Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Armaturenlösungen nach Maß - Plattenschieber für den allgemeinen Industrieeinsatz


Plattenschieber werden in industriell genutzten Anlagen eingesetzt, um Produktströme in Rohren und Leitungen gezielt und dosiert zu unterbrechen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Industrie / Handel vom 17.06.11 - 11:11 Uhr:

 

Der weitere Durchfluss von Werks- und Hilfsstoffen wird dabei mithilfe einer Schieberplatte gestoppt, der das fließfähige Medium komplett durchtrennt. Die AKO Armaturen & Separations GmbH stellt auf ihrer Webseite das Funktionsprinzip des Universalschiebers detailliert vor und gibt Fachleuten und interessierten Besuchern eine Vielzahl nützlicher Hintergrundinformationen zu Montage, Wartung und Unterhalt ihrer Hochleistungsarmaturen.


Die AKO entwickelt und produziert Plattenschieber, die Rohrleitungen stabil einseitig absperren. Der innovative Schiebertyp A arbeitet kostensparend und zuverlässig und ist entsprechend in Industrie- und Wirtschaftsbetrieben gefragt. Das deutsche Traditionsunternehmen, das 1984 in Trebur in Hessen gegründet wurde, behauptet sich mit seiner fortschrittlichen Schiebertechnik nicht nur in Europa, sondern weltweit. Erfahrung, technisches Know How und moderne Analysemethoden sind das Grundkapital des Familienbetriebs, der heute auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück blickt.

Die Plattenschieber der AKO gehören nicht umsonst zu den Ecksteinen dieses Erfolgs, denn die vielseitig einsetzbaren Sperrregler überzeugen durch ein Entwicklungskonzept, das in der firmeneigenen Forschungsabteilung im Lauf der Zeit sorgfältig ausgebaut wurde. Bewährte Herstellungsverfahren und Materialtechniken sorgen dafür, dass die Plattenschieber Typ A Chemikalien, Baustoffe, Lebensmittel und andere Transportgüter selbst unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig abtrennen. Computer-gestützte Analyseprogramme helfen den AKO Technikern außerdem, Gehäuseaufbau, Schieberblätter, Manschetten und Dichtungen ständig weiter zu verbessern.

In der Standardausführung besteht die Schieberplatte der Plattenschieber Typ A aus poliertem Edelstahl AISI 304 oder AISI 316 und ist in ein gegossenes Monoblockgehäuse in Grauguss GG25 oder aus Edelstahl AISI 1.4408 (CF8M) eingefügt. Antrieb, Sitzabdichtung und Stopfbuchsenpackung sind variabel, vor allem die Elastomerqualität der Dichtungselemente lässt sich vielseitig austauschen. Allein für die Stopfbuchsenpackung stehen mehrere Fasertypen zur Verfügung, die alle in bestimmten Einsatzbereichen hochfunktional ihrem Zweck dienen. Die Sitzabdichtung ist in EPDM, Nitril, Viton, PTFE oder Silikon ausgeführt. Angetrieben werden die Plattenschieber Typ A elektrisch oder pneumatisch, daneben gibt es auch die Möglichkeit der manuellen Steuerung per Handrad oder Handhebel.

Unter ako-armaturen.de/produkte/flachschieber/plattenschieber-typ-a.html finden Kunden und Besucher genaue Angaben zu Nennweiten, Betriebsdrücken und anderen betriebsrelevanten Parametern. Für die Neuplanung einer Anlage stehen unter der genannten Adresse außerdem Ansprechpartner zur Verfügung, die Interessenten auf Wunsch ausführlich persönlich beraten. So lassen sich auch Sonderanfertigungen kompetent diskutieren, die als Speziallösung in den Fertigungsstätten der AKO vielleicht bereits angedacht sind.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: AKO Armaturen & Separations GmbH Brady BBP33 Etikettendrucker für den Labor- und Industrieeinsatz...
Etiketten und Schilder für den Labor- und Industrieeinsatz...
AKO Armaturen – hohe Qualitätsansprüchen bei Quetschventilen...
Flachschieber zeichnen sich durch unterschiedliche Einsatzbereiche aus ...
AKO Stoffschieber Typ B: Eine Präzisionsarmatur stellt sich vor...
Allgemeine Seniorenzeitung - Ausgabe Berlin- Brandenburg...
Die Handelsplattform eBay und die Anbieterkennzeichnung...
Zur Besteuerung von Einkünften eines Profischiedsrichters...
Atemschutzmasken zur Prävention bei Schweinegrippe hilfreich...
Manuel Hachenburger präsentiert: Freuheitsentzug durch die Beleidungen im Intern...
Anschrift: Adam-Opel-Str. 5, 65468 Trebur
Telefon: 06147 / 9159-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ako-armaturen.de
Ansprechpartner/in: Christina Martin Sanchez
Position: Leiterin Marketing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Christina Martin Sanchez
Firma: AKO Armaturen & Separations GmbH
Anschrift: Adam-Opel-Str. 5, 65468 Trebur-Astheim, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung