Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Musiker "2schneidig" live in Concert beim „Trialog der Kulturen“


Sänger und Rapper „2schneidig“ gibt Konzert an einer Bremer Schule im Rahmen des Schülerprojektes „Trialog der Kulturen“


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 02.11.12 - 14:46 Uhr:

 

Am Donnerstag, den 8. November 2012 wird Martin Rietsch aka Sänger und Rapper „2schneidig“ ein Konzert an einer Bremer Schule im Rahmen des Schülerprojektes „Trialog der Kulturen“ geben.


Die gymnasiale Oberstufe des Schulzentrums am Rübekamp in Bremen-Walle hatte sich mit dem interkulturellen Schülerprojekt „Glaube, glaubwürdig, Würde“ beim „Trialog der Kulturen“-Schulwettbewerb der Herbert-Quandt-Stiftung beworben und zählt zu den diesjährigen Preisträgern. Die Herbert-Quandt-Stiftung setzt sich seit Mitte der 1990er Jahre im „Trialog der Kulturen“ für eine bessere Verständigung Angehöriger der drei monotheistischen Weltreligionen – Judentum, Christentum und Islam – ein. Ziel ist es, religiöse und kulturelle Differenzen als Bereicherung anzuerkennen und ihnen mit Respekt zu begegnen anstatt Fremdes als Gegensatz oder Bedrohung betrachten. Ein erfolgreicher Trialog verleugnet nicht die kulturellen und religiösen Unterschiede, sondern trägt dazu bei, Verständnis füreinander zu schaffen, dabei Gemeinsames zu suchen und Eigenes zu wahren.

Die europäische Identität ist im kulturellen Pluralismus verwurzelt. Der „Trialog der Kulturen“ fokussiert sich in besonderer Weise auf das Verständigungspotenzial der drei abrahamischen Weltreligionen und Kulturen im interkulturellen Gespräch. Mit Projekten in den Bereichen Bildung und Medien fördert die Herbert-Quandt-Stiftung ein friedliches Miteinander der Kulturen und leistet dabei einen Beitrag zur Integration. Das aktuelle Jahresthema 2012/2013 lautet „Mensch, Kreatur, Natur – was sagen Judentum, Christentum und Islam?“ und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Seit 2005 vergibt die Herbert-Quandt-Stiftung jährlich Fördermittel an Schulen in ganz Deutschland, um den „Trialog der Kulturen“ unter Kindern und Jugendlichen zu fördern. Als besonderes Highlight des Projektes hat die Schule am Rübenkamp in Bremen den Sänger und Rapper „2schneidig“ eingeladen. Am kommenden Donnerstag, den 8. November wird 2schneidig um 13:15 Uhr in der Bremer Jugendkirche live performen.

2schneidig überzeugt nicht nur musikalisch mit tiefsinnigen Texten und mitreißenden Beats und Melodien, sondern setzt sich selbst seit mittlerweile 12 Jahren deutschlandweit an Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen ein. 2schneidig gestaltet Projekte zu Themen wie Sucht- und Gewaltprävention, leitet HipHop- / Breakdance-Workshops und engagiert sich mit Antirassismus- / Integrationsseminaren an Deutschlands Schulen. Aktuell ist er mit seiner Kampagne „Against Racism“ unterwegs, um Respekt und Toleranz in interkulturellen Begegnungen zu fördern.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Dynamic Tunes, a division of Dynamic Booking GmbH 2schneidig live in Concert beim DGPPN-Kongress 2012 in Berlin...
2schneidig – Live-Konzert im Dresdener Kulturzentrum „Scheune“...
Musiker "2schneidig" engagiert sich mit Präventionsprojekten in Paderborner Schu...
Premiere: 2schneidig kreiert eigenes Eis in den Schlosshöfen Oldenburg...
Musiker 2schneidig erneut on Tour in Asien - Ziel: Thailand...
2schneidig live on Stage in der asiatischen Megacity Bangkok...
Interaktive Schulprojekttage mit Sänger und Rapper "2schneidig"...
2schneidig live bei den Dodenhof Star Days in Posthausen bei Bremen...
Musiker 2schneidig engagiert sich gegen Gewalt, für Toleranz...
2schneidig live beim Respect Yourself Festival in Donaueschingen...
Anschrift: Postfach 310403
10634 Berlin
Telefon: 030-20654374
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dynamic Tunes
Firma: Dynamic Tunes
Anschrift: Postfach 310403, 10634 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030-20 65 43 74


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung