Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Schwerpunktthema am 8. Juni 2013: Future Management - Messe-Kongress women&work 2013 ist ausgebucht


Die women&work, Deutschlands Messe-Kongress für Frauen, ist ausgebucht. Drei Monate nach der women&work 2012 ist auch die dritte Veranstaltung mit über 80 Top-Arbeitgebern.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 05.09.12 - 09:38 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Schwerpunkt der women&work am 8. Juni 2013 im Plenargebäude Bonn ist das Thema „Future Management – Innovation made by Women“. Die women&work, Deutschlands Messe-Kongress für Frauen, ist ausgebucht.


„Die women&work ist ein Business-Event der besonderen Art“, sagte Initiatorin und Veranstalterin der women&work, Melanie Vogel. „Die Kombination aus Karrieremesse, Fachkongress und persönlichem Netzwerken ist bundesweit einmalig und bietet den Besucherinnen einen perfekten Rahmen, berufliche Möglichkeiten auszuloten und Karrierewege in die Führungsetagen konkret zu realisieren.“

Auch 2013 bietet der Messe-Kongress wieder ein umfangreiches Angebot. Neben den Messeständen der über 80 Top-Unternehmen aus ganz Deutschland – darunter Adecco, adidas, AT Kearney, BASF, BP, Carl Zeiss, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Deutsche Bank, E.ON, Lufthansa Technik, Microsoft, ThyssenKrupp oder Siemens – bietet das Kongress-Programm spannende Impulse und Anregungen.

Dabei wird der „Company-SLAM“ ein interessantes Highlight setzen. Pünktlich zur Kongresseröffnung um 10 Uhr werden Firmenvertreter „slammen“ und in maximal 60 Sekunden die Vorteile ihres Unternehmens aufzeigen.

Ein besonderer Fokus liegt 2013 auf dem Thema „Future Management“. „Der Standort Deutschland ist bekannt für Innovation und Fortschrittlichkeit. Damit Unternehmen innovativ und zukunftsfähig bleiben, gilt es zukünftig, das gesamte Innovationspotenzial einer Gesellschaft zu aktivieren. Und das ist zur Hälfte weiblich“, so Vogel. „Auf der women&work möchten wir zeigen, dass Innovationskraft und die Förderung von Frauen zwei Seiten ein und derselben Medaille sind. Wir möchten nicht nur Firmen ermutigen, Diversity als zukunftsweisende Unternehmens-Strategie zu verfolgen, sondern wir wollen auch Frauen zeigen, wie sie ihr eigenes Innovationspotenzial erkennen und nutzen können.“

Beispiele innovativer Frauen werden im Women-MINT-Slam gezeigt, der von der Initiative „Komm, mach MINT“ präsentiert wird. Und auch beim Speed-Dating Format „Mentoring4Minutes“ der Initiative Mentoring D können Studentinnen, Absolventinnen oder Frauen mit zu fünf Jahren Berufserfahrung in „Mini-Mentorings“ von erfahrenen Frauen lernen und Erfolgskonzepte austauschen.

Parallel zur women&work findet am 8. Mai 2013 auch wieder das „Jahrestreffen weiblicher Führungskräfte“ statt. In der „Leadership-Lounge“ haben ambitionierte Frauen die Möglichkeit, ihre Karriere auf den nächsten Level zu bringen. Neben Gesprächen mit Headhuntern stehen Ansprechpartner zu den Themen persönliche Karrierestrategie und Aufstieg ins Top-Management oder in Aufsichtsräte zur Verfügung. Und für die Frauen, die mit einer sinnvoll genutzten Auszeit liebäugeln, bieten die „Manager für Menschen“ interessante Optionen für eine schöpferische Pause.

Die women&work findet am 8. Juni 2013 im Plenargebäude des World Conference Center in Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2 statt. Einlass ist um 9:30 Uhr, Beginn des Messe-Kongresses ist um 10 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen unter womenandwork.de

Bildmaterial finden Sie unter flickr.com/photos/womenandwork
Videomaterial finden Sie unter youtube.com/user/womenandwork

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: AoN Agentur ohne Namen GmbH women&work 2013 mit Schwerpunktthema „Future Management“...
Messe-Kongress women&work von Ministerin Svenja Schulze ausgezeichnet...
Bonner Karrieremesse women&work: Erstmals eigenes Aussteller-Forum für den Mitte...
EU-Kommissarin Viviane Reding unterstützt den Messe-Kongress women&work...
Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“: Messe-Kongress women&work siegt in der ...
women&work und das INNOVATIONS-FORUM kooperieren Diversity und Innovation – z...
Zielerreichung – allein, zu zweit oder im Team/ Don`t dream it – be it ...
Eine sinnvolle und gute Auszeit für all die Führungskräfte...
women&work – der erste Messe-Kongress für Frauen am 10. Mai 2014 in Linz/Österre...
Podiumsgespräch "Perspektive Mittelstand" auf dem Messe-Kongress women&work...
Anschrift: Steubenring 2
53175 Bonn
Telefon: 0163 845 22 10
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.womenandwork.de
Ansprechpartner/in: Melanie Vogel
Position: Geschäftsführung

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Melanie Vogel
Firma: AoN Agentur ohne Namen GmbH
Anschrift: Dürenstraße 3, 53173 Bonn, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0163 845 22 10


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung