Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Viel Gutes für die Umwelt - Refill-Toner schont die Umweltressourcen


mit Refill-Toner können Sie für die Umwelt viel Gutes tun, was im folgenen Artikel anhand einiger Beispiele dargestellt wird.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 27.09.12 - 07:45 Uhr:

 

 

In der heutigen Zeit gewinnt der Umweltschutz immer mehr an Bedeutung. Deshalb achten immer mehr Menschen darauf, dass sie Ressourcen einsparen können und somit die Umwelt schonen. Einen möglichen Punkt zur Einsparung von Umweltressourcen stellen die Tonerkartuschen, mit denen jährlich Ressourcen in einem hohen Ausmaß verschwendet werden. Um all diese Kartuschen herzustellen, sind jährlich Millionen Tonnen an Rohöl erforderlich. Schließlich wird Rohöl zur Herstellung von Kunststoff eingesetzt.


Betrachtet man den CO2 Ausstoß, so ist der bei der Herstellung entstehende Umfang in Tonnen noch einmal wesentlich höher.

Diese Aspekte ließen den Einsatz von Refill Tonern immer mehr in den Mittelpunkt von Diskussionen rücken. Dabei verläuft die Diskussion allerdings sehr abwechslungsreich. Um weiter in Details zu kommen, ist es erforderlich, tiefer in die Materie einzusteigen. Schließlich gibt es beim Begriff Refill Toner offenbar unterschiedliche Möglichkeiten, wie der Begriff eingesetzt wird. Bei Refill Toner handelt es sich um das Tonerpulver. Angeboten wird dieses Pulver in Flaschen, wobei natürlich Anleitungen sowie Chips in dem jeweiligen Paket enthalten sind. Auf diese Weise wird das Auffüllen von leeren Tonerkartuschen möglich. Somit wird die vorhandene Kartusche für Refill Toner genutzt, so dass nicht noch extra eine neue Kartusche eingesetzt wird. Zugleich wird dadurch Rohstoff gespart.

Durch die fälschliche Verwendung des Begriffes Refill Toner für Tonerkartuschen professioneller Wiederaufbereitungsunternehmen tauchen eben die Probleme auf. In diese Kartusche wird jedoch nur Toner erneut eingefüllt, so dass aufgrund dieses nicht gerade professionellen Vorgehens ein Kauf nicht sinnvoll erscheint. Schließlich ist die Geschichte der eingesetzten und möglicherweise mangelhaften Tonerkartusche nicht bekannt. Vielleicht hatte die Tonerkartusche ja auch ein fehlerhaftes Druckbild. Einfaches Nachfüllen behebt natürlich nicht mögliche Defekte oder Verschleißerscheinungen. Wer aber seine Kartusche immer wieder verwendet, kennt den Zustand der Kartusche auf das das Genauste. Dann kann auf Probleme mit der Tonerkartusche schnellstens reagiert werden. Wichtig ist dabei natürlich auch der Einsatz von Refill Toner, die via langjährig erfahrene Markenanbieter erworben werden können.

Bei fertigen nicht vom Originalhersteller stammenden Tonerkartuschen sollte eine Wiederbefüllung nur mit Toner vermieden werden. Ausgetauscht werden müssten auch Verschleißteile, zu denen unter anderem der Abstreifer und die Bildtrommel gehören. Dies sichert das Funktionieren wie eine originale Tonerkarusche, die auch als Rebuilt-Toner beziehungsweise als Rebuild-Toner angeboten werden. Ebenfalls sind Remanufactured Toner oft im Angebot zu finden.

Schon mit Rücksicht auf die Umwelt sollte das eigenständige Nachfüllen einer Tonerkartusche mit Tonerpulver bzw. Refill Toner erfolgen. Die hier immer wieder verwendete Kartusche ist im Hinblick auf die Qualität und deren Herkunft bestens bekannt. Ebenfalls umweltschonend ist die Verwendung von Remanufactured oder Rebuilt Kartuschen, da bei diesen die Verschleißteile getauscht werden.

Bei weggeworfenen Kartuschen steht noch nicht einmal fest, ob jemals eine Wiederverwendung der Kartuschen erfolgt, da bisher maximal von 40 Prozent wieder verwendeter Kartuschen gesprochen werden kann. Gleichzeitig belasten mindestens 60 Prozent an Kartuschen durch die Entsorgung die Umwelt.

Dabei braucht sich niemand beim Toner Refill die Hände schmutzig machen. Schließlich gibt es einige Anbieter von Refill Tonern, so dass durch das dortige Nachfüllen die Umwelt geschont wird. Beispielsweise bietet die Tonerfabrik Berlin den Service des Nachfüllens von Kartuschen nur für ein paar Euro an. Da lebt das Gewissen etwas ruhiger.

Der Nutzen von Refill bei Tonerkartuschen ist unglaublich hoch, da die Umwelt gleich aus mehreren Gründen wie der Verringerung der entstehenden Schadstoffanteile geschont wird. Außerdem wird Rohöl gespart.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Tonerfabrik Berlin Arbeitslos? Hartz-IV? Wie wär’s mit Franchising? Das wär’s doch, oder ?!...
Peach eröffnet modernen neuen Onlineshop für Druckerpatronen und Toner...
Dr. Grandel: Linie Perfect Age fördert Regeneration beanspruchter Haut...
Der Umwelt etwas Gutes tun und die Aktion von Kuren und Wellness TV unterstützen...
Die Umweltaktion „Meine Seite bäumt auf“ zeigt erste Erfolge ...
Soda-Club fordert: Freiheit für die Milchkühe! Die gesunde Alternative zu Milch ...
Umweltauszeichnung für STILL - Seit der Firmengründung 1920 durch Hans Still ha...
Umweltengagement: Wessel·Werk erhält Auszeichnung für CO2-Bilanz...
Frankfurter Caterer ab sofort Exklusivpartner der Eventlocation Westhafen Pier 1...
haustierkost.de - bei haustierkost.de zahlt sich Umweltschutz aus!...
Anschrift: Schnellerstr. 96
12439 Berlin
Telefon: 030-67892219
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.tonerfabrik-berlin.de/
Ansprechpartner/in: Stephan Zlanabitnig
Position: geschäftsführender Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Stephan Zlanabitnig
Firma: Tonerfabrik Berlin
Anschrift: Schnellerstr. 96, 12439 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030-67892219


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung