Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Das Buch King's Child - Die Geschichte eines Ex- Dealers als E-Book


Viele Internet Plattformen wie Bookrix, Amozon, Libri, Weltbild usw. bieten neu das Buch King's Child zum download an.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 27.02.12 - 12:11 Uhr:

 

 

Für alle die sich tiefer mit der Drogen- Suchtproblematik beschäftigen und sich schon immer Gedanken darüber machten, warum die Drogen Dealer so erfolgreich sind und die Politik und die Prävention oft das nachsehen hat. Wie der Ausstieg aus Nikotin, Heroin und anderen Drogen Realität werden kann wird darin beschrieben. Wer sich mit Prävention und Ausstieg auseinandersetzt, wird viel darüber erfahren. Das Buch wurde unter einem Pseudonym verfasst und der Autor lebt seit 25 Jahren Drogenfrei und ist heute selbst Vater von zwei Erwachsenen Kindern.


Klappentext:

Die wahre Geschichte von King's Child, einem Ex-Dealer der auf der Suche nach dem Leben, mehrmals kurz vor dem Tod stand. Ein Buch welches Themen wie Drogen, Sucht, AIDS, Leben und Tod, sowie die damit verbundenen Wahrheiten und Lügen, sowohl selbstkritisch und zugleich auch gesellschaftskritisch angeht. Mystische Erfahrungen und viele Fragen laden zum nachdenken und mitdenken ein. Es hebt sich von anderen Autobiografien insofern ab, weil nicht alle Details des Lebens bis ins kleinste umschrieben werden. Dadurch wird die Wichtigkeit des Themas in den Vordergrund gerückt und die hedonistische Selbstdarstellung fällt ganz weg. Wer Interesse hat, an wahren Geschichten mit positivem Ausgang, der wird an diesem Buch seine Freude finden, selbst wenn er sich weniger mit den erwähnten Themen beschäftigt.

Leseproben stehen auf bookrix.de und amazon.de zur Verfügung. Feedbacks von Lesern und Leserinnen stehen auf der Homepage kingschild.ch zur Verfügung. Eine Print Version des Buches ist für interessierte auch erhältlich.

Eigene kurze Rezension des Buches:

Ein einfacher gut verständlicher Schreibstil, für Jung und Alt. Ohne viele Schnörkel versuche ich meine wahre Geschichte, kurz und prägnant, ohne zu beschönigen auf den Punkt zu bringen. Dadurch werden Umgangsprachlich nicht immer nur die feinen genehmen Ausdrücke verwendet aber dies führt dazu, das die Geschichte authentisch bleibt.

Die Story ist Top, wahr und an Brisanz nicht zu übertreffen, weil sie doch fast jeden in unserer Gesellschaft mehr oder weniger direkt oder indirekt betrifft.

Keine Fantasie Thriller und trotzdem beinhaltet dieses Buch Mystische Erzählungen, die man durchaus dem Fantasie Bereich zuordnen könnte. Der Leser wird jedoch immer wieder auf den Boden, der irdischen Realitäten zurück geholt.

Beim Schreibstil wird sicherlich, der/die sehr anspruchsvolle Leser/in noch mehr erwarten. Das Buch ist jedoch bewusst einfach gehalten so das das die Geschichte mehr Gewicht bekommt.

Durch den Mix der Humorvollen und durchaus sehr Ernsthaften Erzählungen, bietet es länger Unterhaltung, ist gesünder und lädt auch sehr anspruchsvolle Leser/innen zum nachdenken, mitdenken und schmunzeln ein. Das eine oder andere negative Verhaltensmuster kann durch die nötige Selbstreflexion, durchaus ohne grosse Mühe erkannt werden, selbst wenn man nicht mit der Drogen und Sucht Thematik betroffen ist.

In gewissen geistigen Themenbereichen ist das Buch durchaus sehr komplex und nicht für alle Leser auf Anhieb einfach verständlich. Diese Themenbereiche werden aber durch die einfacheren Erzählungen immer wieder aufgelockert, so das am Ende niemand sagen kann: „Ich habe nur „Bahnhof“verstanden.“

Viele Gegebenheiten werden nicht im Detail beschrieben und wirken dadurch einfach als Auflistung der Ereignisse. Somit wird vermieden, das die Glorifizierung von negativen Verhaltensmustern und Szenen entsteht oder der Eindruck vermittelt wird, es gehe lediglich um hedonistische Selbstdarstellung. Das Buch geht die Themen kritisch und selbstironisch an.

Als Gesamtwerk betrachtet, beschreibt dieses Buch auf verständliche, humorvolle und unterhaltsame Weise, die Suche nach dem Leben, die all zu oft auf Irrwege führen kann, welche zu Abgründen hinführen, die dann alles andere sind, als Spass und Unterhaltung.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: www.kingschild.ch Website zum Buch - Das Team von Website-zum-Buch.de auf der Leipziger Buchmesse ...
Gaastra Mode unterstützt Projekte von War Child International...
Neues E-Book: Mehr Umsatz mit der besseren Internet Marketing Strategie...
Wolfgang Bönisch veröffentlicht sein Buch "Werkstatt für Verhandlungskunst"...
Sichere und kinderfreundliche Internet-Umgebung. World Child Web...
E-Books werden immer beliebter und immer mehr erkennen die digitale Fom der Buch...
WolkenWerke gewinnt Maite Kelly als prominente Unterstützerin. Kellys Kinder fre...
Schüleraustausch-ABC veröffentlicht einen kostenlosen Elternleitfaden...
TecArt Group präsentiert das neue Modul „Laborbuch“ innerhalb der Bürosoftware „...
Selfpublishing- und Distributionsplattform XinXii startet Markteintritt in Russl...
Anschrift:
Telefon: 0041325121301
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.kingschild.ch
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Markus Müller
Firma: www.kingschild.ch
Anschrift: PF 20, 3603 Thun, Schweiz
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0041325121301


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung