromrechnungen sollten immer als erstes beglichen werden, denn sitzt man erst im Dunkeln oder -noch schlimmer- auf der Straße, kann man eine weitere Schuldentilgung nur schwer in Angriff nehmen.

Weiteres Vorgehen planen und kommunizieren

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die tatsächliche Schuldenhöhe, bevor Sie festlegen, wie Sie weiter vorgehen werden. Holen Sie Informationen über Zinsen und Kosten ein, die nicht auf den ersten Blick als Forderungen zu erkennen sind (bspw. Mahnspesen). Falls bereits Verlustscheine oder Bertreibungen vorliegen, kontaktieren Sie das zuständige Betreibungsamt um detaillierte Auskunft darüber zu erlangen. Bei Fragen und Unklarheiten empfiehlt es sich den Registrierauszug vor Ort in einem persönlichen Gespräch zu klären. Am besten informieren Sie Gläubiger über Ihre prekäre Lage mit einem Rundschreiben (Schuldenruf), denn damit erledigen Sie auf einen Schlag gleich drei Dinge: vorläufiger Zahlungsaufschub, Klarheit über das Schuldeninventar und Information der Gläubiger.

Vereinbarungen treffen und Schulden tilgen

Erstellen Sie einen Ratenplan basierend auf der Schuldenliste. Bei der Schuldensanierung gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung aller Gläubiger, daher sollte der Betrag, der zur Schuldentilgung zur Verfügung steht, anteilmäßig und im Verhältnis zur Schuldenhöhe auf alle Gläubiger verteilt werden. Insgesamt sollte die Schuldensanierung nicht länger als drei Jahre dauern.

Gelingt es Ihnen nicht, die Schulden langfristig abzubauen und das Konsumverhalten zu ändern, sollten Sie keinesfalls zögern, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Weiterführende Links: inkasso.ag/schuldenreport.html
toolbox-schulden.ch/
budgetberatung.ch/

Über die inkasso punkt ag
Debitoren Management, Rechtliches Inkasso, Forderungskauf, Bonusinkasso. Kompetent in der Analyse, professionell in der Einbringung, Leistungsstark im Service. Wir sorgen mit unserem innovativen Schuldner-Kommunikationskonzept für einen schnelleren Zahlungseingang bei gleichzeitiger Erhaltung der Kundenbeziehung. Unser Ziel und Anspruch ist es, dass die Rechnungen unserer Kunden als Erstes bezahlt werden. Dafür bieten wir professionelle, effiziente und effektive Inkasso-Dienstleistungen an, die durch die Nutzung aller uns zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle gekennzeichnet sind.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: inkasso punkt ag sicoon Wirtschaftsauskünfte ermittelt: Jugendliche immer häufiger in Schuldenfal...
easyhelp Deutschland: Hilfe aus der Schuldenfalle Krankenkasse...
Endlich Schuldenfrei - Die Macht des Schuldners - Erfolgsonline...
Raus aus der Schuldenfalle ohne Schuldnerberatung ! Raus aus den Schulden wie b...
Schmuckpflege-Tipps von dem Düsseldorfer Shoppingsender Der Schmuckkanal...
Raus aus den Schulden mit der Macht des Schuldners - ERFOLGSONLINE.DE...
Marco Rückert – der Finanzexperte im Interview. Marco Rückert: „Vergangenheitspe...
“Kimura Financial”-Chinese kümmern sich über die Menge von Amerikanische Schulde...
Raus aus den Schulden: einfache Wege aus der Schuldenfalle...
Rettung in der Zwangsvollstreckung - Schulden Ratgeber der besonderen Art...
Anschrift: Bahnstrasse 1
8274 Tägerwilen
Telefon: +41 (0) 71 677 20 90
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.inkasso.ag
Ansprechpartner/in: Herr W. Jochum
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Wolfgang Jochum
Firma: inkasso punkt ag
Anschrift: Bahnstrasse 1, 8274 Tägerwilen, Schweiz
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung