Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Verpackungen für Maschinen und Anlagen jetzt auch direkt vor Ort in Süddeutschland


Verpacker akf siemers aus Hamburg eröffnet neuen Standort in der Maschinen- und Anlagenbauregion zwischen München und Stuttgart.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 27.09.11 - 15:24 Uhr:

 

 

Süddeutschland stärkste Region des Maschinen- und Anlagenbaus. akf siemers verpackt jetzt direkt vor Ort. Verpackung, Logistik und Projektverladung für Maschinen und Anlagen. Alle Informationen unter akf-gmbh.de.


Hamburg/Merklingen. Auf vielfachen Kundenwunsch eröffnet der Spezialist für Verpackungen und Logistik, akf siemers aus Hamburg, einen neuen Standort in Merklingen bei Ulm. Dass es den Projektverlader dorthin zieht, ist kein Wunder, schließlich ist Süddeutschland die stärkste Region des Maschinen- und Anlagenbaus. Von den dreißig größten Maschinenbauern des Landes kommt nach Angaben des Business-Portals Baden-Württemberg etwa ein Drittel aus diesem Bundesland; 25 Prozent des Gesamtumsatzes des Maschinen- und Anlagenbaus werden in Baden-Württemberg erwirtschaftet. Ganz klar: Wo Maschinen und Anlagen produziert werden, da bedarf es auch der beanspruchungsgerechten Verpackung. Der Verpacker und Logistiker akf siemers betreut bereits zahlreiche Kunden aus Süddeutschland und ist durch den neuen Standort in Merklingen noch näher am Kunden. Geschäftsführer Marc Briese sagt: „Anfang Oktober nehmen wir unseren Betrieb auf. Jetzt sind wir vor Ort in Deutschlands stärkster Region des Maschinen- und Anlagenbaus und können die Aufträge unserer Kunden in der direkten Nachbarschaft abwickeln – bequem und sicher.“ Alle Informationen über die Leistungen von akf siemers am neuen, aber auch an den bereits bestehenden Standorten, gibt es unter akf-gmbh.de.

akf siemers ist auf die beanspruchungsgerechte Verpackung für Maschinen und Anlagen spezialisiert: Die empfindliche Ware wird so verpackt, dass sie vor Erschütterungen und Korrosion, beispielsweise beim Transport auf hoher See, gerüstet ist. Darüber hinaus ist der Verpacker im Bereich Logistik aktiv, organisiert Transporte und sorgt für alle Formalien wie die nötige Zollabwicklung. Der Verpacker hat bereits drei Standorte in Hamburg sowie demnächst einen weiteren der Tochterfirma JS Industrieverpackung, welche direkt am Hamburger Flughafen Verpackungen für die Luftfracht herstellen wird. „Auf Wunsch unserer Kunden haben wir 2007 einen weiteren Standort in Westfalen eröffnet“, sagt Briese, „und können seither unsere Verpackung und alle weiteren Leistungen für den Maschinen- und Anlagenbau in der Maschinenbauregion Ennigerloh anbieten.“ Da dieser Standort sehr gut angenommen wird, wagt der Verpacker und Logistiker nun den nächsten Schritt nach Süddeutschland. Vor Ort wird in gewohnter Qualität die beanspruchungsgerechte Verpackung angeboten sowie alle weiteren Leistungen, die unter akf-gmbh.de aufgeführt sind. Briese: „Wenn die Ware zu empfindlich ist, um per Lkw zu uns transportiert zu werden, können unsere mobilen Teams auch direkt ins Werk kommen und die Maschinen- und Anlagenteile vor Ort verpacken.“ Darüber hinaus können alle Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau die kurzen Transportwege hin zum Verpacker akf siemers für sich nutzen.

Für den neuen Standort in Merklingen sucht die akf siemers südpack noch gewerbliche Mitarbeiter. Diese sollten handwerkliches Geschick haben und werden für Exportverpackungen, Kistenfertigung aus Holz sowie für die Warenannahme eingesetzt. Wer Interesse hat, wendet sich an Jörn Keitel unter j.keitel@akf-gmbh.de. Alle Informationen über das Unternehmen gibt es unter akf-gmbh.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: akf siemers hamburg GmbH akf siemers expandiert: Noch mehr Service rund um Verpackungen und Transport...
Verpacker von Maschinen und Anlagen feiert 125jähriges Jubiläum...
Logistiker für Maschinen- und Anlagenbau mit verstärkter Expertise an Bord. ...
Kostenlose Berechnungshilfen für die Kalkulation von Verpackungsfolien...
akf siemers: Logistiker und Verpacker für Maschinen- und Anlagenbau in Asien erf...
Vom Verpacker zum kompetenten Ansprechpartner in der Projektlogistik...
E-Book von Nabenhauer Verpackungen GmbH aus Dietmannsried...
Nabenhauer Verpackungen präsentiert neue Foliengeneration...
Verpackungsunternehmen ist ausgezeichnet in Sachen Sicherheit...
Wohltätigkeitsturnier von Projektverlader akf siemers ein großer Erfolg...
Anschrift: Müggenburger Strasse 19-21
20539 Hamburg
Telefon: 0 40 / 789 151 0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.akf-gmbh.de
Ansprechpartner/in: Marc Briese
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Rafael Pilsczek
Firma: PPR Hamburg
Anschrift: Sinstorfer Kirchweg 18, 21077 Hamburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 04032808980


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung