Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Fraunhofer MOEZ auf Deutsch-Polnischem Forum für Öko-Innovation


Leipzig, 23.11.2010 – Das Fraunhofer MOEZ ist erstmals mit seinem Netzwerkprojekt „COACH Bio Energy“ auf dem Deutsch-Polnischen Forum für Öko-Innovation vertreten.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Umwelt / Energie vom 23.11.10 - 10:38 Uhr:

 

 

Annamaria Riemer, Leiterin des Projektes und wissenschaftliche Mitarbeiterin am MOEZ, stellt „COACH Bio Energy“ unter dem Aspekt des Aufbaus länderübergreifender Netzwerke im Rahmen eines Vortrages am 25. November 2010 in Posen, Polen vor.


Das 2. Deutsch-Polnische Forum für Öko-Innovation hat sich zum Ziel gesetzt, den deutsch-polnischen Austausch in diesem Bereich weiterzuführen und die bilaterale Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung (F&E) durch Diskussionen über weitere Kooperationsmöglichkeiten auszubauen.

Durch das vom MOEZ koordinierte europäische Verbundprojekt „COACH Bio Energy“ soll der hohe Informationsbedarf der Partnerländer aus Mittel- und Osteuropa an neuesten Forschungsergebnissen zu ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten von Biomassenutzung gedeckt werden. Sechszehn Organisationen, davon allein fünf aus Polen, bauen zu diesem Zweck ein langfristiges Beratungsnetzwerk auf. Über ein Content Management System soll praxisorientiertes Wissen zu den aktuellsten marktfähigen Technologien über Biomasse und Energiegewinnung zur Verfügung gestellt werden. „Coach Bio Energy“ wird gefördert durch das Central Europe Programm der Europäischen Union und vereint Partner aus der Tschechischen Republik, der Ukraine, Polen, Ungarn, Deutschland und Österreich.

Das Deutsch-Polnische Forum für Öko-Innovation wird unter anderem von der Deutschen Botschaft in Warschau sowie dem Internationalen thematisch-wissenschaftlichen Netzwerk für Umwelttechnologien ENVITECH-Net organisiert. Sponsor ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die Veranstaltung findet vom 24. bis 25. November 2010 im Rahmen der internationalen Umweltmesse POLEKO statt.

Weitere Informationen finden Sie unter coach-bioenergy.eu und moez.fraunhofer.de.


Das Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa MOEZ besitzt ausgewiesene Kompetenzen im Bereich Innovations- und Technologiemanagement, Strategieentwicklung sowie Forschungsmarketing und entwickelt wissenschaftlich fundierte, ganzheitliche Lösungen – von Potenzialanalysen über die Konzeption und Umsetzung konkreter Projekt- und Geschäftsmodelle und Netzwerkaktivitäten bis hin zum Wissens- und Technologietransfer. Derzeit bearbeiten rund 40 Vollzeitmitarbeiter des Fraunhofer MOEZ u.a. Projekte im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union, Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, Projekte für Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen etc.

Das Fraunhofer MOEZ ist Bestandteil der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für angewandte Forschung in Europa. Sie betreibt derzeit 80 Forschungseinrichtungen, davon 59 Fraunhofer-Institute an Standorten in ganz Deutschland. Mehr als 17 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit überwiegend natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 1,6 Milliarden Euro.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Fraunhofer MOEZ Nachwuchswissenschaftler des Fraunhofer MOEZ auf EURAM 2013...
Terminankündigung für den 24.10.2013: Professor Thorsten Posselt in Hanau...
Eigener Beitrag des Fraunhofer MOEZ zur Langen Nacht der Wissenschaft...
Wissenschaftler des Fraunhofer MOEZ auf Weltbank-Konferenz ...
Konferenz im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)...
Nokia-Siemens-Networks-Auszeichnung für wissenschaftliche Beiträge des Fraunhofe...
Fraunhofer MOEZ präsentiert in Brüssel Strategie zum Umgang mit Patenten...
Fraunhofer MOEZ auf Deutsch-Russischem Symposium zum Wissenstransfer...
Custodian Gateway Administrator für personenbezogene Energie-Daten...
Fraunhofer MOEZ präsentiert „COACH BioEnergy“ auf ENERTEC...
Anschrift: Neumarkt 9-19
04109 Leipzig
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.moez.fraunhofer.de
Ansprechpartner/in: Nicola Bren d'Amour
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dietrich, Kristina
Firma: Fraunhofer MOEZ
Anschrift: Neumarkt 9-19, 04109 Leipzig, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung