Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Licht aus, Klimaschutz an! Große Aktion, die durch die Medien unterstützt wurde


Fünf Minuten Dunkelheit für den Klimaschutz/ autoki-Mitglieder diskutieren über den Sinn der Licht aus Aktion im Net.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Medien / Zeitungen vom 13.12.07 - 11:57 Uhr:

 


Berlin, 10. Dezember 2007- Im Namen des Klimaschutzes wurde dazu aufgerufen, am 8. Dezember von 20:00 bis 20:05 Uhr alle Lichter auszumachen. Damit sollte für die Weltklimakonferenz ein Zeichen gesetzt werden. Auch die Mitglieder des Online-Automobilclubs autoki.com sind um den Klimaschutz besorgt.



Wie unter anderem das Brandenburger Tor oder der Kölner Dom im Dunkeln lagen, haben auch einige autoki-Mitglieder ihr Licht fünf Minuten lang ausgemacht.

Opelfahrer Eldomat ist um den Klimaschutz besorgt. Er sieht ein Tempolimit oder das Tropenholzverbot als wichtige Schritte zum Klimaschutz. Vor allem denkt er bei einer solchen Aktion an seine Kinder, die die Auswirkungen des Klimasystems viel stärker treffen werden. Denn: „Was wir jetzt erleben sind, erst die Auswirkungen, von vor ca. 50 - 60 Jahren.“ Die Licht aus!-Aktion hält er allerdings für einen „Tropfen auf den heißen Stein.“

Diese Aktion „hilft, die Problematik weiter in die Öffentlichkeit zu tragen“, meint Alex, einer der autoki-Gründer. Auch autoki-Mitlied grischa sieht es als Erfolg, dass sich so viele an dieser Aktion beteiligt haben. Dies sei ein Zeichen, dass „sich die Leute der Problematik bewusst sind. Das ist doch schon mal ein guter Anfang.“ Und auch wenn die Aktion nur ein symbolischen Wer hatte: „Der stete Tropfen höhlt den Stein.“

Hier kann über die Licht aus!-Aktion mitdiskutiert werden:
autoki.com/questions/habt-ihr-am-samstag-das-licht-ausgemacht


Über autoki.com – autoki wurde im Herbst 2006 von drei Auto begeisterten Freunden in Berlin gegründet. Ihr Ziel: eine Marken übergreifende Gemeinschaft von Autoenthusiasten zu gründen. Anfang Mai 2007 begann der für jeden zugängliche offizielle Beta-Test. Autoki.com hat seit seinem Launch im April 2007 eine vierstellige Mitgliederzahl erreicht. Trafficvolumen und Mitgliederzahl legen wöchentlich mit einer knapp zweistelligen Prozentrate zu. Autoki.com wird von den erfahrenen Internet-Investoren Lukasz Gadowski (Spreadshirt, StudiVZ) und Christophe Maire (Nokia Gate 5) finanziert.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Autoki Klimaschutzaktion mit Superfrau Merkel und Campact – zur Rettung des Weltklimas...
kaufDA.de unterstützt die WWF Earth HourTM und setzt ein Statement für den Klima...
Bauindustrie wird zur Klimaschutzindustrie - Bauwirtschaft und erneuerbare Energ...
Full-Service-Agentur Interface Medien zahlt Schlechtwettergeld...
Der globale Klimawandel ist eine Herausforderung und eine große Verantwortung....
Online-Klimaschutz-Initiative ActNow stellt den diesjährigen Kongress des Bundes...
Große Fotoshooting & Casting-Aktion in Oberhausen: Gesucht wird die „Sexiest Wom...
Momente des Herzens in der Haunerschen Kinderspital in München...
Zukunft mit allen "Sinnen" erleben mit Aktion Neue Zukunft e.V....
ADAM-Award 2009: „Gebautes Licht“ bringt Osram und die Jury zum Strahlen...
Anschrift: Autoki Ltd.
Invalidenstr. 34
10115 Berlin

Telefon: 030 246 28 266
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.autoki.com
Ansprechpartner/in: Christian Grönning
Position: Assistent Product Management

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jörg Silbermann
Firma: Autoki Ltd.
Anschrift: Thulestr. 42, 13189 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 240 83 196


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung