Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Handball-Bundesliga - der HC Erlangen verpflichtet den Torjäger Moritz Weltgen


HCE-Cheftrainer Frank Bergemann erwartet sich eine schnelle Integration und viele Tore vom Rechtshänder Moritz Weltgen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Vereine / Verbände vom 19.10.12 - 15:46 Uhr:

 

Erlangen) - Der Neuzugang des HC Erlangen, Moritz Weltgen, ist ab sofort sowohl für die HC-Spiele der Zweiten Handball-Bundesliga, als auch im DHB-Pokal spielberechtigt. Damit steht seinen Einsätzen in den nächsten zwei Partien des HC gegen Nordhorn-Lingen am Sonntag und am Dienstag gegen Hamm-Westfalen nichts mehr im Wege.


Der HC Erlangen hat den 25-jährigen Rückraumspieler Moritz Weltgen von Post Schwerin mit sofortiger Wirkung unter Vertrag genommen. Der 1,87 m große Rechtshänder lief in seiner Karriere 23mal für den THW Kiel auf .

Der gebürtige Göppinger wurde in der Jugend des VfL Bad Schwartau ausgebildet und wechselte 2006 nach Altenholz in die Zweite Liga Nord. Dort war er mit einem Zweitspielrecht für den THW Kiel ausgestattet. Der ehemalige Jugendnationalspieler absolvierte in 3 Jahren insgesamt 23 Bundesligaspiele für die Zebras, in denen er 10 Tore warf.

Erfolgreicher Torschütze

Nachdem er 2011 als fünftbester Torschütze der Zweiten Liga Nord nach Schwerin gewechselt war gelangen dem Rechtshänder in der vergangenen Spielzeit der eingleisigen Zweiten Handballbundesliga 240 Tore. Damit belegte der Kapitän des Post Schwerin den vierten Platz in der Statistik der besten Zweitligatorschützen.
Der BWL-Student hat in Erlangen mit sofortiger Wirkung einen Vertrag bis zum 30.06.2014 unterschrieben und ist bereits am Wochenende in Nordhorn spielberechtigt.

Wie bekannt, wurden die feinen Talente des torgefährlichen Rückraumakteurs und Rechtshänders einst in Bad Schwartau geschliffen. Der BWL-Student steht den Erlangern ab sofort zur Verfügung – er ist bereits am kommenden Wochenende in Nordhorn und auch bei den anstehenden Pokalspielen voll spielberechtigt.

Schönes Feedback vom "alten" Verein

"Der Post Schwerin Handball-Bundesliga GmbH und der Rückraumspieler Moritz Weltgen lösen ihren Vertrag auf", heißt es in einer Meldung. Und weiter: "Moritz Weltgen hat in Schwerin unter Beweis gestellt, welch herausragender Spieler, Mensch und Leader er ist”, fasst der Geschäftsführer Friedrich Diestel zusammen.

Zitat: Der 25-Jährige war zu Beginn der vergangenen Saison zum Schweriner Traditionsverein gekommen. Er hatte sich auf der zentralen Rückraumposition schnell einen Namen gemacht und die Sympathien der Handballfreunde erlangt.

“Die gesamte Schweriner Handballgemeinde wünscht Moritz für seinen weiteren Werdegang in Franken alles Gute und heißt ihn stets willkommen”, so Diestel weiter.

Der neue Spieler jetzt auch für die Erlanger Fans
Das Erlanger Publikum kann Moritz Weltgen am übernächsten Samstag zum Heimspiel gegen die SG Leutershausen begrüßen. „Wir müssen seine Integration schnell voran treiben und ich erwarte mir, dass er die Fans mit vielen Toren begeistert“, so Cheftrainer Bergemann.

Für alle, die spannenden Handballsport in Erlangen und den neuen Spieler hautnah erleben möchten:

/// 27. Oktober - 20:00 Uhr in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle in der Schillerstraße, Erlangen
/// HC Erlangen : SG Leutershausen

Weitere HCE-Infos und Kartenvorverkauf unter hc-erlangen.de
Schon über 2000 HCE-Fans: facebook.com/hc.erlangen

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Handball-Bundesliga in der Europäischen Metropolregion Nürnberg...
Handball-Bundesliga : Neues Nachwuchs-Leistungskonzept beim HC Erlangen...
HCE-Torjäger Moritz Weltgen besucht hl-studios in Erlangen....
Großes Foto- und Videoshooting beim Medienpartner hl-studios...
Handball Bundesliga: Ole Rahmel wechselt von Tusem Essen zum HC Erlangen...
Handball-Bundesliga: HC Erlangen verspielt sicheren Sieg in letzter Sekunde...
Handball-Bundesliga: Großes Verletzungspech führt zu Spielerabgängen beim HC Erl...
Erlanger Bundesliga-Handballer kämpfen Favoriten Hüttenberg nieder...
Handball-Bundesliga: HC Erlangen dankt Staatsminister Joachim Herrmann ...
Erfolgreiche Kooperation: HC Erlangen und Institut für Sportwissenschaften...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Hans-Jürgen Krieg
Firma: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Anschrift: Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 09131 75780


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung