Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Microsoft Office 365 - Ist Sicherheit und Datenschutz in der Cloud gewährleistet?!


Microsoft unternimmt viel zur Einhaltung von Datenschutz und Datensicherheit bei Office 365. Ein Grundvertrauen der Kunden ist gerechtfertigt.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 20.07.12 - 13:16 Uhr:

 

 

Nicht wenige Firmen scheuen den Einsatz von Online Services wie Office 365, weil sie nicht wissen, ob und wie Microsoft seine gehosteten Daten schützt. Da hilft ein Überblick über die Maßnahmen, die Microsoft ergreift.


„Cloud Computing“ ist nach wie vor ein heißer Trend in der Informationstechnologie! Doch nicht alle Firmen springen in die Cloud wegen rechtlicher und technischer Bedenken. Datensicherheit und Datenschutz sind sehr bedeutsam. Sensible Kunden- bzw. Unternehmensdaten müssen selbstverständlich vor Verlust, unberechtigtem Zugriff und nicht-autorisierter Weitergabe bewahrt werden. Der Anspruch des Kunden darf schon sein, dass die Rechenzentren von Microsoft genauso oder sogar besser abgesichert sind als die kundeninternen IT-Server.
 
Wer sich als IT- oder Datenschutz-Verantwortlicher mit dem Thema näher befassen will, erhält von Microsoft umfangreiche Sicherheits-, Datenschutz- und Konformitätsinformationen zu den Microsoft Online Services. Vielversprechend klingt v. a. folgende Aussage von Microsoft: „Wir lassen unsere Systeme von Drittanbietern prüfen und zertifizieren, damit Sie darauf vertrauen können, dass unsere Dienste mit strengen Schutzvorrichtungen entwickelt und ausgeführt werden." (microsoft.com/online/legal/v2/de-de/MOS_PTC_Security_Audit.htm).
 
Microsoft unternimmt also geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, interne und externe Kontrollen sowie Informationssicherheitsroutinen, um die Bedenken der Kunden bezüglich der Sicherheit von Kunden- und Unternehmensdaten zu zerstreuen. Am Ende kommt der Kunde nicht darum herum, den Angaben von Microsoft zu den Sicherheitsaspekten zu vertrauen. Schließlich wäre es zu viel Aufwand, die Rolle eines Prüfers, der alle internationalen Rechenzentren besucht, selbst zu übernehmen. Es lohnt sich, in den Massenmedien zu schauen, welche großen und kleinen Unternehmen mittlerweile zu Office 365 umgezogen sind (z. B. Burger King, Japan Airlines und Lowe’s Home Improvement Center). Es werden täglich mehr.
 
Microsoft beantwortet allen Interessenten in seinem „Trustcenter" zuvorkommend eine breit gefasste Reihe von Sicherheits- und Datenschutzfragen. Jedoch sind die Informationen auf viele (englische) Dokumente bzw. Portalseiten verteilt. Sagen Ihnen Schlagwörter wie Save-Harbour-Abkommen, ISO/IEC 27001:2005, Standardvertragsklauseln der EU, § 9 Bundesdatenschutzgesetz, Statement On Auditing Standard (SAS 70), HITECH-Act, SSAE 16, FISMA-Sicherheitszertifikat oder HIPAA-BAA eher wenig?! VISUAL WORLD stellt eine Zusammenschau aller wichtigen Zertifizierungen, gesetzlichen Verpflichtungen und Sicherheitsmaßnahmen inkl. Quellen zum Nachlesen auf seiner Webseite (visual-world.de/leistungen/office-365/sicherheit/) bereit.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: VISUAL WORLD GmbH Sicherheit der Cloud-Lösungen für Business: Was macht Unternehmer unsicher...
meetyoo conferencing GmbH erhält begehrten Partner Award für beste Vertriebsleis...
SECUDE mit SecureDocument auf der Microsoft TechEd 2013 - IT-Sicherheitsexperte ...
Neue Software: Barcodes einfach mit Microsoft Word erstellen...
Wettbewerb von MANGO OFFICE “Der Sommer von Cloud-Geschenken”...
Die Microsoft Project Usergroup (MPUG) als größte Anwendervereinigung ist nun au...
Datenschutz: Gütesiegel für Unternehmenskultur - Die Vertriebsoptimierer beraten...
Sicherheits-Spezialist SECUDE verkauft Festplatten-Verschlüsselung...
Datenschutz-Software der nächsten Generation für SAP-Applikationen...
Halocore for SAP NetWeaver integriert Datenschutz in SAP Anwendungen...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in: Frank Rahde
Position: Technischer Redakteur

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Rico Fritzsche
Firma: VISUAL WORLD GmbH
Anschrift: Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 03715347615


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung