Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Theater for free - Wir machen viel Theater um Bildung in Berlin und


Nicht nur Politiker können viel Theater um Bildung machen - Die Lange Nacht der Weiterbildung nehmen wir zum Anlass mitzumachen. Lassen Sie sich kostenlos davon überraschen!!!


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Show / Unterhaltung vom 03.09.10 - 15:09 Uhr:

 

Warum so ein Theater um Bildung? Die tägliche Berichterstattung zeigt, dass Bildung in Deutschland ein wichtiges Thema ist. Nicht nur die schulische Bildung ist wichtig, sondern auch das Allgemeinwissen und das berufsorientierte Lernen. Durch den schnellen Wandel der beruflichen Anforderungen reichen einmal erworbene Kenntnisse nicht für das gesamte berufliche Leben, man muss sich kontinuierlich weiterbilden. Lebenslanges Lernen ist hier das Schlagwort.


Warum so ein Theater um Bildung

Die tägliche Berichterstattung zeigt, dass Bildung in Deutschland ein wichtiges Thema ist. Nicht nur die schulische Bildung ist wichtig, sondern auch das Allgemeinwissen und das berufsorientierte Lernen. Durch den schnellen Wandel der beruflichen Anforderungen reichen einmal erworbene Kenntnisse nicht für das gesamte berufliche Leben, man muss sich kontinuierlich weiterbilden. Lebenslanges Lernen ist hier das Schlagwort.

Hat man sich entschieden, etwas für die Bildung zu tun, ist es gar nicht einfach, sich durch die Fülle an Angeboten durchzufinden. Für fast jede Branche und eine Vielzahl beruflicher Abschlüsse findet man Bildungsangebote. So gibt es unter dem Stichwort Weiterbildung diverse Lernangebote: Ausbildungen ermöglichen den Einstieg in das Berufsleben, Umschulungen führen in einen neuen Beruf, Fortbildungen aktualisieren und vertiefen bereits vorhandene Kenntnisse und Seminare vermitteln in kompakter Form aktuelles Wissen zu speziellen Fragestellungen. Zusätzlich hat man die Wahl zwischen verschiedenen Lernmethoden: Es gibt Tageslehrgänge, berufsbegleitendes Lernen in Abendkurses und das begleitete Selbststudium mit Fernlehrgängen. Ist der Wunschkurs gefunden, geht es nur noch um die Finanzierung. Weiterbildung wird staatlich gefördert und so lohnt sich ein Blick auf die hierfür zur Verfügung stehenden Programme. Eine gute Übersicht gibt es auf der Homepage von FORUM Berufsbildung unter forum-berufsbildung.de/Finanzielle_Foerdermoeglichkeiten.14.0.html

Bildung ist wichtig und eröffnet berufliche Perspektiven. Sie ist sicher heutzutage ein MUSS aber auch privat eine deutliche Bereicherung. Bildung macht Spaß, eröffnet neue Horizonte, bringt Erfolgserlebnisse und neue spannende Kontakte. Das wollen die Berliner Weiterbildungsanbieter im Rahmen des bundesweiten Weiterbildungstages veranschaulichen. Am Donnerstag, dem 23.09.2010, nehmen sie an der „Langen Nacht der Weiterbildung“ teil. Das Programm ist – wie Bildung sein sollte – bunt, informativ und unterhaltsam. „Viel Theater um Bildung“ kann man bei FORUM Berufsbildung erleben. Bei dem bekannten Bildungsträger spielt das Ensemble von Theatersport Berlin virtuoses Improvisationstheater. Von 17 bis 21 Uhr werden Themen rund um Bildung, Beruf und Karriere spontan aufs Korn genommen. Beste Unterhaltung und kreativer Witz sind zu erwarten. Der Eintritt ist frei. Infos gibt es unter forum-berufsbildung.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Forum Berufsbildung Das Pfefferberg Theater startet die Geburtstagsaktion „Volles Haus!“...
GLOBALIZE:COLOGNE 2008 #3: PLASMA (Zürich) a.tonal.theater (Köln)...
"Musicalgala" zur Eröffnung der Seefestivalsaison 2010!...
Johannes Arnold auf Tour mit Theaterstück "Edmonds Reise"...
Ergebnisse des Studentenwettbewerbs für das Globe-Theater in Berlin...
Schattenwald- eine poetische Reise in den dunklen Wald | GRIMM 2013...
Nibelungenfestspiele in Worms 2009 - Inszenierung vor dem Wormser Dom...
Neueste Produktion der Konopka & Friends Company: "Weiberei auf der Tollen Rolle...
Neuer kostenloser Informations-Service für Familien in Berlin...
GLOBALIZE:COLOGNE: In Vitro (Gent) trifft theater-51grad.com (Köln)...
Anschrift: Charlottenstraße 2
10969 Berlin
Telefon: 030 259 008 13
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.forum-berufsbildung.de
Ansprechpartner/in: KAthleen.Warnhoff
Position: Marketing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Kathleen Warnhoff
Firma: FORUM Berufsbildung Berlin
Anschrift: Charlottenstraße 2, 10969 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 259 008 13


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung