Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Apps.net macht aus Zeitschriften eine App fürs iPad – ganz ohne Zusatzkosten für Verlage


Apps.net, das neue Netzwerk für mobile Applikationen, bietet Verlagen eine einzigartige Chance, mit ihren Zeitschriften zusätzlich Geld zu verdienen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Medien / Zeitungen vom 01.09.10 - 20:04 Uhr:

 

Oberschleißheim, 1. September 2010 – Apps.net, das neue Netzwerk für mobile Applikationen, bietet Verlagen eine einzigartige Chance, mit ihren Zeitschriften zusätzlich Geld zu verdienen: eine App, mit der man Zeitschriften in digitaler Form herunterladen und komfortabel auf dem iPad oder iPhone lesen kann. Während der Leser für den Download zahlt, entstehen für die Verlage keine Zusatzkosten, denn Apps.net übernimmt die komplette Umsetzung.


Obwohl der App Store ein gigantisches Potenzial bietet, nutzen derzeit nur wenige Verlage die Chance, mit ihren Magazinen dort zusätzlich Geld zu verdienen. Dabei ist der Schritt in Richtung Profitabilität und Wachstum heute so einfach wie nie: „Die Zeitschrift als gewinnbringendes Medium für Verlage wird gerade neu erfunden“, sagt Florian Friedrich, Geschäftsführer des Branchenpresse Verlags, der Apps.net betreibt. „Besonders Publikationen mit geringerer Auflage haben mit Apps.net die einmalige Gelegenheit, ihre Leserschaft auf einen Schlag deutlich zu vergrößern und durch den komfortablen Zugang zu den Inhalten dauerhaft an sich zu binden. Wer diesen Markt nicht bedient, verzichtet auf eine relevante Monetarisierung wertvoller Inhalte und somit auf eine lukrative Einnahmequelle.“

Apps.net realisiert im Auftrag der Verlage die Umsetzung eines kompletten Magazins als Applikation. Das durchdachte Konzept orientiert sich an den Gewohnheiten der Leser und setzt auf eine intuitive Steuerung. So lassen sich die Seiten der Zeitschrift mit den Fingern umblättern – genau wie beim gedruckten Medium. Gleichzeitig werden die Vorteile der Digitalisierung genutzt; der Leser kann beispielsweise einzelne Abschnitte ganz einfach per Fingersteuerung vergrößern. Der Service endet aber nicht bei der Applikation. Vielmehr verfügt Apps.net über fundierte Erfahrungen im journalistischen Bereich und unterstützt die Verlage durch die redaktionelle Vorstellung der App im Internet. Als weitere Inklusivleistung wird auf Wunsch eine PSD-Vorlage (Photoshop-Datei) für eine Print-Anzeige bereitgestellt, um die App in der Zeitschrift selbst zu bewerben. Auf Wunsch übernimmt Apps.net auch die grafische Gestaltung der Anzeige.

Schon vor dem offiziellen Start des Angebots setzen fünf renommierte Zeitschriften aus den Bereichen Fotografie, Videofilmen, Computerspiele und Unterhaltungselektronik auf Apps.net als kompetenten Partner. So wurde die App schon im Vorfeld erfolgreich getestet und auf die Bedürfnisse der Verlage und der Leser optimiert. Die App wurde speziell für das iPad konzipiert, läuft aber ebenso auf dem iPhone. Alle weiteren Details zu den aktuellen Partner-Zeitschriften sowie zur Applikation selbst finden Sie im Internet auf Apps.net.

Bildmaterial beziehungsweise Logos können Sie per E-Mail bei kontakt@branchenpresse.de anfordern.

Über Apps.net:
Apps.net wurde im Dezember 2009 vom Branchenpresse Verlag gegründet und hat sich innerhalb weniger Monate von einem reinen Online-Testportal für iPhone-Apps zu einem großen, vielseitigen Netzwerk rund um das Thema mobile Applikationen entwickelt. Neben der redaktionellen Berichterstattung, zu der News, kritische App-Rezensionen, Hintergrundartikel und Workshops gehören, ist Apps.net auch im Bereich der App-Entwicklung für iPad, iPhone und iPod touch aktiv. Die Projekte werden mit erfahrenen Programmierern umgesetzt und mit Zusatzleistungen kombiniert. So bietet Apps.net Verlegern und Herstellern ein kostenneutrales Komplettpaket an, mit der sie ihre Zeitschriften und Bücher oder ihre Produktkataloge als benutzerfreundliche Applikation anbieten können und so vom riesigen Umsatzpotenzial der digitalen Inhalte profitieren.

Über den Branchenpresse Verlag:
Der Branchenpresse Verlag ist ein junger, speziell auf Online-Medien ausgerichteter Verlag, der 2006 im Norden Münchens gegründet wurde. Corporate Publishing und die Projektierung von Keyword-Domains gehören dabei zu den der wichtigsten Geschäftsfeldern. Neben zahlreichen Internet-Plattformen wie Apps.net, Player.de, Staat.de und Tech.de befinden sich mehr als 2.000 weitere Domains im Portfolio. Im Auftrag von Kunden erstellt der Branchenpresse Verlag auch Content für Webseiten sowie redaktionelle Inhalte aller Art. Das Angebot umfasst sogar professionelle Testberichte moderner Unterhaltungselektronik-Komponenten, die in Kooperation mit dem ISO-zertifizierten Labor AV T.O.P. Messtechnik GmbH realisiert werden. Darüber hinaus bietet der Branchenpresse Verlag seit Mitte 2010 eine Komplettlösung zur Umsetzung von Printmedien in komfortable Applikation für mobile Endgeräte.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Branchenpresse Verlag GmbH Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart des iPad in Deutschland liefert madverti...
mobileTicker goes Android - Mobile Business News mit weiterer Plattform...
Der Run beginnt: Das iPad geht über den Ladentisch - Immer mehr Unternehmen star...
Barrierefreiheit bei Apple / IOS – Marlem-Software bietet Beratung aus Reutlinge...
Neues innovatives Kommissionierungskonzept für Pressegrossisten...
Mobile App-Baukasten bringt Kostentransparenz für Cross-Plattform Apps...
München, April 2009 - Innovative Medien – ein Rezept für schwierige Zeiten...
Auf dem Tablet handschriftlich unterschreiben mit neuer Lösung von signotec...
All-in-One iPad Software, jede ausgewählte Datei(en) aus iPad kopieren und sogar...
Die idealo iPad Preisvergleichsapp ist ab sofort kostenlos im Apple App Store er...
Anschrift: Mittenheimer Str. 12
D-85764 Oberschleißheim
Telefon: 089 / 370 64 41 -131
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.apps.net
Ansprechpartner/in: Martin Ratkovic
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Martin Ratkovic
Firma: Branchenpresse Verlag GmbH
Anschrift: Mittenheimer Str. 12, 85764 Oberschleißheim, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 089 / 370 64 41 -131


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung