Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Wann ist die Entscheidung für eine Fachhochschule richtig?


In den letzten Jahren war die Entscheidung relativ einfach. Der Theoriebegeisterte schickte seine Bewerbung zur Uni, der Praxisfan zur Fachhochschule.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 10.04.12 - 07:35 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Zog es den zukünftigen Studenten mehr zur Praxis hin, war für ihn ein Fachhochschulstudium die bessere Alternative. Heutzutage gibt es diese strikte Trennung zwischen den verschiedenen Hochschultypen nicht mehr, da sich alle Studieneinrichtungen den neuen Herausforderungen anpassen müssen.


Schließlich gibt es auch noch die Berufsakademien, deren Absolventen sich einen stetig wachsenden Zuspruch durch die Wirtschaft erfreuen.

Auch bei der Namensgebung hat sich einiges geändert. Fachhochschulen verzichten heute teilweise auf das „Fach“ im Namen und nennen sich nur noch Hochschule oder sogar „University of Applied Science“ [Universität der Angewandten Wissenschaften]. Außerdem kommen sich die Studieninhalte immer näher, denn die Anzahl der Universitäten mit zunehmend verschulten, berufsvorbereitenden Studiengängen steigt stetig.

Jeder sollte sich deshalb die Studienangebote von Universitäten und Fachhochschulen genau ansehen. Wer eine akademische Karriere anstrebt, ist allerdings an einer Universität besser aufgehoben. Denn mit einem Bachelor-Abschluss an einer Fachhochschule ist ein Wechsel in ein Master-Programm einer Universität nicht ohne Weiteres möglich. Die Bewerber sind von der Anerkennung ihrer Leistungen durch die jeweilige Universität abhängig. Außerdem bleibt es das Privileg von Universitäten, einen Doktor-Titel zu vergeben.

Fachhochschulen sind meist überschaubar. Sie bieten u.a. auch ein studentenfreundliches Betreuungsverhältnis. Die Professoren kennen ihre Studenten - meist sogar mit Namen! Fachhochschulen stellen sich relativ kurzfristig auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts ein und entwickeln spezielle neue Studiengänge. Dabei setzen sie stärker auf die Spezialisierung bzw. auf die Kombination mehrerer wissenschaftlicher Disziplinen. Trotz des stärkeren Praxisbezugs ist ein Abschluss an einer Fachhochschule bei Unternehmen immer noch nicht ganz so gut angesehen wie der Uni-Abschluss.

Vorteile und Nachteile von Fachhochschulen: bildungsdoc.de/infos/studium/fachhochschulen

bildungsdoc ist ein Bildungsservice für Eltern, Schüler, Studenten, Azubis und Erwachsene. Sie alle finden hier einfach und schnell objektive Informationen zu Bildungsthemen, Bildungsangeboten, Bildungsanbietern bzw. Bildungseinrichtungen. Zu allen Bildungsmaßnahmen werden auch passende Finanzierungsmöglichkeiten, inklusive Förderprogramme vorgestellt. Das können u.a. Zuschüsse (Geldgeschenke) und/oder zinsgünstige Darlehen sein. Bildungsinformationen, Bildungsangebote und Bildungsberatung gibt es für: Auslandsaufenthalte, Schule, Studium, Berufsausbildung, Jobsuche und Weiterbildung.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
  
Titel: Wann ist die Entscheidung für eine Fachhochschule richtig? 4.0 / 5 [ Bei 1 Bewertungen ]
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


von: Ferdinand Wagner
Ich bin mit meinem Fachhochschulstudium sehr zufrieden und habe einen gut bezahlten Job gefunden.
weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: bildungsdoc Open Campus Days an der Europäischen Fachhochschule Neuss:...
Theorie + Praxis = Erfolg / Adam-Ries-FH Erfurt veranstaltet 2. Karrieretag...
Die Europäische Fachhochschule gibt es jetzt auch in Neuss...
Hereinspaziert durchs Campus-Tor! Die EUFH öffnet ihre Pforten...
Vier attraktive Angebotssets von iittala jetzt bei richtig schön kochen...
Vorbeugender Brandschutz ein betriebliches Risiko für den Unternehmer?...
Theorie und Praxis studieren: Doppelt hält besser - Die EUFH Brühl öffnet Intere...
RADIO JOYSTICK im Jahre 2010: Mit neuen Zielen ins neue Jahr!...
Die Europäische Fachhochschule lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung „Maskerade...
Pressemitteilung vom 02.10.2008 Dual, international und praxisnah studieren...
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4
01279 Dresden
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.bildungsdoc.de/infos/studium/fachhochschulen
Ansprechpartner/in: Horst Rindfleisch
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Horst Rindfleisch
Firma: bildungsdoc®
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4, 01279 Dresden, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung