Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Immer mehr Hoteliers setzen auf strategisches Channel-Management


88% mehr Aktualisierungen laut RateTigers zur ITB veröffentlichten Statistiken zu Channel-Management-Aktivitäten


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Reisen / Verkehr / Unterkünfte vom 08.03.11 - 13:27 Uhr:

 

Wie jedes Jahr zur ITB hat RateTiger-Anbieter eRevMax Statistiken zu den Channel-Management-Aktivitäten seiner Kunden veröffentlicht. Die Daten bieten einen umfassenden Einblick in die Bedeutung von Online-Buchungen und das Verhalten von Hoteliers in Bezug auf die Nutzung von Online-Buchungsportalen.


London, 8. März 2011: RateTiger-Anbieter eRevMax hat heute den Jahresbericht zur Nutzung seiner Systeme für Channel-Management und Preisvergleiche veröffentlicht. Im Jahr 2010 hat der Technologieexperte über 360 Millionen Aktualisierungen verarbeitet. Dies entspricht einem Plus von 88% gegenüber 2009.

Jedes Jahr zur ITB veröffentlicht das auf Hotelvertriebssysteme spezialisierte Unternehmen die aktuellen Entwicklungen der Channel-Management-Aktivitäten. Die Statistiken bieten einen umfassenden Einblick in die Bedeutung von Online-Buchungen und das Verhalten von Hoteliers in Bezug auf die Nutzung von Online-Buchungsportalen.

Allein im Januar wurden über RateTigers Channel-Management-System über 51 Millionen Aktualisierungen an Reiseportale gemeldet. Durchschnittlich hat jeder Kunde 18.000 Aktualisierungen (Preise und Verfügbarkeiten) durchgeführt – eine 20-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr 2009. Im Schnitt werden heute 10 Portale verwaltet. Im Jahr 2007 lag dieser Wert noch bei 7 Webseiten.

Seitdem sich das Internet rasant zum wichtigsten Vertriebskanal entwickelt, legen Hoteliers zunehmend Wert auf aktuelle und optimierte Raten und Zimmerverfügbarkeiten auf einer Vielzahl von Buchungsportalen. Denn nur wenn ausreichend Zimmer auf der Website zur Verfügung stehen, wird das Hotel gefunden; nur wenn der Preis im Vergleich mit anderen gelisteten Hotels stimmt, wird es gebucht. RateTigers Channel-Manager erlaubt sichere Verbindungen zu über 700 Buchungskanälen, über 10.000 Hotel-Websites und den GDS. Unkompliziert und zeitsparend lassen sich aktuell angebotene Preise von Mitbewerbern vergleichen und das eigene Angebot verwalten. Hotels und Hotelketten können so ihr Vertriebsnetz erweitern und ihre Online-Präsenz verbessern.

„2008 und 2009 markierten den großen Durchbruch für den strategischen Online-Vertrieb der Hotellerie,“ kommentierte Sascha Hausmann, CEO eRevMax, die Statistik. „Damals verzeichneten wir dreistellige Wachstumsraten bei der Anzahl von Aktualisierungen durch Hoteliers. Mittlerweile hat sich Channel-Management etabliert, und wir verzeichnen auf diesem starken Fundament eine stabile Entwicklung, mit einer Steigerung in Höhe von 88% in 2010. In den letzten Jahren ist das Wissen über und das Vertrauen in Channel-Management-Technologie bei den Hoteliers stetig gewachsen. Sie versuchen nun aktiv, Umsätze zu steigern und ihre Position auf den Buchungsportalen zu verbessern. Revenue Manager erkennen mittlerweile die Bedeutung von regelmäßigen Aktualisierungen für das Buchungsvolumen und die online generierten Umsätze.“

eRevMax hat die Statistiken über die Aktualisierung der Buchungsportale und die Häufigkeit von Preisvergleichen für unterschiedliche europäische Länder und Nordamerika veröffentlicht. Nachdem in den letzten Monaten weitere Hotelgruppen ihren Online-Vertriebs auf RateTiger umgestellt haben (darunter NH Hoteles, Paradores Hotels und Hoteles Silken), erwartet das Unternehmen in den kommenden 12 Monaten einen weiteren Schub bei den Aktualisierungszahlen.

„Hoteliers werden immer erfahrener bei der Optimierung ihres Online-Angebots. Unsere Kunden arbeiten mit Preisinformationen ihrer Wettbewerber, Online-Gästebewertungen, Kennzahlen zur Leistung von Online-Reiseagenturen und Social Media Marketing, um ihren Umsatz zu steigern. Diese Entwicklung verändert auch den Umgang mit Channel-Managern. Je mehr Funktionen und Informationen den Hoteliers zur Verfügung stehen, desto mehr werden diese genutzt,“ schließt Sascha Hausmann.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: eRevMax Inc. Digitales Marketing für Hotels mit RateTiger und Travelscream...
RateTiger startet Partnerprogramm für Hotelbuchungsportale...
Cultuzz und RateTiger vereinfachen Hotelzimmerverkauf über eBay...
Umfrage: Strategisches Lead Management in der Technologiebranche...
RateTiger unterstützt Hotels mit Informationen über Reiseportale...
RateTiger erweitert Channelmanager um zentralen Buchungsreport ...
eRevMax und XOTELS trainieren Hoteliers fit für die Zukunft ...
Verwaltung von Online-Buchungsportalen jetzt auch mobil möglich...
RateTiger erweitert Wettbewerbsvergleich und integriert 600. Online-Kanal...
eRevMax stellt automatisiertes Preis- und Verfügbarkeitsmanagement vor...
Anschrift: 40 Artillery Lane
E1 7LS London, UK
Telefon: +49 (0)172 9066048
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ratetiger.com/germany
Ansprechpartner/in: Ulf G. Guldi
Position: Sales Manager Deutschland, Österreich, Schweiz

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jasmin Keller
Firma: jasminkeller.communication
Anschrift: Am Brunnenhof 22, 22767 Hamburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 (0) 179 4940170


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung