Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Silber als Kapitalanlage für Krisenzeiten. Eine echte Alternative zum Gold?


Während Gold in den letzten Jahren als Geldanlage boomt, führt Silber eher ein Nischendasein. Dennoch ist Silber eine interessante Anlagemöglichkeit.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 27.02.12 - 11:23 Uhr:

 

Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 

Seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 erfahren Edelemetalle als Kapitalanlage einen regelrechten Boom. Allen Edelemetallen voran das Gold, welches seinen Wert seit 2008 mehr als verdoppeln konnte. Für Anleger war Gold bislang die interessanteste Variante. Experten raten dennoch, Anlagen in Edelmetalle weitestgehend zu streuen und nicht nur auf eine Karte zu setzen. Als Alternative oder ergänzend zum Gold spielt Silber eine wichtige Rolle.


Für wen ist Silber als Anlageform besonders interessant?

Silber eignet sich für alle Anlegertypen, wobei es sich durch seinen (im Vergleich zum Gold) geringeren Anschaffungspreis, vor allem für Kleinanleger empfiehlt. Auch wer in extremen Krisenzeiten (beispielsweise nach Abschaffung der landesweiten Währung) ein alternatives Zahlungsmittel bzw. eine Ersatzwährung sucht, ist mit Silber gut bedient, sofern er sich einen Vorrat an kleineren Münzen zulegt. Diese können im Extremfall dafür garantieren, dass man sich die notwendigsten Dinge, die man zum Leben braucht kaufen kann, denn Silbermünzen sind dann sicherlich ein überall anerkanntes Zahlungsmittel. Der Materialwert bliebe nämlich auch dann erhalten, wenn es kein richtiges Geld mehr gäbe.

Warum lieber Silbermünzen? Mit einem großen Silberbarren Nahrungsmittel oder Benzin einzukaufen, wäre zum einen wohl ein wenig gefährlich und zum anderen auch kaum angebracht.

Rendite bei der Kapitalanlageform Silber

Auch wer lieber auf längerfrsitige Anlageformen (länger als 5 Jahre) setzt, kann mit Silber eine gute Rendite erwirtschaften. Gemessen wird dies allerdings immer in der jeweiligen Währung mittels dem Silberpreis. Zum Verständnis sei gesagt, dass der Silberpreis in Euro steigen kann, während die Währung Euro an Kaufkraft verliert. So ist ein Zuwachs von beipielsweise 50% des Silberpreise zwar auf den ersten Blick eine gute Sache, man muss sich jedoch auch vor Augen halten, um wie viel die Kaufkraft des Euros (beispielsweise durch Inflation) in dieser Zeit gesunken ist, um eine Wertsteigerung konkret festzumachen.

Fazit daraus: Eine Unze Silber wird also - unabhängig von der jeweiligen Währung - immer eine Unze Silber bleiben, und diesen ideellen Wert auch halten können.

Wie hat sich der Silberpreis entwickelt?

Der Silberpreis ist in den Jahren 2004 bis 2008 kontinuierlich angestiegen, bekam 2008 einen Dämpfer - stieg dann aber bis zum Jahre 2011 auf einen Stand von fast 49 USD pro Feinunze. Längerfristiger betrachtet gab es eine ähnliche Entwicklung schon einmal. Angefangen vom Tiefststand 1,282 USD am 03.11.1971 kletterte der Silberpreis bis zum einem historischen Höhchststand von 48,7 USD am 17.01.1980 empor. Danach krachte der Preis regelrecht herunter und landete bei ca. 11 USD. Danach schwankte der Preis zwischen 5 und 12 Dollar, bis er im Jahre 2008 einen erneuten Boom verspürte. Gegenwärtig liegt der Silberpreis bei ca. 35 USD. Wer also im Jahr 2004 beim Preis von ca. 7 USD Silbergekauft hat, kann heute duruchaus einen sehr guten Wertzuwachs verzeichnen.

In welche Richtung sich der Silberpreis weiterentwickeln wird, ist schwer zu sagen. Fakt ist jedoch, dass die Silbervorkommen weltweit begrenzt sind und dass Silber immer mehr in industriellen Bereichen eingesetzt wird. Dies lässt die Nachfrage nach dem Edelmettall steigen und auf einen Wertzuwachs für kommende Jahre schließen.

Wer sich weitergehend über Silber sowie den Kauf und Verkauf des Edelemetalls informieren will, der findet unter silber-kaufen.org eine neue Internetplattform mit interessanten Beiträgen zu diesen Themen.

Bildquelle: © Jürgen Priewe - Fotolia.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Insider packen aus - über Manipulationen im Edelmetallsektor...
Schöne Schmuck-Kombinationen für das Neue Jahr 2008!...
Für den Trendsport Golf - individuell gestaltete Gürtelschließen für Golfer...
Geschenk-Ideen zum Valentins Tag von Der Schmuckkanal......
Ralph Distler empfiehlt Gold- & Edelmetalle besonders in heutigen Zeit...
Ist das Edelmetall Gold eine ernstzunehmende Alternative für Anleger?...
Kupfer-Gold-Silbermine in Serbien soll im Bieterverfahren angeboten werden...
apt-ebusiness kooperiert mit eKomi: Kundenvertrauen durch Kundenmeinung...
321goldundsilbershop.de reagiert mit einem Sonderangebot auf den aktuellen Höhen...
Der Schmuckkanal: Seltener Edelstein Tansanit setzt Schmucktrend...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage: http://www.silber-kaufen.org
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Andreas Ganter
Firma: News-Eintrag - Presseportal
Anschrift: Hinter den Reben 20, 78224 Singen / Hausen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0171-63 65 213


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung