Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Leidenschaft für die Zukunft - Von Sabine Mühlisch, KörperSprache & UnternehmensKörper, GbR, Köln


Inventur der UnternehmensKörper zum Jahresende - Die Zukunft liegt in unseren Händen: wir gestalten unsere eigene Realität


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 11.12.07 - 14:44 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Zur Zeit entladen sich Kriege und Gewalt auf der Welt fortgesetzt. Um Heilung und Balance der Erde durch die Kräfte der Natur zu erleichtern, gibt es extreme Wettermuster und andere Gewaltakte der Natur. Dies alles sind Äußerlichkeiten der inneren Stürme, Gewalten und Erschütterungen in den Menschen - so wird ins Bewusstsein der Menschheit gebracht, was angeschaut werden muss.

Noch immer leiden viele Menschen unter Mangel, Unterdrückung, Angst oder einem Gefühl der Hoffnungslosigkeit.


Viele sind abgestumpft und suchen verzweifelt etwas oder jemanden in ihrer äußeren Welt, um ein Gefühl der Freude oder des Wohlseins im Innern zu erschaffen. Der vorweihnachtliche Konsum spricht hier Bände.

Erschaffen der Realitäten

Schon jetzt nähern sich Wissenschaft und Spiritualität an und bestätigen, wie Realitäten aus Gedanken und Fühlen erschaffen werden. Bewusstsein wird zunehmend ein zukünftig bestimmender Faktor in allem Geschehen sein. Die Zeit des „Energieklauens“ von anderen geht dem Ende zu. Geschäfte und UnternehmensKörper, die auf Integrität basieren und zum Wohle ALLER sind, werden gedeihen. Alte, den Menschen nicht mehr dienliche und auf Ungleichgewicht bestehenden Geschäftsbemühungen werden missglücken, denn viele Menschen werden aufwachen und nicht mehr mit jenen interagieren, die Ihnen eine freudlose, abhängig machende oder unwürdige Unternehmung anbieten.

Der Gebrauch linearer, analytischer, mentaler Fähigkeiten der linken Gehirnhälfte hat ausgedient. Das Bestreben, sich auf natürliche, den bio-logischen Gesetzmäßigkeiten folgenden Verhaltensweisen einzustellen, wird sprunghaft wachsen. Das weibliche, intuitive und fühlende Prinzip verschmilzt mit dem bisherigen, einseitigen männlichen Pol und schafft so Harmonie und Fluss aller Energien.

Welche Zukunft wollen wir?

Wir alle sind Mitschöpfer der Zukunft, und als solche können wir neue Realitäten erschaffen. Welche Zukunft wollen wir jedoch erleben? Wo liegt die Leidenschaft jedes einzelnen um sich voll und mit allen Potentialen für sich und die jeweiligen UnternehmensKörper einzubringen? Was sind die tiefsten, brennendsten Wünsche? Wenn wir unsere kühnsten Wünsche manifestieren könnten, welche würden es sein? Wie würde es aussehen, unsere Möglichkeiten zum größten Wohle aller, einschließlich unserer selbst, zu zeigen? Die Beantwortung dieser Fragen in einer klaren Aussage wird das Universum in Gang setzen und die entsprechenden Situationen erschaffen.

Es gibt viele Gründe, warum bisher nur wenige Menschen ihre Leidenschaft gefunden haben und sie leben. Meist ist der Grund der, dass die Menschen außerhalb ihrer selbst nach einem Gefühl des Selbstwertes und der Befriedigung suchen. Es ist immer leichter, außerhalb des Selbst zu suchen, als tief nach innen zu gehen und den Prozess der Selbstentdeckung zu beginnen.

Freudvolles Leben

Viele denken oder schlussfolgern: "Wenn ich einen anderen Partner hätte oder einen anderen Job; wenn ich in einer schöneren Gegend wohnen oder anders aussehen würde; wenn ich nicht die Probleme hätte, die ich jetzt habe, würde ich meine Leidenschaft erkennen und das Leben wäre freudvoll und erfüllend."

Transformation und Veränderung beginnt jedoch immer im Innern und strahlt schrittweise in die Welt als Ganzes. Es kann nur eine innere Wertbestimmung und Klärungsprozess geben, um eine Welt des Wohlstands, der Schönheit, des Friedens und der Harmonie um sich herum zu erschaffen.

Um Leidenschaft und neue Schöpfung ins Leben zu bringen, sollten wir unserer wahrhaftigen Freude folgen. Lieben Sie, was Sie gerade tun? Singt Ihr Herz bei dem Gedanken an das nächste Projekt? Oder wirkt Ihre Vergangenheit mit alten Wunden, Glaubenssätzen und Annahmen bis in die Gegenwart und gestaltet diese immer wieder nach den bisherigen, überholten Mustern? Wie sehen Sie die Zukunft für sich Selbst, Ihr Unternehmen oder die Erde? Düster, ängstlich oder unscharf? Alles, auch das Negative, hat das Potential sich zu manifestieren - ohne Wertung! Leben Sie in der Gegenwart? Sind Sie in Ihren (Unternehmens)Körpern zu Hause oder leben Sie in Gedanken in der Vergangenheit oder Zukunft - also nicht hier und jetzt?

Inventur

Es ist wichtig, dass wir nicht vor unerledigten Geschäften / Dingen davonlaufen, sondern in unserer gegenwärtigen Umgebung und den Umständen bleiben. Das schafft Bewusst-Sein. Gerade zu einem Jahresende ist es ratsam, alte Angelegenheit zu klären. Unzufriedenheit am Arbeitsplatz oder ein chaotisches häusliches Umfeld bedarf der Klärung von Innen und Außen, bevor Harmonie und Balance in der äußeren Welt manifestiert werden kann. Persönliche und Unternehmens-Inventur im Bereich der Beziehungen, der Kommunikation und Beschränkungen stehen an.

Schauen Sie sich die Spiegelungen und Lektionen in jeder unbalancierten Situation an. Jede Person, mit der wir interagieren sowie jede Situation, die uns täglich präsentiert wird, die einen Einfluss auf uns hat, enthält eine Möglichkeit, diese zu klären und zu entlassen.

Das, was jedoch am aller meisten abhält, Schönheit, Großzügigkeit, Freude, Frieden und Harmonie, die das Göttliche Geburtsrecht der gesamten Menschheit ist, zu manifestieren, ist Angst.

Angst vor Misserfolg; Angst vor dem Unbekannten; Angst vor Erfolg und vor dem Herausgehen aus der "Komfortzone". Tief Innen fühlen sich viele Menschen nicht wert und haben immer noch Angst vor Misserfolg. Angst lässt Kreativität stocken, Angst hindert an freudvoller Schöpfung, Angst blockiert den freien Energiefluss. Nur wenn jeder Mensch die Verantwortung für seine eigene Vergangenheit, seine Zukunft und seine Gegenwart übernimmt und erkennt, wer er oder sie ist, kann angstfrei gelebt und erschaffen werden.

Jede Herausforderung ist eine Möglichkeit für Wachstum! Ein brennender Wunsch, eine Aufgabe zu erfüllen, erlaubt nichts und niemandem mich aufzuhalten. Wenn dieser Wunsch meinem höchsten Wohl und dem größten Wohl aller dient, werden Leidenschaften gefunden und gelebt. Dann wird auch in der äußeren Welt Schönheit, Friede und Harmonie sein.

In diesem Sinne wünsche ich freudvolle Einkehr und leidenschaftliche Schöpfung für 2008!

Ihre Sabine Mühlisch

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: KörperSprache & UnternehmensKörper, GbR Effizienz-Steigerung - Verbindung von Informations- und Bewusstseinszeitalter...
Sabine Mühlisch, KörperSprache & UnternehmensKörper, GbR, Köln...
iPhone App Launch: BodyLanguage – KörperSprache ist online!...
Mit BodyLangauge - Körpersprache iPhone App weltweit zum Erfolg...
Sabine Mühlisch, KörperSprache & UnternehmensKörper, GbR, Köln:...
Neue Lehrer und Manager der HerzEnergie - BewusstSein und Energie für vitale Unt...
München: Vernissage von Sabine Bazan & Livemusik des Roberto Russo Triosn...
Die Sonne schickt keine Preiserhöhung - die Erde auch nicht !...
bon-um-bon - das Gutscheinbuch für Familien in Köln unterstützt "wir für pän...
BildungsMakler24.de | Vorstellungsgespräch – Der 1. Eindruck entsteht durch 100...
Anschrift: Voigtelstraße Köln
Telefon: 0221 - 499 45 16
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.Sabine-Muehlisch.de
Ansprechpartner/in: Sabine Mühlisch
Position: Inspiratorin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Sabine Mühlisch
Firma: KörperSprache & UnternehmensKörper
Anschrift: Kirchweg 115, 50858 Köln, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 (0)221 - 499 45 16


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung