Home / Startseite

 


 

NEWS

 

S+S Regeltechnik stellt mit KYMASGARD® Serie batterielose Funkfühler mit EnOcean Technologie vor


Unter dem Namen KYMASGARD® realisiert S+S Regeltechnik Funksender, Funkfühler und Funkempfänger auf Basis der batterielosen EnOcean-Technologie mit Dolphin-Modulen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Produkte / Innovationen vom 09.06.11 - 08:44 Uhr:

 

Nürnberg, den 07.06.2011: Mit der KYMASGARD® Serie stellt S+S Regeltechnik eine Produktreihe der intelligenten Funksensorik vor, die grundlegend für energieeffiziente Gebäudeautomation und innovative Industrietechnik ist. Die Temperatur-, Raumfeuchte- oder Helligkeitsfühler wurden mit EnOcean Dolphin-Modulen ausgestattet, einer Plattform für batterielose Funktechnik, die bidirektionale Funkverbindungen ermöglicht. Die Steuerungen im patentierten Frija-Gehäusedesign zeichnen sich durch anwenderoptimierte Technologie, optimierte Sendeleistungen und erhöhte Reichweiten aus.


Automatisch staubsaugen, die Rollläden herunterlassen, die Blumen gießen oder den Fernseher ausschalten – „Smart Homes“ heißen die neuen, intelligent vernetzten Hightech-Haushalte der Zukunft, die all dies ganz alleine können. Die Steuerung erfolgt über ein hausinternes Funknetzwerk, sowohl von zu Hause als auch über Internet oder per Smartphone von unterwegs. Der Nürnberger Hersteller für Mess- und Regeltechnik für die Gebäudeautomation, S+S Regeltechnik, beweist mit seiner KYMASGARD® Funkfühler-Serie einmal mehr, dass seine Produkte den hohen Ansprüchen der Smart Homes gewachsen sind. Sie benötigen weder Kabel noch Batterie.

Die Helligkeitssensoren, Raumbewegungsmelder, Temperaturfühler, Feuchtigkeitsmesser und anderen Raumbedienelemente der KYMASGARD® Serie beruhen auf der innovativen EnOcean Technologie – dem batterielosen Funkstandard für Gebäudeautomation. Im patentierten Gehäuse-Design der S+S Frija Serie haben die hochmodernen Funksender, -fühler und -empfänger einen eigenen, ästhetischen Anspruch.

Die energieautarken Systeme fallen vor allem durch ihre absolute Wartungsfreiheit auf. Sie funktionieren nach dem Prinzip des Energy Harvesting: Geringste Schwankungen der Umgebungsenergie, etwa Vibrationen, Bewegungen, aber auch Lichtschwankungen sowie steigende oder sinkende Temperaturen, veranlassen die sensiblen Solarzellen in den Schaltern und Sensoren dazu, Funksignale zu senden und zu empfangen. Der Raumfeuchte- und Temperaturfunkfühler RFTF-2-FSE erzeugt die von ihm benötigte Energie beispielsweise, indem er das Rauminnenlicht mittels eines Solargenerators in elektrische Energie umwandelt. Der Funkfühler dient zur Erfassung der Raumtemperatur und der Luftfeuchte im Raum und der Übermittlung der Messdaten per Funk an Funkaktoren und Funkempfänger.
Dank EnOcean-Technologie verfügen die KYMASGARD® Geräte über sehr gute Sendeeigenschaften. Sie erzielen somit eine erhöhte Reichweite bei den Raumbediengeräten. Mit lediglich 50 μWs kann ein serienmäßig erzeugtes EnOcean-Funkmodul ohne weiteres ein Signal über eine Distanz von 300m (im Freifeld) übertragen. Die größere Solarzellenfläche garantiert beste Ausnutzung der Beleuchtungsenergie, womit dem Sender wiederum mehr Leistung zur Verfügung steht.


Während Endkunden der S+S Regeltechnik, also potenzielle Smart-Home-Bewohner, von der hochwertigen Technik profitieren, freut sich die Zielgruppe – Handwerker, Planer, Architekten und Ingenieure – vor allem über die einfache Integration dieser außergewöhnlichen EnOcean Technologie. Der geringere Verdrahtungsaufwand führt zu einer spürbaren Reduzierung von Montagezeit und Kosten. KYMASGARD® Funkfühler lassen sich ohne großen Aufwand mit größtmöglicher Flexibilität punktgenau installieren oder nachrüsten, auch in sensiblen Bereichen. Kilometerlange Kabelschächte gehören der Vergangenheit an. Ganz egal, ob bei der Renovierung, Modernisierung und Erweiterung von Büros, Hotels, Wohngebäuden oder für den Einsatz in denkmalgeschützen Gebäuden und Kirchen oder Industriegebäuden.

Mehr Informationen unter spluss.eu

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: S+S Regeltechnik Batterielose Funkfühler: KYMASGARD®-Serie von S+S Regeltechnik spart Montagezeit...
S+S Regeltechnik veröffentlicht den Produkt-Katalog 2011...
S+S Regeltechnik stellt Mess- und Regeltechnik auf der Light & Building 2012 aus...
Qualität, Präzision, Kompetenz – S+S Regeltechnik stellt Unternehmensphilosophie...
S+S Regeltechnik präsentiert Fühler, Regler, Schalter und Sensoren im Gesamtkata...
S+S Regeltechnik GmbH stellt auf der Chillventa 2010 in Nürnberg aus...
S+S Regeltechnik stellt Antriebslösungen für die Gebäudeautomatisierung vor...
Rinde Regeltechnik GmbH startet Technologie-Roadshow durch Deutschland...
PREMASGARD® Druckmessumformer und Volumenstromregler haben Druckverhältnisse im ...
S+S Regeltechnik geht mit neuem Webshop und neuem Webdesign online...
Anschrift: Pirnaer Str. 20
D-90411 Nürnberg
Telefon: +49 (0)911-51947-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.spluss.eu
Ansprechpartner/in: Herr Tino Schulze
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Tino Schulze
Firma: S+S Regeltechnik GmbH
Anschrift: Pirnaer Str. 20, 90411 Nürnberg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0911 / 51947-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung