Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Neues ECONOMY Funkmodem RE400 von racom mit 3 Watt und TCP/IP


Professionelle Anwender für Datenfunknetze in der Automatisierungs- und Steuerungstechnik installieren jetzt mit dem neuen transparenten Funkmodem Plug and Play


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Nachrichten / Telekommunikation vom 13.10.07 - 08:14 Uhr:

 

connektar.de

 

Das neue Schmalband Funkmodem RE400 ist die Antwort auf den aktuellen Trend im Datenfunk für die Automatisierungs- und Steuerungstechnik.
Die Herausforderungen für zukünftige Datenfunknetze sind sehr hoch und liegen u.a. in folgenden Punkten:
•IP-Kommunikation (TCP/IP Ethernet)
•Spannungsversorgung typ. 12 und 24 VDC (Schaltschrank und Fahrzeuge)
•Serielle transparente Schnittstelle (Plug&Play)
•hohe Sendeleistung (lizensiert und lizenzfrei)
•universelle Frequenznutzung (Export)
•geringe Abmessungen
•geringes Gewicht
•geringer Preis


Dieses neue Datenfunkmodem wird für 2 Frequenzbereiche hergestellt. Erhältlich ist es für das 70cm Band (RE400)und für das 2m Band (RE160).
Das neue Funkmodem RE400 von racom ist speziell für Anwendungen im 70cm-Band entwickelt und ist in Deutschland wie folgt einsetzbar:
- Lizenzfrei (in der Version 0,3W) mobil und ortsfest
- Lizensiert (in der Version 3W) ortsfest mit Zeitschlitztechnik oder Dutycycle

Das neue Funkmodem RE160 von racom ist speziell für Anwendungen im 2m-Band entwickelt und ist in Deutschland wie folgt einsetzbar:
- Lizensiert im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und in der zivilen Schifffahrt.

Die Investitionskosten für ein privates Daten-Funknetz auf der Basis des neuen ECONOMY Funkmodems RE400/160 lassen sich gegenüber anderen Funksystemen wie TETRA, Bündelfunk, usw. erheblich reduzieren. Die laufenden Betriebskosten gegenüber Datenfunknetzen basierend auf öffentlichen Mobilfunknetzen (VPN) wie GPRS, UMTS usw. betragen nur einen sehr geringen Bruchteil der von den Providern erhobenen Gebühren.

Der Einstellbereich des RE400 beträgt 32 MHz (+/-16 MHz um die Mittenfrequenz).
Damit kann in Deutschland bei einer Mittenfrequenz von 448 MHz der Bereich von 432 bis 464 MHz abgedeckt werden. Auch für den Export in andere Länder ist das Funkmodem RE400 ohne Änderung der Hardware sofort einsetzbar. Daher ist das neue Funkmodem speziell für Firmen interessant, die deutsche Technologie (Soft- und Hardware) weltweit exportieren und im Rahmen solcher Exportprojekte ein Datenfunknetz ins Ausland liefern.

Die Funkmodems werden nach ISO 9001 Qualitätsmanagement entwickelt und gefertigt.
Das Entwicklungprojekt für das neue RE400 wird von dem Europäischen Fond für Regionalentwicklung und von dem Industrie- und Geschäftsministerium der Tschechischen Republik gefördert.

Kostenfreie Teststellungen für dieses Funkmodem können ab sofort angefordert werden.

Weitere Informationen über Funkausleuchtungen und professionelle Planungen von Datenfunk Netzwerken erhalten Sie bei der Degetel Datenfunk GmbH in Aschaffenburg unter Antennenplanung.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Degetel Datenfunk GmbH Private Datenfunknetze auf dem Vormarsch dank neuer Technologien...
Modemstandleitungen ersetzen mit privaten Datenfunknetzen...
Degetel Datenfunk liefert Funkmodems für Bushaltestellen in Köln...
Der aktuelle Stand der Blue Economy: Acht Jahre Forschung - die Ergebnisse...
Funkrouter RipEX ab sofort in Deutschland in spezieller Version für deutsche Fun...
2000 Watt Tageslichtleuchten für die Foto-Videoproduktion von CF Photo + Video T...
Funkmodem ist nicht gleich Funkmodem. Wie finde ich das für die Anwendung passen...
Energiesparende Steckdosenleiste: Die VARIO LINEA Master-Slave ...
PADCON überwacht und regelt in Großbritannien mehr als 100 Mega Watt...
Condor Kurz- und Mittelstrecke für Winter 2015/16 ab sofort buchbar...
Anschrift: Schneebergstr. 1
D-63743 Aschaffenburg
Telefon: 06021-459763
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.Funkdatennetz.de
Ansprechpartner/in: Dipl.-Ing. Bernd Klimek
Position: GF

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Bernd Klimek
Firma: Degetel Datenfunk GmbH
Anschrift: Schneebergstr. 1, 63743 Aschaffenburg, Bayern
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 06021-459763


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung