Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Neue Dimensionen der Kommunikation für Unternehmer: Twitter und Co.


Beziehungspflege und Kundengewinnung mittels Internet. Neue Wege der Unternehmenskommunikation. Beziehungspflege und Kundengewinnung mittels Internet.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Marketing / Werbung vom 28.11.11 - 16:36 Uhr:

 

Facebook, Twitter und Co. als Kanäle für Kommunikationsbotschaften. spr-hamburg.de berät Unternehmer in Fragen der Internetstrategie. ppr-hamburg.de bringt Unternehmen ins Netz.


HAMBURG. Laut der aktuellen ARD/ZDF-Internetstudie nutzen 51,7 Millionen Menschen in Deutschland das Internet. Eine weitere Zahl aus der Studie besagt, dass bereits 43 Prozent der deutschen Internetnutzer ein eigenes Profil in einer Social Community haben. Hervorzuheben ist dabei, dass momentan der Altersdurchschnitt der Hauptnutzer dieser Plattformen höher ist als vermutet: Die aktivste Gruppe in allen sozialen Netzwerken bildet die der 35- bis 44jährigen mit 25 Prozent Für viele Unternehmen ist dies eine sehr erstrebenswerte Zielgruppe. Um diese anzusprechen, setzen Firmen immer mehr auf neue Kommunikationswege wie Facebook und Twitter. Durch diese Plattformen können Interessenten mit Unternehmen in direkten Kontakt treten, Fragen zu unternehmensrelevanten Inhalten stellen und auch Anregungen und Feedback bezüglich der Produkte und Serviceleistungen der Unternehmen geben. Ein weiteres Potenzial für die Kundengewinnung sind Verlinkungen zu Homepages und Social Media-Profilen – so kann man potenzielle Kunden auf die eigenen Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen. Neben Facebook ist Twitter eines der wichtigsten sozialen Netzwerke. Mit mehr als 100 Millionen Usern weltweit ist der Mikroblogging-Dienst nicht nur ein Kanal, um Kunden, sondern auch um andere Unternehmen und mögliche Mitarbeiter zu erreichen. „Viele Unternehmen verschenken Potenzial, wenn sie sich nur auf klassische Medienkanäle stützen“, erläutert Rafael Robert Pilsczek, Gründer und Inhaber der Hamburger PR-Agentur PPR (ppr-hamburg.de), „Soziale Netzwerke wie Twitter erlauben den Dialog mit Geschäftspartnern, Kunden und potenziellen Bewerbern in Echtzeit.“ Die Vorteile, die Twitter Unternehmen bietet, sind nicht nur eine Stärkung der Reputation des Unternehmens und ein Zeichen für dessen Modernität, sondern zugleich eine Form des Marketing und des gezielten „In-Dialog-tretens“ – und zudem kostenfrei.

„Gerade im Bereich B2B ist Twitter die beliebteste Plattform für Unternehmen. Nicht nur Konzerne, auch der Mittelstand und kleinere Firmen müssen umdenken und klassische Kommunikation mit Online-Kommunikation kombinieren“, sagt Rafael Robert Pilsczek. Immer mehr Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, im Internet nicht nur mit einer statischen Homepage präsent zu sein, sondern auch aktiv in Sozialen Netzwerken zu kommunizieren. Nach einer Untersuchung der Uni Oldenburg sind 60 Prozent der großen Marken in Deutschland mittlerweile auf Social-Media-Seiten aktiv. Die von Unternehmen in Deutschland am häufigsten genutzten Onlinedienste sind dabei Twitter und YouTube. Auch Pilsczek Public Relations hat auf die Entwicklungen im Netz reagiert. Mit dem SPR-Prinzip (spr-hamburg.de) hat PPR ein schlagkräftiges Online-Paket entwickelt, dessen Bausteine einzeln oder als Ganzes individuell auf die Kundenwünsche abgestimmt werden.

Das SPR-Prinzip, im Netz unter spr-hamburg.de zu finden, teilt sich in vier Bereiche:

1. Social Networking – die sozialen Netzwerke Twitter und Facebook bieten Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, mit ihren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und weiteren Bezugsgruppen in einen Dialog zu treten. Sie bilden damit eine wertvolle Ergänzung zur konventionellen Unternehmenshomepage.

2. Social Press Review – macht den Erfolg der Unternehmenskommunikation messbar. Ein gut gepflegter Pressespiegel auf der Webseite zeigt nicht nur den Grad der Unternehmenspräsenz in den Medien auf, sondern ist auch ein überzeugendes Instrument zur Neukundengewinnung.

3. Social Dialogue – steht für die veränderten Kommunikationswege zwischen Unternehmen und deren Bezugsgruppen – weg von der Einwegkommunikation und hin zum Dialog. Durch eine abgestimmte Öffentlichkeitsarbeit und das Nutzen von Kommunikations¬plattformen im Netz schafft spr-hamburg.de Möglichkeiten der Interaktion zwischen Unternehmen und Bezugsgruppen.

4. Social News – kontinuierliche und präzise Informationspolitik in Form eines Newsletters stärkt das Vertrauen in ein Unternehmen und kann dessen Wahrnehmung in der Öffentlichkeit positiv beeinflussen.

Kontinuierliches Issues Management ist wichtig, um Themen im Netz frühzeitig erkennen und aktiv aufspringen oder gegensteuern zu können. „Wir übernehmen das für unsere Kunden und entwickeln mit ihnen gemeinsam passgenaue Lösungen“, sagt PR-Unternehmer Pilsczek. Für die Online-Kommunikation hat der PPR-Gründer die Marke SPR (spr-hamburg.de) entwickelt. Bereits mit einer Sechsmonats-Kampagne, entwickelt von spr-hamburg.de, können Unternehmer die Sozialen Netzwerke für ihr Beziehungsmanagement erschließen. Eine Reihe von PPR-Kunden, darunter der Arbeitskreis der Hamburger Innungen, WHDI, sind bereits mit Konzepten von spr-hamburg.de im Netz erfolgreich.

Profil:

Pilsczek Public Relations ist eine inhabergeführte PR-Agentur im Süden Hamburgs. Inhaber Rafael Robert Pilsczek, Magister in Germanistik, Philosophie und politischen Wissenschaften, wagte 1998 den Schritt in die Selbständigkeit. PPR steht für kluge Kommunikation – individuell auf die Bedürfnisse der Kunden und ihrer Zielgruppen abgestimmt. Dabei setzt Pilsczek Public Relations neben klassischen Kommunikations-Instrumenten auch verstärkt auf neue Medien. Die Kompetenzen im Bereich Social Media hat Pilsczek Public Relations unter dem Begriff SPR gebündelt.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: PPR Twitter als modernes Customer Related Management Instrument...
Seminar: Rechtliche Fehler im Social Media Marketing auf Facebook und Twitter...
Social Media Kommunikation für den Mittelstand: Seminar in Berlin...
Die Bedeutung von Twitter als modernes Marketing–Instrument...
woopla GmbH bietet mit twitwoop.com neuen Twitter Sprachdienst...
VfG Versandapotheke twittert Gesundheit - Online Apotheke...
medizinwelten: Medizinische Web 2.0-Bilddatenbank auf Twitter...
Praxistage Interne Kommunikation 2.0 der SCM in Frankfurt...
Der Weblog als Chance für einen Karriereaufschub sowie erfolgreiche Unternehmens...
Öffentlichkeitsarbeit 2.0: Unternehmen sollten Firmennamen bei Twitter sichern...
Anschrift: Sinstorfer Kirchweg 18
21077 Hamburg
Telefon: 0 40 / 32 80 89 80
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ppr-hamburg.de
Ansprechpartner/in: Rafael R. Pilsczek, M. A
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Rafael Pilsczek
Firma: PPR Hamburg
Anschrift: Sinstorfer Kirchweg 18, 21077 Hamburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 04032808980


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung