Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Durch Weiterbildung im Baurecht die Tätigkeit als Bauleiter rechtssicher meistern


Weiterbildung im Haus der Technik Berlin - Durch Weiterbildung im Baurecht die Tätigkeit als Bauleiter rechtssicher meistern


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Recht / Gesetz vom 14.10.13 - 09:35 Uhr:

 

Seminar bei Haus der Technik vom 12.-13. November 2013 in Berlin: Die Leitung eines Bauvorhabens ist eine komplexe und schwierige Managementaufgabe bei der das Baurecht eine immense Rolle spielt.


Die Leitung eines Bauvorhabens ist eine komplexe und schwierige Managementaufgabe bei der das Baurecht eine immense Rolle spielt. Der Bauleiter des Auftraggebers hat dabei nicht nur seine vertragsrechtliche Verpflichtung zu erfüllen, sondern auch als Vertreter des Auftraggebers dessen Interessen zu wahren. Nach dem Baurecht wird dem Bauleiter die Verantwortung übertragen eine mangelfreie Erstellung des Bauwerks zu gewährleisten.

Der Bauleiter beim ausführenden Unternehmer ist laut Baurecht neben der Führung des Baustellenpersonals für die technisch-technologische Qualitätssicherung und termingerechten Abwicklung der Baumaßnahme verantwortlich. Das erfordert für beide Bauleiter aktuelles und umfangreiches Wissen zum Baurecht. In unserer Weiterbildung am 12.-13. November 2013 in Berlin werden die einzelnen Verantwortungsbereiche der Bauleiter aus der Sicht des Auftraggebers und des Auftragnehmers betrachtet. Durch Hinweise auf Störungen, notwendiges Handeln und Verweise auf Konsequenzen sollen die Bauleiter kompetente Unterstützung für die Wahrnehmung ihrer wichtigsten Verantwortungsfelder erhalten. Start dieser 2-tägigen Weiterbildung ist am 12. November 2013 um 10 Uhr in Berlin am Alexanderplatz.

Das Haus der Technik (HDT) ist das älteste technische Weiterbildungsinstitut Deutschlands, Außeninstitut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH) und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen, Münster und der Hochschule Bremerhaven. Es unterhält zudem enge Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Das HDT hat die Rechtsform eines gemeinnützigen, eingetragenen Vereins mit ca. 1000 Firmen- und Personenmitgliedern. 1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik heute einer der führenden deutschen Anbieter von Seminaren, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen für Fach- und Führungskräfte. Rund 16.000 Teilnehmer nutzen jährlich die Einrichtungen in Essen und in den Zweigstellen in Berlin, München und Bremerhaven sowie an zahlreichen weiteren Veranstaltungsorten im In- und Ausland. Als modernes Kongresszentrum wird das Essener Stammhaus regelmäßig auch von bundesweit tätigen Unternehmen und Verbänden genutzt. Mehr als 50 Seminar- und Tagungsräume für bis zu 600 Personen mit modernster Konferenz- und Tagungstechnik sowie einem Rundum-Service stehen dafür zur Verfügung.

Information

Nähere Informationen zur Weiterbildung Baurecht und weiteren Seminarangeboten gibt es beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:
hdt-essen.de/W-H110-11-170-3

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Haus der Technik e.V./Zweigstelle Berlin Rechtliche Grundzüge der Bauabwicklung - dbw akademie Kompaktseminar...
Veranstaltung: Online Marketing – effektiv und rechtssicher ...
Nachprüfungsverfahren im Anwendungsbereich der Sektorenverordnung...
Von jedem nur das Beste: Qualitätsüberwachung bei Bauleistungen...
Neue Kooperation mit internet benefit & Norman Wierz IT Recht...
Geförderte Weiterbildung: Internetseite stellt Insider-Wissen für Antragsteller ...
Fachbuch für die Weiterbildung zum Fachwirt für das Gastgewerbe...
Seminare vom Submissions-Anzeiger Verlag - Praxisorientierte Seminare und Worksh...
Optimale Rahmenbedingungen zur Förderung von Weiterbildung nutzen...
Spekulationspreise können für Architekten sehr teuer werden...
Anschrift: Karl-Liebknecht-Str.29
10178 Berlin, Mitte
Telefon: 03039493411
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-170-3
Ansprechpartner/in: Heike Cramer-Jekosch
Position: Zweigstellenleiterin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Heike Cramer-Jekosch
Firma: Haus der Technik e.V., Niederlassung Berlin
Anschrift: Seydelstr. 15, 10178 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 3949 3411


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung