Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Nach der russischen T-50 wird nun durch China der zweite Schwellenland-Kampfjet der 5. Generation vorgestellt


Schwellenländer-Kampfjets mit Stealth-Eigenschaften werden früher entwickelt als erwartet - doch können diese bereits mit US-Kampfjets wie der F-22 mithalten?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Produkte / Innovationen vom 06.01.11 - 14:54 Uhr:

 

Im Januar 2010 hatte der neue Suchoi T-50 PAK FA Kampfjet den Erstflug. Nun, ungefähr ein Jahr später, ist mit der chinesischen Chengdu J-20 Black Eagle bereits das zweite Schwellenland-Kampfflugzeug in den Startlöchern. Ein erstaunlicher Fortschritt - doch fraglich ist ob diese Kampfflugzeuge der 5. Generation auf dem Niveau der US-Amerikanischen Kampfflugzeuge F-22 Raptor oder F-35 Lightning II sind.


Die ersten Kampfflugzeuge der fünften Generation haben die USA entwickelt: Zunächst haben die USA den Luftüberlegenheitsjäger Lockheed Martin/Boeing F-22 Raptor und das Mehrzweck-Kampfflugzeug Lockheed Martin F-35 Lightning II lanciert. Es sind beides Tarnkappen-Kampfflugzeuge. Die F-22 Raptor verfügt zudem über Supercruise Eigenschaften, sie kann also ohne Nachbrenner Überschall fliegen. Sie ist aus dem Advanced Tactical Fighter program hervorgegangen, in dem sich die YF-22 gegen den Kampfjet YF-23 durchgesetzt hat.

Wegen der extrem hohen Stückkosten des F-22 von über USD 150‘000 für den Kampfjet und ca. USD 190‘000 für das komplette Waffensystem wurden vom F-22 Jet jedoch eher wenige Exemplare beschafft.


Die Suchoi T-50 PAK FA, russischer Kampfjet der 5. Generation
Bereits im Januar 2010 ist das neue russische Mehrzweck-Kampfflugzeug geflogen, der Suchoi T-50. Dieser soll ebenfalls über Tarnkappen-Eigenschaften verfügen und ist aus dem PAK-FA Programm hervorgegangen. PAK-FA steht übersetzt für Perspektivischer Flugkomplex der Frontfliegerkräfte (auf russisch Perspektiwnij Awiazionnij Kompleks Frontowoj Awiazii bzw. Перспективный авиационный комплекс фронтовой авиации). Das neue russische Kampfflugzeug der 5. Generation soll aber erst ab etwa 2020 voll Einsatzbereit sein, es fehlt unter anderem noch an genügend leistungsfähigen Triebwerken. Der neue russische Kampfjet soll deutlich günstiger sein als westliche Kampfjets der neusten Generation. Dies dürfte das russische Kampfflugzeug wird vor allem in weiteren Schwellenländern fliegen, so ist beispielsweise Indien mit Hindustan Aeronautics bereits an der Entwicklung des Suchoi T-50 beteiligt. Der neue Suchoi Jet wird als Doppelsitzer in der indischen Air Force (भारतीय वायु सेना) im Einsatz stehen.


Auch Chinas erstes Stealth-Kampfflugzeug fliegt bald
Peking plant den Beginn von Testflügen für das Chengdu J-20 Black Eagle Kampfflugzeug mit Tarnkappeneigenschaften. Die Ähnlichkeiten zu den amerikanischen Stealth-Kampfflugzeugen sind unübersehbar. Süffisantes Detail: 2009 stahlen Hacker grosse Daten über das Stealth-Kampfflugzeug F-35 Lightning II. In den USA wurde China verdächtigt.
In fünf-sechs Jahren soll laut chinesischen Quellen der erste Tarn-Kampfjet geflogen werden durch die chinesische Luftwaffe. Der J-20 Tarnkappen-Jet soll grösser und schwerer, aber deutlich günstiger sein als der amerikanische Kampfjet F-22 und der russische Kampfjet T-50. Es wird damit gerechnet dass das militärische Gleichgewicht in Ostasien durch die neuen militärischen Errungenschaften Chinas wie Kampfjets, neue grosse Luft-Boden-Raketen und Luftbetankung beeinträchtigen. Es dürfte aber laut Verteidigungs-Analysten noch ungefähr 15 Jahre dauern bis China in der Lage ist, Kampfjets von der Qualität eines F-22 Raptor zu produzieren.
Zudem produziert China in Dalian den Flugzeugträger "Warjag". Experten rechnen damit dass die Chinesen den neuen Flugzeugträger bis 2012 mit Antrieb, Elektronik und Waffensystemen ausgerüstet haben werden.
Die USA sollte insbesondere beunruhigen dass die neusten chinesischen Entwicklungen den wichtigen US-Luftwaffenstützpunkt Guam gefährden, er kann wohl durch Chinas neuste Waffen erreicht werden.


China verweigert Kommentar
Vertreter des chinesischen Verteidigungsministeriums wollten die Angaben zum J-20 Kampfjet auf Anfrage nicht kommentieren. Sicher ist: Auch wenn der neue chinesische Kampfjet noch nicht auf Augenhöhe mit den US-Kampfjets ist: Im Vergleich zu früheren chinesischen Kampfflugzeugen wie dem Chengdu FC-1 Xiaolong ist dies ein grosser Schritt nach vorne für die chinesische Verteidigungsindustrie.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: MiGFlug & Adventure GmbH MiG fliegen in Russland letzte Möglichkeit die Schallmauer zu durchbrechen...
Schallflug in Deutschland - Im L-39 Kampfjet fliegen in Peenemünde auf der Sonne...
Russische Frauen. Innen- und Außensichten ist ein Buch, auf das die deutschen Le...
Mitflug im ehemaligen NVA-Kampfjet in Peenemünde auf der Sonneninsel Usedom...
Die Agentur Frisch kooperiert mit Herstellern aus China...
Übersetzungsagentur Skrivanek auf Expansionskurs in Russland...
Microsoft Project Server jetzt neu in Russland und der Ukraine...
Schiffbauzulieferer WISKA eröffnet Tochtergesellschaft in Indien...
Die GP2 Rennserie gibt Ihr Programm für die Jahre 2008 – 2010 bekannt:...
Grenzwertiges Verhalten bei russischen Grenzkontrollen...
Anschrift: Dorfstrasse 10
6404 Greppen
Schweiz
Telefon: +41 44 500 50 10
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.migflug.com
Ansprechpartner/in: Philipp Schaer
Position: Managing Partner

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Philipp Schaer
Firma: MiGFlug & Adventure GmbH
Anschrift: Dorfstrasse 10, 6404 Greppen, Schweiz
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +41 76 567 50 70


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung