Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Die Meldepflicht der Bürger wird bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik oftmals nicht eingehalten


sicoon Wirtschaftsauskünfte Pressemitteilung vom 27. November 2007. Meldepflicht der Bürger wird oftmals nicht eingehalten!


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 27.11.07 - 15:09 Uhr:

 

Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, muss sich jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland nicht mehr, wie bisher, bei seiner Wegzugsgemeinde abmelden. Es genügt, wenn die Person sich innerhalb von zwei Wochen bei der neuen Gemeinde anmeldet. Diese teilt der "früheren" Gemeinde dann mit, dass ein Umzug stattgefunden hat. Leider wird diese Frist vom 14. Tagen bei einer Vielzahl von Bürgern nicht eingehalten.


Meldepflicht der Bürger wird oftmals nicht eingehalten:

Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, muss sich jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland nicht mehr, wie bisher, bei seiner Wegzugsgemeinde abmelden. Es genügt, wenn die Person sich innerhalb von zwei Wochen bei der neuen Gemeinde anmeldet. Diese teilt der "früheren" Gemeinde dann mit, dass ein Umzug stattgefunden hat. Leider wird diese Frist vom 14. Tagen bei einer Vielzahl von Bürgern nicht eingehalten. Aus diesem Grund kommt es immer wieder zu einem Bußgeldverfahren gegen die Personen. Neben der neuen Anschrift wird auch eine Wirtschaftsauskunft beauftragt.

Gerade Unternehmen aus dem Versandhandel und dem Dienstleistungssektor stellen in solchen Fällen oftmals eine Anschriftenermittlung bei einer Auskunftei da bereits versendete Post des Öfteren nicht mehr zugestellt werden kann. In den meisten Fällen wird dann neben der Anschriftenermittlung durch das Einwohnermeldeamt sogleich eine Wirtschaftsauskunft über die finanziellen Umstände der verzogenen Person beantragt. Dies betätigen auch die neuesten Zahlen von sicoon Wirtschaftsauskünfte, die gerade solche Veränderungen am Markt als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland penibel auswerten.

Eine Geldbuße bis 500,00 € kann verhängt werden, wenn man der Pflicht zur An-, Ab- oder Ummeldung nicht oder nicht rechtzeitig nachkommt, begeht man eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu EUR 500 geahndet werden kann. Ausnahme: Bei einem Umzug in das Ausland müssen Sie sich bei Ihrer Wegzugsgemeinde abmelden. Auch wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen, ohne eine neue Wohnung zu beziehen, müssen Sie sich bei der bisherigen Gemeinde abmelden.

Bemerkung: Der Hauptwohnsitz ist nicht frei wählbar. Die Hauptwohnung ist vielmehr die vorwiegend benutzte Wohnung. Wer verheiratet ist und nicht dauernd getrennt von seiner Familie lebt, hat seine Hauptwohnung in der von der Familie vorwiegend benutzten Wohnung. Minderjährige haben ihre Hauptwohnung in der vorwiegend benutzten Wohnung des Sorgeberechtigten. In Zweifelsfällen ist die vorwiegend benutzte Wohnung dort, wo jemand den Schwerpunkt der Lebensbeziehungen hat. Nebenwohnung ist jede weitere Wohnung im Inland.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: sicoon Wirtschaftsauskünfte Umzugsservice wird bei Kalika Umzüge Bremen groß geschrieben ...
Der Zoll in der Schweiz erfordert viel Vorbereitung beim Umzug...
Eine Halteverbotszone bietet bei einem Umzug genügend Platz...
Private Krankenversicherung versus Gesetzliche Krankenversicherung...
Umzugs-Tipps: Wie man seinen Umzug richtig plant und umsetzt...
Einen Umzug richtig organisieren und planen ist enorm wichtig...
Kammergericht Berlin, Beschluss vom 14.12.2016, Aktenzeichen: (4) 121 Ss 175/16 ...
Ungarn erreichtert Immobilienerwerb in Ungarn für Deutsche-österreichische und a...
Das unentdeckte Potenzial der kleinen Suchmaschinen nutzen...
RIOS SV-Schnittstelle generalüberholt und für das ELENA-Verfahren zertifiziert ...
Anschrift: Lupfenbstraße 57
78056 Villingen-Schwenningen
Telefon: 077208082919
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.sicoon.com
Ansprechpartner/in: Herr Blessing
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Rupert Blessing
Firma: sicoon Wirtschaftsauskünfte
Anschrift: Lupfenstraße 57, 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 07720/8082919


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung