Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater startet Workshops für Kind und Hund


Prävention gegen Beißvorfälle: Verband vermittelt entspanntes Miteinander von Zwei- und Vierbeinern auf der „Maintier“


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Vereine / Verbände vom 25.05.12 - 07:24 Uhr:

 

Berlin, Frankfurt am Main, 25. Mai 2012 - Der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e. V. (BHV) hat sein Ausbildungsangebot erweitert. Ab sofort bietet der 700 Mitglieder starke Verein so genannte Kind- & Hund-Workshops an, bei denen Kindern und Eltern der Umgang mit dem Familienhund vermittelt wird.


Das Seminar wurde im Rahmen von „The blue dog“ als Präventionsprogramm mit der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft DVG, Arbeitskreis Verhaltensmedizin und Bissprävention, entwickelt, um die Zahl der Beißvorfälle zu reduzieren. Im Rahmen der am 1. Juni in Frankfurt beginnenden Messe MainTier werden erstmals entsprechende Kind- & Hund-Workshops angeboten.

Hunde gehören zur Familie. Doch das Miteinander von Zwei- und Vierbeinern ist nach den Erfahrungen des Berufsverbandes der Hundeerzieher und Verhaltensberater e. V. (BHV) zuweilen getrübt. Vor allem Eltern und Kinder können beim Umgang mit Hunden Fehler machen. „Immer wieder werden wir mit bedauerlichen Beißvorfällen konfrontiert“, berichtet Iris Marchner, die 2. Vorsitzende des Berufsverbandes der Hundeerzieher und Verhaltensberater e. V. (BHV). Beim Präventionsworkshop wird das entspannte Miteinander von Kind und Hund im Vordergrund stehen. „Hunde sind Lebewesen, die fühlen, reagieren und eine eigene Sprache haben“, sagt Iris Marchner. „Dabei gibt es Mittel und Methoden, sich mit dem Wesen des Hundes zu beschäftigen.“

Diese Kind & Hund-Workshops sollen Eltern, Kindern und Hunden zu einem angemessenen und entspannten Umgang miteinander verhelfen. Häufig wird vergessen, dass einige wichtige Regeln im Umgang von Kindern mit Hunden zu beachten sind. In den Workshops bekommen die Eltern einen Einblick in die Zusammenhänge, worauf es beim sicheren Zusammenleben zwischen Kind und Hund ankommt. Die Kinder lernen innerhalb verschiedener praktischer Übungen, auf was sie im täglichen Umgang mit Ihrem Familienhund achten sollen. Kinderliebe Hunde begleiten die Workshops. Die Inhalte sind altersgerecht für die erste Gruppe der Kindergartenkinder und für die zweite Gruppe der Grundschulkinder aufbereitet.

Die Kind & Hund-Workshops sind eine Initiative des BHV (Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V.) und werden von Tasso e.V. unterstützt. Der Erlös kommt der Bärenherz-Stiftung (Stiftung für schwerstkranke Kinder) zugute.

Die nächsten Workshoptermine auf der Maintier in Frankfurt am Main (Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main, Halle 3.0) am 1., 2. und 3. Juni 2012 jeweils um 11 und um 15 Uhr statt. Anmeldungen werden unter hundeschulen.de entgegen genommen. Die Teilnahme am Workshop kostet 5 Euro zzgl. Eintritt zur Messe.

Pressekontakt:
Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V.
Pressestelle: Medienbüro Gäding
Schalkauer Straße 32, 13055 Berlin
Ansprechpartner: Marcel Gäding
Tel. (030) 38 20 17 53 I Mobil: 0160/ 976 888 00 I E-Mail: presse@bhv-net.de
Internet: gaeding-online.de
Facebook: facebook.com/medienbuerogaeding

BHV-Geschäftsstelle
Auf der Lind 3, 65529 Waldems-Esch
Tel.: (06192) 9 58 11 36
E-Mail: info@hundeschulen.de
Internet: hundeschulen.de

Der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) vertritt die Interessen von 700 Mitgliedern und mehr als 200 Hundeschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Hundeerzieher und Verhaltensberater weiterzubilden, ein bundeseinheitliches Berufsbild zu schaffen und für den Einsatz von tierschutz- und artgerechten Methoden bei Zucht, Ausbildung, Aufzucht, Erziehung und Haltung von Hunden zu werben. Seit 2007 bietet der BHV gemeinsam mit der IHK Potsdam einen IHK-Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Gleichzeitig unterstützt der BHV die IHK Potsdam bei der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Hundefachwirt. Informationen: hundeschulen.de


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e.V. (BHV) Weiterbildung mit Pfiff - BHV lädt zu Herbst-Seminaren auf die ANIMAL ein ...
Main-Tier 2012: BHV lädt zu Workshops für Hundehalter und Hundetrainer...
BHV begrüßt Debatte - Tierschutzgesetz nimmt Hundeschulen in die Pflicht ...
Reisen mit dem Hund ins Ausland: Viele EU-Länder haben eigene Vorschriften ...
Berufsverband der Hundeerzieher: Frühling bedeutet Gefahr für Hundegesundheit ...
Verband: Jetzt rechtzeitig Urlaubsplatz für den Hund suchen ...
BHV-Hundeschulen starten mit zahlreichen neuen Kursen in den Sommer...
BHV fordert Ende von „Hundeflüsterer“ auf dem TV-Sender SIXX ...
Die mobile Hundeschule / der mobile Hundetrainer (WEN SAD AS NEW TIR NM R)...
Stadthunde.com startet Themenspecial «Hund, Sommer und Urlaub»...
Anschrift: Auf der Lind 3, 65529 Waldems-Esch
Telefon: 03038201753
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.hundeschulen.de
Ansprechpartner/in: Marcel Gäding
Position: Pressestelle

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Marcel Gäding
Firma: Medienbüro Gäding
Anschrift: Schalkauer Straße 32, 13055 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 03038201753


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung