Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Sommertipp für unterwegs: Temperaturempfindliche Lebensmittel in Kühlboxen transportieren


Strahlende Sonne und hohe Temperaturen versprechen einen tollen Sommer, aber verderben schnell ungekühltes Fleisch, Fisch und Co.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Reisen / Verkehr / Unterkünfte vom 29.05.12 - 12:46 Uhr:

 

 

Die strahlende Sonne und hohe Temperaturen sorgen für Urlaubsfeeling in der Heimat. Schnell bekommt man Lust, mit Familie und Freunden den Grill auszupacken und das Wetter in gemütlicher Runde zu genießen. Wer keinen eigenen Garten hat, fährt meistens zu einem geeigneten Platz. Um dort keine böse Überraschung durch Hitze verdorbene Lebensmittel zu erleben, sollte die Kühlkette von Fleisch und Co nicht unterbrochen werden. autoteilemann.de gibt zum Thema Kühlboxen hilfreiche Tipps.


Der Sommer ist endlich da! Die Sonne strahlt und die Hitze macht uns Lust auf kühle Erfrischungen und gegrilltes Fleisch. Doch die hohen Temperaturen bergen auch Gefahren für hitzeempfindliche Lebensmittel: Salate, Würstchen und Grillfleisch sind in Kürze verdorben und ungenießbar, wenn sie ungekühlt in der prallen Sonne stehen. Sofern man keinen Kühlschrank in der Nähe hat, schaffen mobile Kühlboxen Abhilfe.

Wird die Kühlkette unterbrochen, vermehren sich Mikroorganismen, die das Fleisch zersetzen und somit verderben. Heißes Wetter beschleunigt den Verderbungsprozess zusätzlich, Kühlung dagegen verlangsamt ihn. Deshalb sollte die Kühlkette mit Hilfe von Kühlboxen bis zur Zubereitung der Lebensmittel gehalten werden. Doch Kühlbox ist nicht gleich Kühlbox. Viele kommen bereits nach kurzer Zeit bei hoher Umgebungstemperatur an ihre Kühlgrenze. Aus diesem Grund sollte man sich schon vor dem Kühlbox-Kauf bewusst sein, was die Kühlbox leisten und aushalten soll.

Sogenannte passive Kühlboxen werden schnell gekauft, da sie günstig und leicht sind. Ihre Kühlleistung ist nur von kurzer Dauer und an heißen Sommertagen bald vorbei, denn die Kühlakkus erwärmen sich sehr schnell. Strombetriebene Kühlboxen arbeiten wesentlich besser. Je nachdem wie viel Geld man ausgeben möchte, gibt es auch hier enorme Unterschiede in der Kühlfunktion. Strombetriebene Kühlboxen werden mit Absorber-, Kompressor oder Thermoelektrik betrieben. Viele können sowohl mobil über die Fahrzeugbatterie, aber auch Zuhause, auf dem Balkon oder im Garten über den Hausstrom versorgt werden. Absorber- und thermoelektrische Kühlboxen halten den Inhalt zwischen 20° und 30°C unter der Umgebungstemperatur. Hier sollte man auf die Temperatur im Fahrzeuginneren aufpassen. Im Sommer kann sie über 50°C steigen.

Das Beste an Technik sowie Kühlleistung bietet eine Kompressor-Kühlbox. Sie kühlt unabhängig von der Außentemperatur bis zu -18°C. Einfrieren ist für Fleisch und Fisch die effektivste und gleichzeitig schonendste Methode, das Fleisch lange frisch und genießbar zu halten. Bei den Temperaturen eines Gefrierschranks kommt die Keimvermehrung nämlich zum Erliegen. Vor allem für Reisen mit dem Auto lohnt sich die Investition: Die Kompressor-Kühlbox schont die Fahrzeugbatterie, ist extrem strapazierfähig (auch auf Booten einsetzbar) und hält viele Jahre.

Mehr Informationen zu richtigen Wahl von Kühlbox: autoteilemann.de/Kuehlbox-Beratung/

Alwina Schwarz
autoteilemann GmbH

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: autoteilemann GmbH Döhler goes drinktec 2013: Die Döhler Gruppe präsentiert auf der drinktec 2013 i...
Shiply Limited blickt mit Stolz auf 500 000 eingestellte Aufträge...
juravendis Rechtsanwälte ++ Lebensmittelrecht - Kostenfreies Rechtslexikon...
juravendis Rechtsanwälte ++ Die Health Claims Verordnung...
Mobile Außenwerbung wird mit technischen Neuheiten interessanter...
Neues Trekking durch die Sierra Nevada, Tour auf dem GR7 in das höchste Dorf Spa...
Neuer Onlineshop „Die Kulinaristen“ neues, deutsches Label gestartet...
Neues Verbraucher-Forum am Wochenende gestartet: "nicht-kaufen"...
Den Stapler im Betrieb optimal nutzen - Stapler-Anbaugeräte im Überblick...
Autorin Gabriele von Holbach wieder auf Flohmarkt unterwegs...
Anschrift: Kurfürstendamm 237
10719 Berlin
Telefon: +49 (0) 30-8866788-69
E-Mail: +49 (0) 30-8866788-22
Homepage: http://www.autoteilemann.de
Ansprechpartner/in: Alwina Schwarz
Position: Online-Marketing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Alwina Schwarz
Firma: autoteilemann.de
Anschrift: Kurfürstendamm 22, 10719 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030-886678852


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung