Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Jackie Weiss in den Top10 beim verregneten Renn-Wochenende in Oschersleben


Ihr zweites Rennen im Formula Gloria beim rhino´s Leipert Motorsport Team war in Oschersleben während der TOP10 am letzten Wochenende. An beiden Rennen fuhr sie in die Top Ten.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Sport / Wettkampf vom 03.10.07 - 22:07 Uhr:

 

 

Die Wettervorhersage hatte Regen angekündigt, und genau der kam auch ab dem zweiten Training am Freitag abend. Erst fing es nur an zu tröpfeln, und dann liessen die Wolken alles ab was ging. Also war es sozusagen wieder mal ein Debut für Jackie, denn bis auf ein einziges Kart-Training in Los Angeles während ihrer USA-Rennzeit hatte sie noch keine Erfahrungen im Regen sammeln können. Und schon gar nicht in einem Formel Auto. Ihr Teamkollege Christian Wangard kann da schon mehr Erfahrung aufweisen, da er einige Rennen im Regen gefahren ist.


Es kam wie es kommen musste: Im verregneten zweiten Training wollte Jackie Weiss ihr Limit im Formel Gloria zu schnell finden. Doch anstatt dessen fand sie sich und ihr Auto gleich in der dritten Runde rückwärts in der Leitplanke. Das war bitter, denn es bedeutete dass sie null Regenpraxis vor dem Qualifying hatte, das ebenfalls im starken Regen zu fahren war! Es war klar, daß sie mit der fehlenden Praxis kein gutes Qualifying-Ergebnis bringen konnte und so konzentrierte sie sich für das erste nasskalte Regen-Rennen nur auf eines: Auf der Strecke zu bleiben, und so viel wie möglich dabei lernen.

Der Start von Platz 13 war natürlich erheblich erschwert, denn bis zur ersten Kurve konnte man nicht mal die Regenlichter vom Vordermann sehen. Und so blieb es dann auch die ganzen 15 Runden lang. Doch immerhin erreichte sie ihr selbst vorgegebenes Ziel und blieb auf der Strecke. Dazu konnte sie sogar noch einige Plätze gut machen, so daß sie letztendlich in die Top 10 kam und das erste Formel-Gloria Rennen auf Platz 8 beendete. An diesem Tag sammelte Jackie Weiss jede Menge nasse Erfahrungen.

Am Sonntag früh um 8:55 Uhr war dann das zweite Qualifying im Formula Gloria angesagt, diesmal mit fast trockenen Bedingungen. Aber eben nur "fast", denn in manchen Kurven, speziell in der McDonalds Schikane, standen noch Wasserpfützen. Und prompt sind einige Fahrer in den 20minuten mehr neben, als auf der Strecke gewesen.

Beim Rennen um 12:10 Uhr war die Strecke dann aber wirklich trocken. Jackie fuhr relativ schnell von Startplatz 13 auf Platz 10 und war in den Rundenzeiten sogar schneller als ihr holländischer Vordermann. Allerdings konnte sie nie nah genug zum Überholen an ihn ranfahren, da es ständig gelbe Flaggen gab. Man merkte, daß sie im insgesamten Rennverlauf eine grosse Steigerung hatte. Die wenige Praxis am Nürburgring und in den zwei Tagen davor hat sie genutzt, um sich an den Formel Gloria und auch an die Oschersleben-Rennstrecke gewöhnen zu können. Immerhin war sie dann auch im zweiten Rennen unter den Top 10!

Christian Wangard, der am Wochende sehr schnell unterwegs war, aber dabei auch viel Pech hette, hat seiner Teamkollegin mit Tips geholfen schneller an das Limit des Formel Gloria zu kommen. Die Oschersleben Rennstrecke führ Jackie zwar zum ersten Mal, aber nach eigener Aussage gefällt sie ihr sehr gut, sogar im Regen!

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Speed-Magazin.de Abstimmen für Jackie Weiss im GrandPrix Shootout - Bald ein Girl in der F1 neben...
Jackie Weiss im ME Shifter F1 Test in Wittgenborn / Hessen!!...
Vernetzte Konzepte beim Internet Marketing zum Kundennutzen bei web-top10...
Für SEO Betreiber - Artikel schreiben in neuartigem Artikelportal ...
Corporate Sound AG aus Basel gewinnt Red Dot Design Award 2009...
Auf Mallorca wird immer gefeiert - bei 90 Grad gibt es Apres Ski, wie noch nie...
Unterschwarzacher Firma liefert Arbeitsbühnen nach China...
Marlene war Simone, Jackie heisst Elina - Revisionsmodenschau mit Mode von 1929 ...
Top10 der Funktionen für die Kollaboration und Zusammenarbeit im Intranet...
Sparen bei der Autoversicherung - mit einem Vergleich im Internet...
Anschrift: 61169 Freidberg
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.speed-magazin.de
Ansprechpartner/in: Elisabeth Weiss
Position: Verlagsleitung

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Sissi v.Wittgenstein
Firma: PR und Öffentlichkeitsarbeit
Anschrift: Alte Mühle 33, 10405 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 06031 7398638


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung