Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Eric Urdahl wechselt in die Geschäftsführung von madvertise


Der neue Chief Sales Officer verantwortet ab sofort den Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebs in D-A-CH und Europa


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 09.03.11 - 09:58 Uhr:

 

Berlin, 09. März 2011 - Der Mobile Markt in Deutschland bleibt in Bewegung: Nach langjähriger Tätigkeit als Head of International Business der United Internet Media AG wechselt Eric Urdahl in die Geschäftsführung der Berliner madvertise Mobile Advertising GmbH (madvertise.de). Als Co-Geschäftsführer und Chief Sales Officer wird der 43-Jährige Diplom-Kaufmann mit seinem Team unter anderem die internationale Kunden- und Kampagnenbetreuung für Werbung auf mobilen Endgeräten, Apps und Tablet-PCs in den umsatzstarken europäischen Märkten ausbauen.


"Neben der Einführung und der Verbreitung innovativer mobiler Werbemittel stellt die Internationalisierung einen unserer wichtigsten Meilensteine für 2011 dar. Bereits jetzt werden 35 Prozent unseres Umsatzes mit internationalen Kampagnen generiert", so Carsten Frien, CEO und Mitgründer von madvertise. "Wir freuen uns sehr, mit Eric Urdahl einen der wenigen international erfahrenen Branchenexperten im Bereich der digitalen Vermarktung gewonnen zu haben. Er wird die Expansion unseres Unternehmens aktiv vorantreiben."

"Mobile Werbung ist für mich die Zukunft der Kommunikation mit Zielgruppen", kommentiert Eric Urdahl seinen Wechsel zu madvertise. "Das beachtliche Potential der neuen mobilen Vermarktung, die Targetingmöglichkeiten, die Reichweite des Netzwerks und vor allem das hochprofessionelle Team von madvertise bieten die optimale Grundlage, das Unternehmen zu einem führenden europäischen Player auszubauen. Im deutschsprachigen Raum ist madvertise bereits das marktführende mobile performance Bannernetzwerk. Mein Ziel ist es, das Unternehmen auch als erste Anlaufstelle für pan-europäische mobile Kampagnen für internationale Werbekunden in Deutschland und Europa zu etablieren. Eine großartige Herausforderung in einem der spannendsten europäischen Startups, auf die ich mich sehr freue."

Seit 2003 verantwortete Urdahl als Head of International Business die internationale Vermarktungsunit der United Internet Media AG. Neben der weltweiten Vermarktung der konzerneigenen Online-Angebote WEB.DE, GMX und 1&1, hat Eric Urdahl federführend das AD Europe Global Vermarktungsnetzwerk mit rund 230 Millionen Nutzern in 31 europäischen Ländern und über 610 Millionen Internetnutzern in 60 Ländern weltweit zu einer der größten globalen Drehscheiben weltweit ausgebaut. Davor war der internationale Vermarktungsprofi Managing Director der Pricerunner GmbH, Marketing Manager der SONY Interactive Service Division bei SONY Europe, sowie Vertriebs- und Marketingleiter der Quoka AG. Ebenso war Eric Urdahl aktives Mitglied im Vorstand des IAB Europe als Chairman des Brand Advertising Committees und in der EIAA (European Interactive Advertising Association) engagiert.

Über madvertise: Die 2008 von Carsten Frien, Pan Katsukis, Martin Karlsch, Thomas Hille und Team Europe Ventures gegründete madvertise Mobile Advertising GmbH ist das marktführende performancebasierte Netzwerk für mobile Bannerwerbung im deutschsprachigen Raum. Über die Plattform madvertise.de werden Werbekunden und Agenturen mit Betreibern von mobilen Webseiten sowie Entwicklern von mobilen Applikationen schnell, effizient und transparent zusammengeführt. Das umfangreiche und hochwertige Portfolio an mobilen Publishern, die von madvertise vermarktet werden, und die detaillierten Targeting-Möglichkeiten erlauben es Werbetreibenden, ihre Zielgruppen treffsicher zu erreichen. Mobile Applikationen und Webseiten wiederum können über madvertise (madvertise.de) bestmöglich monetarisiert werden. Mit dem "KatAPPult" bietet madvertise zudem die weltweit einzigartige Möglichkeit, mobile Applikationen innerhalb von 24 bis 48 Stunden in die Top25 der relevanten App Store Rankings zu bringen. Location Based Advertising komplettiert das Angebot von madvertise. Das mobile Werbenetzwerk bietet diesen Service derzeit deutschlandweit als einziger zielgenau für Städte, Regionen und Bundesländer an.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: madvertise Länderübergreifende Zusammenarbeit: Aditic (Frankreich) und madvertise (Deutschl...
Personalzuwachs: madvertise gewinnt Richard Malley, ehemaligen MD der YOC AG, al...
madvertise auf Expansionskurs: reichweitenstarkes Netzwerk für mobile Werbung ho...
Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart des iPad in Deutschland liefert madverti...
Am 31. März kommen Entwickler und Mobile Advertising-Profis in Berlin zusammen...
madvertise erweitert Reichweite seines Marktplatzes für mobile Bannerwerbung auf...
Earlybird und Team Europe Ventures investieren frisches Kapital in madvertise ...
Verzehnfachung des mobilen Bannernetzwerkes bei madvertise...
Den DACH-Umsatz sowie das Business- und Produkt-Marketing international verantwo...
In Frankfurt am Main sind weiterhin iOS-Mobilgeräte am beliebtesten...
Anschrift: Zehdenicker Str. 14
10119 Berlin
Telefon: +49.30.8321 1975
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage:
Ansprechpartner/in: Miriam Rupp
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Miriam Rupp
Firma:
Anschrift: Zehdenicker Str. 14, 10119 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung