Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Für die Energiewende an einem Strang ziehen – BWE Fachtagung Windenergie Projektplanung zeigt Möglichkeiten auf!!!


Bundesverband Windenergie: Produktive Zusammenarbeit zwischen Behörden, Projektierern & Grundstückseigentümern ist möglich - BWE Fachtagung Projektplanung in Hamburg.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Umwelt / Energie vom 25.10.12 - 08:40 Uhr:

 

 

Eine positive Resonanz stieß der Vortrag der Bund-Länder-Initiative hervor, der aufzeigte das die unterschiedlichen Vorgaben der Bundesländer vereinheitlicht werden sollten. Aufschlussreich war ebenso auch die Darstellung der aktuell üblichen Pachthöhen in der Windbranche von Jann Berghaus.


Regionale und kommunale Planungsgemeinschaften leisten aktuell eine Herkulesaufgabe, um mit der Erstellung von Regional- und Flächennutzungsplänen den Ausbau der Windenergie zu beschleunigen. Dies zeigten die behördlichen Vertreter gleich mehrerer Bundesländer auf der BWE Fachtagung Onshore Windenergie Projektplanung. Über 90 Teilnehmer fanden sich vom 16. bis 17. Oktober 2012 in Hamburg zusammen, um sich über aktuelle Themen, wie Regionalplanung, Repowering und Wind im Wald auszutauschen. Auf positive Resonanz stieß besonders der Vortrag der Bund-Länder-Initiative, der die starken Bemühungen darstellte, eine Annäherung der verschiedensten Windenergie Vorgaben in den Bundesländern, so zum Beispiel der Abstandsempfehlungen, anzunähern, wenn nicht sogar zu vereinheitlichen.

Im Verlauf der Fachtagung fiel der Fokus auf den Pachtvertrag: Ein Nutzungsvertrag der nach Möglichkeit aus einem gelungenen Zusammenwirken von Flächenplanung, Grundstücksicherung und Akzeptanzmaßnahmen resultiert. Vor diesem Hintergrund hielt Jann Berghaus, Mitglied im juristischen Beirat des Bundesverbands Windenergie, einem bemerkenswerten Vortrag mit konkreten Anleitungen für die Ausgestaltung eines solchen Nutzungsvertrages.

Aufschlussreich war ebenso seine Darstellung der aktuell üblichen Pachthöhen in der Windbranche. Die Diskussion zwischen Referenten und Publikum offenbarten rasch die unterschiedlichen Interessen von Windenergie Projektierern, Kommunen, Grundstückseigentümern und Betreibern. Dementsprechend einstimmig wurde die Ansicht geäußert, dass Akzeptanzmaßnahmen, die bereits jetzt sehr vielfältig in der Windbranche angewendet werden, fortgeführt werden müssen.

Die planerischen wie auch finanziellen Aspekte der Windenergie werden auch weiterhin auf BWE Veranstaltungen von Experten dargestellt und diskutiert:

Fachtagung Finanzierung und Direktvermarktung
8. – 9. November 2012 | Düsseldorf
>> Zum Programm: bwe-seminare.de/veranstaltungen-onshore-windenergie-finanzierung-und-direktvermarktung

Seminar Windpark Projektplanung – Planungsphasen, Finanzierung und Genehmigung
15. – 17. Januar 2013 | Berlin
>> Zum Programm: bwe-seminare.de/veranstaltungen-windpark-projektplanung-planungsphasen-finanzierung-und-genehmigung-2

Der Bundesverband WindEnergie führt regelmäßig Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen zu aktuellen Themen der Windenergie durch.
Informationen zur Anmeldung und das vollständige Veranstaltungsprogramm des BWE finden Sie unter bwe-seminare.de/veranstaltungen

Kontakt:
Thorsten Paulsen, Leiter Veranstaltungen & Corporate Publishing
Bundesverband WindEnergie e.V.
Service Hotline: 030 / 20 164 222
E-Mail: seminare@wind-energie.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Bundesverband WindEnergie e.V. Bundesverband WindEnergie e.V. schult Untenehmen zum Thema Offshore ...
Neuerscheinung zur Hannover Messe: BWE Marktübersicht 2013 ...
Energiewende mit Hindernissen - und ohne Konzept und Verstand?...
Vorankündigung zum 2. Kongress Energieautonome Kommunen veröffentlicht. ...
Fachtagung zum Thema mikrobielle Schäden im Wohnhausbau im Rahmen der RENEXPO® 2...
'Die Konferenz der Kabel' - Ohne Denkwende keine Energiewende...
MTG-Fachtagung Ethik im Gesundheitswesen am 16./17. November in Bad Honnef...
Abkehr von Klimazielen und Marginalisierung der Erneuerbaren ...
Umfassend über die Zukunft der Energieversorgung informiert sein...
Die 2. Fachtagung regenerative Nahwärme findet im Rahmen der DENEX®...
Anschrift:
Telefon: 030 / 20 164 222
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://htto://www.bwe-seminare.de/veranstaltungen
Ansprechpartner/in: Thorsten Paulsen
Position: Leiter Veranstaltungen & Corporate Publishing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Thorsten Paulsen
Firma: Bundesverband WindEnergie e.V.
Anschrift: Neustädtische Kirchstraße 6, 10117 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 / 20 164 222


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung