Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Quadrophonie - Petra Flierl, Martin Colden, Marc Gröszer, Micha Reich


Anlässlich der 33. Langen Nacht der Museen findet ein Künstlergespräch mit der Kunstwissenschaftlerin Daniele Herr statt


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 15.08.13 - 13:55 Uhr:

 

 

Die Galerie Parterre zeigt vier starke Einzelpositionen, die zugleich eine lebendige Gesamtschau ergeben. Fast 25 Jahre liegen dabei zwischen Marc Gröszer, dem jüngsten und Micha Reich, dem ältesten der ausstellenden Künstler. Eine inspirierende Ausstellung, die einen oftmals ausgeblendeten Teil der Berliner Kunstwirklichkeit in den Mittelpunkt rückt.


Ausstellungseröffnung
Dienstag, 27. August 2013, 20 Uhr
Zur Eröffnung spricht: Christoph Tannert, Kunstwissenschaftler, Berlin

„Augenscheinlich ergänzen sich Flierl, Colden, Reich und Marc Gröszer in den Entsprechungsverhältnissen der Formauffassung und schaffen damit einen die ganze Ausstellung durchziehenden Bogen, der Näherungen und Distanzen zwischen den ästhetischen Haltungen unterstreicht.“ Christoph Tannert, 2013

Ausstellung vom 28.08. bis 13.10.2013

Veranstaltungen:
Samstag, 31.08.2013 | 18.00 - 02.00 Uhr
Zur 33. Langen Nacht der Museen ein Gespräch mit den ausstellenden Künstlern, danach ein Konzert mit dem Swing-Trio-Berlin, als Gast der Solist Hannes Schindler (Violine)
Tickets zur Langen Nacht der Museen ab 5. August in der Galerie erhältlich.

Donnerstag, 19. September | 20 Uhr
Film | Vortrag | Gespräch
Heino Jaeger-look before you kuck
Vorführung des preisgekrönten Dokumentarfilms über den Kabarettisten, Maler und Zeichner Heino Jäger von Gerd Kroske aus dem Jahr 2012 in Anwesenheit des Regisseurs

Kurzbiografien:
Martin Colden
1955 in Rostock geboren
1976 - 1981 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Hans Vent
1981 - 1983 Aspirantur ebendort bei Dieter Goltzsche
1989 - 1992 Meisterschüler an der Akademie der Künste Berlin
1994 Stipendium des Senats von Berlin
1997 Förderpreis "Kunstpreis Berlin 1997" der Akademie der Künste
1999 Grafikpreis der Kunstmesse Dresden
2002 Arbeitsstipendium Fotografie der Land Brandenburg Lotto GmbH
lebt und arbeitet freiberuflich als Maler in Berlin

Marc Gröszer
1973 in Berlin geboren
1994 - 2001 Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Inge Mahn und Berndt Wilde
1997 Stipendium der deutschen Studienstiftung
2002 - 2003 Auslandsstipendium für Athen
2003 Meisterschüler an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
2008 Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst der Stiftung Preußische Seehandlung, Berlin
lebt und arbeitet freiberuflich als Maler in Berlin

Petra Flierl
1954 in Berlin geboren
1970 - 1974 Teilnahme an Zeichenkursen bei
Prof. José Renau
1973-1974 Arbeit an der Volksbühne Berlin
1974-1981 Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, Diplom bei Hans Vent
2002 Arbeitsstipendium für Bildende Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
2007 Arbeitsaufenthalt in der Stiftung Dr. Robert und Lina Thyll-Dürr
lebt und arbeitet freiberuflich als Malerin in Berlin und in Paulinenhof/Uckermark

Micha Reich
1949 in Berlin geboren
von 1986-1989 Meisterschüler der Akademie der Künste der DDR, bei Prof. Jo Jastram
1994 Jahresstipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin
1995 Berlin-Jahresstipendium
1996 Jahresstipendium der Stiftung Kulturfonds Bonn
lebt und arbeitet freiberuflich als Zeichner in Berlin

PRESSEDOWNLOAD der Galerie: galerieparterre.de/

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Galerie Parterre Revolution Der Gesundheitsvorsorge Durch Neue Erkenntnisse Der Quantenphysik?...
Plateo Personalie: Oliver Müller-Marc wird CMO und Vice President Sales & Market...
Neue Ausstellung: Werke von Petra Gräfin von Hardenberg in der Berliner Zahnarzt...
ADS ( Aufmerksamkeitsdefizitstörung) oder auch ADHS- eine Gabe! ...
Wie reich oder arm sind wir wirklich? - Online-Sofortberechnung...
PS’Soft ernennt Marc-Olivier Couderchet zum Verantwortlichen für Business Develo...
Martin Brune veröffentlich mit "Für Dich" sein drittes Album...
Schlagersänger Marc Hendric ist zurück! Der Schlagersänger meldet sich zurück an...
Standout: Starup mit neue Social Media Agentur und Dienstleister für Suchmaschin...
Frauenpower und Business-Ambiente im Plenarsaal in Bonn Kongress...
Anschrift: Galerie Parterre
Danziger Straße 101, Haus 103
10405 Berlin (Prenzlauer Berg)

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mi – So 13 bis 21 Uhr, Do 10 – 22 Uhr
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.galerieparterre.de
Ansprechpartner/in: Isrun Beckmann
Position: Pressearbeit

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Isrun Beckmann
Firma: Galerie Parterre
Anschrift: Danziger Str. 101, 10405 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 902953821


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung