Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Unternehmensplanspiel für Harener Schüler bei ELA Container


Der Container-Spezialist aus Haren (Ems) richtet das Management Information Game bereits zum siebten Mal in Folge aus


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 16.07.13 - 08:50 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Zum siebten Mal in Folge richtete der Container-Spezialist ELA aus Haren (Ems) das Unternehmensplanspiel Management Information Game gemeinsam mit dem örtlichen Gymnasium aus. Diesmal lautete die Aufgabe der Schülerteams, eine Brotschneidemaschine zu konstruieren und zu vermarkten.


Auch in diesem Jahr fand die regionale Ausgabe des Unternehmensplanspiels Management Information Game, kurz MIG, bei ELA Container in Haren statt. 18 Oberstufenschüler das Harener Gymnasiums sowie zwei Auszubildende von ELA-Container bildeten die drei Teams, die das Finale erreichten. Das Team Saschka Electronics AG konnte die Jury aus regionalen Unternehmen am Ende am meisten begeistern.

Beim MIG übernehmen Schüler die Rolle von Vorständen einer Aktiengesellschaft. Alle Teams bekommen die Aufgabe, ein Produkt zu entwickeln und in den Markt zu bringen. In diesem Jahr lautete die Vorgabe, eine hochmoderne Brotschneidemaschine zu konstruieren. Zur Vorbereitung durchlaufen die Schüler verschiedene Abteilungen eines regionalen Unternehmens – in diesem Jahr fand dieser Teil des Planspiels zum siebten Mal in Folge bei ELA-Container statt.

Am Ende des MIG präsentieren die Teams ihre Vorstellungen eines optimalen Produkts und Marketings den Jurymitgliedern. Diese spielen dabei die Rolle von Einkäufern. Sie bewerten die Ideen der Jugendlichen, die Herangehensweise an die Aufgabe sowie die Präsentation. Darüber hinaus stellen sie Fragen, wie sie im realen Geschäftsleben vorkommen.

„Auch in diesem Jahr bin ich wieder begeistert, wie professionell und engagiert die jungen Menschen an die wirklich komplexe Aufgabenstellung herangehen“, sagt ELA-Geschäftsführer Tim Albers. Das MIG sei für ELA ein deutliches Zeichen, dass die junge Generation durchaus an Wirtschaftsthemen interessiert sei, eigene Ideen entwickeln und diese auch mit Nachdruck vertreten könne. „Für unsere teilnehmenden Auszubildenden ist das MIG eine Gelegenheit, sich mit Jugendlichen außerhalb des eigenen Unternehmens zielgerichtet auszutauschen und zusammenzuarbeiten“, so Albers. Das sei ein gutes Training für den späteren Beruf.

---
Der emsländische Familienbetrieb ELA hat seit 1972 den Miet-Service und auch die Technik der Raumsysteme ständig weiter entwickelt. Mit über 20.000 transportablen Einheiten zählt der Containerpark von ELA mittlerweile zu den größten in Europa. Ein eigener Fuhrpark von 50 Spezial-Lkw mit Ladekran gewährleistet einen sicheren Transport und Montage. Stützpunkte in ganz Deutschland und eine Flotte von ELA-eigenen Lkw stellen eine kurzfristige und schnelle Lieferung an jeden Ort sicher. ELA ist mit zwölf Mietcentern und 35 mobilen Fachberatern in ganz Europa vertreten. Den jeweiligen ELA-Ansprechpartner findet man auf der Website container.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: ELA Container GmbH Container nach DENIOS-Art individuell nach Kundenwunsch angefertigt...
Papenburg: Tankstellenshop seit Jahren erfolgreich in ELA-Anlage...
Das Projekt „Arbeitsplatz sucht Frau“ war zu Gast bei ELA Container...
ELA Container investiert in die Infrastruktur in Baden-Württemberg...
Containerwannen - die Absetzcontainer gesetzeskonform lagern...
ELA Container errichtet einen neuen Stützpunkt in Groß Ippener...
ELA Container unterstützt Bau einer Gasverdichterstation...
Lagerung von Gefahrstoffen darf guter Planung - Lagereinrichtungsmöglichkeiten i...
Bei Volkswagen in Emden setzt man während des Umbaus auf ELA Container...
Countrystar DAGMAR LAY D. packt den Container der guten Taten...
Anschrift: Zeppelinstraße 19-21
49733 Haren (Ems)
Telefon: (+49) 5932 / 506-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.container.de
Ansprechpartner/in: Michael Schmidt
Position: Marketing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Michael Schmidt
Firma: ELA Container GmbH
Anschrift: Zeppelinstraße 19-21, 49733 Haren (Ems), Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: (+49) 5932 / 506-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung