Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Rainbow International startet 18. Partnerbetrieb in Baden-Württemberg


Uwe Haug als neuer Franchise-Partner von Rainbow International für das Exklusivgebiet südlicher Alb-Donau-Kreis / Biberach


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 02.05.12 - 13:05 Uhr:

 

 

Der Spezialist für Wasser- und Brandschadensanierung Rainbow International hat seinen 18. Partnerbetrieb in Baden-Württemberg eröffnet. Neuer Franchise-Nehmer ist der 42-Jährige Uwe Haug, der ab sofort mit seinen sechs Mitarbeitern den Komplett-Sanierungsservice in der Region südlicher Alb-Donau-Kreis / Biberach anbietet. „Mit der Eröffnung des Ehinger Betriebes nähern wir uns in Baden-Württemberg immer mehr einer Komplettabdeckung.


Zeitgleich schafft dies natürlich wichtige Synergien für unsere Zielgruppe aus der Versicherungswirtschaft. Unser Fokus liegt nun vor allem auf der weiteren Expansion der Bundesländer Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen“, so der Gründer und Geschäftsführer von Rainbow International Deutschland Tobias Baumann.

Vom Kunden zum Franchise-Partner

Ein Wasser- oder Brandschaden im Eigenheim ist für viele Menschen ein einschneidendes Ereignis. Diese Erfahrung musste auch der neue Franchise-Nehmer Uwe Haug machen. Auf Grund einer undichten Leitung wurde im Jahr 2010 das Erdgeschoss seines Hauses von Leitungswasser durchfeuchtet. In dieser misslichen Situation fand der damalige Vertriebsleiter Hilfe bei Rainbow International Franchise-Partner Thomas Fritz aus Ulm, der die Sanierung des Schadens übernahm.
„Bei der Aufnahme des Wasserschadens entstand mein Erstkontakt mit Rainbow International. Damals informierte mich der bestehende Franchise-Nehmer Thomas Fritz nicht nur ausführlich über die Dienstleistung, sondern auch über die konjunkturunabhängigen und zukunftsfähigen Geschäftsfelder des Systems. Das Konzept begeisterte mich sofort, da ich zu diesem Zeitpunkt bereits mit dem Gedanken einer Existenzgründung gespielt hatte“, so Uwe Haug.

Es folgten mehrere Gespräche in der Aalener Systemzentrale, bevor es dann im April 2012 zur Eröffnung des eigenen Rainbow International Betriebes in Ehingen kam.

„Um ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen, muss das Rad nicht neu erfunden werden – gerade der Franchisebereich bietet Existenzgründern viele Möglichkeiten. So steigert die Gründung mit einem bereits etablierten System die eigene Sicherheit, was ein nicht unerheblicher Faktor für den Markteinstieg ist. Als Backup dient mir jederzeit die Systemzentrale, die mir Spezialisten aus allen erfolgsrelevanten Fachrichtungen mit Rat und Tat zur Seite stellt“, stellt Uwe Haug zufrieden fest.

Gut strukturierter Start nach Maß

Direkt am Gründungstag konnte Uwe Haug mit seinen damals vier Mitarbeitern die ersten Auftragseingänge verzeichnen. Weitere Vertriebstermine (gemeinsam mit Experten der Systemzentrale) sorgen nun für den dauerhaften Aufbau eines festen Kundenkreises.

„Während ich mich um den Vertrieb, weiteres Personal und die Organisation im Betriebe kümmere, meistert mein Handwerksteam zeitgleich alle anfallenden Herausforderungen im Bereich Sanierung. Diese Aufteilung ist optimal und erlaubt es mir Strukturen und Werte in meinem Unternehmen zu schaffen – für mich ist das ein unschätzbarer Vorteil“, so Haug.

Auf Grund des gelungenen Markteinstieges hat sich der studierte Dipl. Betriebswirt (FH) Bau für sein erstes Geschäftsjahr ehrgeizige Ziele gesetzt.

„Natürlich liegt der Fokus zunächst in der Akquise von Neukunden und im weiteren Aufbau des Betriebes. Des Weiteren gilt es die Rainbow International Dienstleistung in der Region bekannt zu machen und diese qualitativ hochwertig umzusetzen. Unser Anspruch ist es, der Hauptansprechpartner für Sanierungsmaßnahmen nach Wasser- und Brandschäden in der Region südlicher Alb-Donau-Kreis / Biberach zu werden. Neben einem kontinuierlichen Wachstum benötigen wir deshalb auch weitere Fachkräfte aus dem Handwerksbereich, sodass wir langfristig als attraktiver Arbeitgeber in der Region wahrgenommen werden.

Aktuell sind im Ehinger Betrieb des neuen Franchise-Partners drei neue Stellen zu besetzen.

„Durch den gut strukturierten Start in meine Selbständigkeit haben wir bereits nach wenigen Wochen weitere Stellen zu vergeben. Derzeit suchen wir Fliesenleger, Maler und Raumausstatter“, so Haug.

Unternehmensinformation:
Rainbow International ist Spezialist im Bereich der Wasser- und Brandschadensanierung. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem durch seinen Komplett Service aus. Dieser umfasst von der Schadensaufnahme über die Sanierung bis hin zur lückenlosen Dokumentation alle notwendigen Schritte. Durch die Bündelung der unterschiedlichen Arbeitsfelder hat der Kunde immer nur einen direkten Ansprechpartner. Seit dem Unternehmensstart im Jahr 1992 kann Rainbow International auf ein kontinuierliches Wachstum zurückblicken. Dem erfolgreich erprobten Franchise-Konzept haben sich mittlerweile über 30 Partner (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen) angeschlossen. Diese können den süddeutschen Raum mit ihren Serviceleistungen großflächig abdecken. Damit gehört Rainbow International schon jetzt zu den wichtigsten Dienstleistern der Sanierungsbranche.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Rainbow International Erste Hälfte des Geschäftsjahres erfolgreich abgeschlossen...
Rainbow International Standort Göppingen bekommt Nachfolger...
Rainbow International informiert über die Ideenbörse „Concepticus“ in der IHK Rh...
Lebenshilfe startet Capissimo-Tour für mehr Teilhabe in Baden-Württemberg...
Rainbow International ist „Botschafter des Franchisings"...
Der leichte und zuverlässige Weg über ein Printmedium den richtigen Mitarbeiter ...
11 Zeilen an den zukünftigen Ministerpräsidenten des Kinderlandes Baden Württemb...
ECOMOBIL – Elektromobilität live Offenburg ist Modellstadt für Elektromobilität...
Baden-Württemberg ist Vorreiter bei der Einführung der elektronischen Vergabe...
Neues Angebot für die Betreuung zu Hause. Entlastung für pflegende Angehörige...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Christian Ullmann
Firma: Dwyer Franchising EU GmbH
Anschrift: Max-Eyth-Straße 12, 73479 Ellwangen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 07361 9777 404


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung