Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Bildung: Spätestens jetzt mit den Studienvorbereitungen beginnen!


München oder doch lieber Dresden? Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie? Welcher Studiengang sieht auch einen Auslandsaufenthalt vor?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 07.02.12 - 09:00 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Die Wahl von Hochschule, Standort, Studiengängen uvm. bereitet jedes Jahr den Schulabgängern Kopfzerbrechen. Aber nicht nur diese Fragen. Sollte man vor dem Studium eine Auszeit nehmen?


Wer nicht direkt von der Schulbank in den Hörsaal wechseln möchte, kann eine sinnvolle Auszeit nehmen. Der spätere Arbeitgeber wird dies zu schätzen wissen. Die Auszeit kann ein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland sein oder ein Auslandsaufenthalt, z.B. Freiwilligenarbeit, Au Pair, Multi-Sprachenjahr oder Work and Travel. Unternehmen stellen gern Absolventen mit Auslandserfahrung ein. Solche Erfahrungen wie Anpassung, Auseinandersetzung mit neuen Kulturen und das Gefühl erleben, fremd zu sein, kommt dem Absolventen später im wirtschaftlichen Umfeld zugute.

Was soll ich studieren? Es gibt eine fast unüberschaubare Vielfalt an staatlichen Hochschulen/Unis in Deutschland. Gleichzeitig erfreut sich der ausgebildete Nachwuchs von Fachhochschulen und Berufsakademien einer großen Beliebtheit bei Unternehmen. Die privaten Hochschulen boomen und die Einführung immer neuer, spezialisierter Studiengänge stellt Schulabgänger vor die Herausforderung: Was und wo soll ich studieren?

Welcher Hochschultyp ist der richtige? In den vergangen Jahren war die Zuordnung in Deutschland meist einfach und klar: War man begeistert von der Theorie, hat man sich an einer Hochschule/Uni eingeschrieben. Wollte man lieber praxisorientiert studieren, war das Studium an einer Fachhochschule oder Berufsakademie die richtige Entscheidung. Eine akademische Weiterbildung neben dem Berufsalltag brachte einem zur Fernuniversität. Heutzutage gibt es diese strikte Trennung zwischen den verschiedenen Hochschultypen nicht mehr, da sich alle Studieneinrichtungen den neuen Herausforderungen anpassen müssen.

Während des Studiums ins Ausland? In Deutschland ist in den meisten Bachelor-Studiengängen der Auslandsaufenthalt noch kein fester Bestandteil des Studiums. Trotzdem sollte schon bei der Studienwahl darüber nachgedacht werden, ob man ein Auslandssemester oder Auslandspraktikum einschieben möchte. Wenn ja, sollte man einen Studiengang wählen, der einen Auslandsaufenthalt besonders gut integriert und eventuell sogar eine Kooperation mit einer Hochschule im jeweiligen Zielland anbietet.

Antworten, weitere Tipps und Hinweise sowie einen Kalender zur Studienvorbereitung: bildungsdoc.de/infos/studium/studienwahl

Das bildungsdoc-Netzwerk will bei Bürgern mehr Neugierde auf Bildung wecken und dabei das Thema Bildung einfacher, verständlicher und lockerer rüberbringen. Die Botschaft: Bildungsinvestitionen lohnen sich für jeden Bürger und die private Breitschaft für mehr Verantwortung bei der persönlichen Bildungsplanung macht den Unterschied aus. Der Staat kann in der Bildung, wie in vielen anderen Bereichen auch, nur eine Grundversorgung gewährleisten. Auf der Website des bildungsdoc-Netzwerks ist außerdem eine „Bildungssuche“ integriert, in der sich Bildungsanbieter, Bildungsberater und Bildungspartner mit ihrem Profil eintragen können. Diese „Bildungssuche“ ermöglicht Usern, Bildungssuchenden und Bildungsberatern eine schnelle und einfache Suche nach Bildungsprogrammen, Bildungsberatern und gewünschten Dienstleistungsangeboten.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: bildungsdoc avanti!2009 - Die internationale Messe Für Jobs, Bildung und Karriere im Ausland...
Bildung: Au Pairs für Australien gesucht - jetzt als Au Pair starten, statt wart...
iSayHello.mobi - Sprachen lernen mit dem iPhone oder iPod Touch...
Theater for free - Wir machen viel Theater um Bildung in Berlin und...
Steigende Nachfrage nach neutraler Bildungsberatung – nur die Ansprechpartner fe...
Venedig - Transfer vom Flughafen Marco Polo bis zum Hotel/Ferienwohnung in Vened...
Künftige Bildungsmakler für Aufbau eines Bildungsmakler-Netzwerkes in Deutschlan...
Unabhängige Bildungsberater und Bildungsmakler deutschlandweit gesucht...
Bildung, Erziehung und Akzeptanz sinnvoller Regeln in der Krise...
Bildung: Schüler & Studenten - durch Auslandsaufenthalte zum Bildungserfolg! ...
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4
01279 Dresden
Telefon: 0351/2543405
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.bildungsdoc.de/infos/studium/studienwahl
Ansprechpartner/in: Horst Rindfleisch
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Horst Rindfleisch
Firma: bildungsdoc®
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4, 01279 Dresden, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung