Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Arbeitnehmer kritisieren Entlassungspraxis in Betrieben


Eine deutliche Mehrheit unter den deutschen Arbeitnehmern, nämlich 70% von ihnen, sind mit der Entlassungspraxis in deutschen Betrieben äußerst unzufrieden.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 22.10.07 - 20:50 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Dies ergab eine Umfrage unter den Lesern des Meinungsportals für Jobbewertungen JOBvoting (jobvoting.de). Demnach sind 28% der Mitarbeiter der Meinung, dass Kolleginnen und Kollegen von den Vorgesetzten zu voreilig entlassen werden, obwohl die Gründe dafür oftmals nicht nachvollziehbar sind.


Eine ebenso große Gruppe vertritt die Ansicht, dass zu viele andere Mitarbeiter "frei gesetzt" werden und damit die Fluktuationsrate im Unternehmen unnötig in die Höhe getrieben wird. Wichtigster Kritikpunkt von weiteren 14% sind die Methoden, wie die Arbeitnehmer von ihrer Kündigung in Kenntniss gesetzt werden.

Für gerade einmal 15% der Umfrageteilnehmer stellt die Entlassungspraxis keinerlei Probleme dar. Während 7% derzeit überhaupt keinen Anlass für Kritik sehen, sind jeweils 2% sogar der Ansicht, dass trotz auf der Hand liegender Gründe zu zögerlich oder zu selten entlassen wird. Weitere 4% gehen noch einen schritt weiter und wünschen sich eine härtere Gangart mit zurecht entlassenen Kollegen. Etwa 11% der Umfrageteilnehmer konnte oder wollte keine Auskunft über diese Thematik geben.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: JOBvoting Personalgespräch während der Krankschreibung - Das BAG hat entschieden...
Risiken und Nebenwirkungen der elektronischen Steuerkarte...
Hat ein Arbeitnehmer einen Anspruch auf Auszeit von der Arbeit?...
Und es klemmt doch! Mittelstand und Wirtschaftsexperten kritisieren zurückhalten...
Arbeitnehmer weitgehend unzufrieden mit dem Arbeitsklima...
Kündigungsgefahr bei Lohnpfändung, Ein offenes Gespräch mit dem Arbeitgeber oft ...
Arbeitnehmer profitieren vom wirtschaftlichen Aufschwung...
Studie: Mitarbeiterzufriedenheit vorrangig vom Gehalt abhängig...
Geförderte Weiterbildung: Internetseite stellt Insider-Wissen für Antragsteller ...
Lohnsteuerhilfeverein für Arbeitnehmer Recklinghausen e.V. mit neuartiger Plattf...
Anschrift:
JOBvoting
Ronny Skrzeba
Glöwener Str. 9
13585 Berlin
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.jobvoting.de
Ansprechpartner/in: Ronny Skrzeba
Position: CEO

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: eNewcon Media
Firma: JOBvoting
Anschrift: Glöwener Str. 9, 13581 Berlin, Berlin
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 01707576772


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung