Home / Startseite

 


 

NEWS

 

SEPA-ready auf der Zielgeraden: TIS bietet SEPA-Check und risikofreie SEPA-Migration


Wer mit der SEPA-Vorbereitung spät dran ist, kann auf der Homepage der TIS (tis.biz) jetzt einen ´SEPA Last Minute Health Check´ durchführen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Software / Technik vom 20.12.13 - 08:23 Uhr:

 

Noch immer haben nur 24 Prozent der deutschen Unternehmen ihre SEPA-Vorbereitungen abgeschlossen, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und der Commerzbank. Firmen, die nur unzureichend vorbereitet sind, müssen mit empfindlichen Geldstrafen bei Nichteinhaltung der neuen Gesetzgebung rechnen. Ihnen bietet die TIS jetzt Diagnose sowie Therapie: Der SEPA Last Minute Health Check gibt einen Überblick der aktuellen Migrationsreife, die SEPA ´Out-of-the-Box´ - Lösung stellt das Instrumentarium für schnellen Umstieg bereit.


Bis Mitte 2013 hätten die EU-Mitgliedsstaaten die Europäische Kommission eigentlich über Ausmaß und Höhe geplanter Sanktionen bei Verstoß gegen die SEPA-Regeln informiert haben sollen. Längst nicht alle EU-Länder sind dieser Aufforderung bislang nachgekommen. So herrscht in weiten Teilen der EU Unsicherheit darüber, welche Strafen bei Nichteinhalten der SEPA-Richtlinien überhaupt drohen. Schätzungen der Europäischen Kommission zufolge wird eine einzige fehlgeschlagene SEPA-Transaktion ein Unternehmen durchschnittlich 50 € kosten. Hinzu kommen negative Auswirkungen auf Kunden-und Lieferantenbeziehungsebene und Probleme bei nicht ausgezahlten Löhnen.

Mit dem kostenlosen ´SEPA Last Minute Health Check´ , einer Online-Umfrage der TIS, können sich Unternehmen jetzt schnell und unkompliziert ein konkretes Bild über den aktuellen Stand ihrer Vorbereitungen machen. Für alle Unternehmen, die den Check nicht bestanden haben, sich aber noch bis 15. Januar 2014 für die TIS-Lösungen entscheiden, gibt die TIS eine ´SEPA-Readiness-Garantie´ ab. Wer noch Nachbesserungsbedarf hat, kann sich vorerst mit Workaround-Lösungen für Formatierung oder Mandatsverwaltung behelfen, oder sich für eine kostenlose Beratung an die TIS wenden.

Als Alternative zu den Behelfslösungen hat die TIS eine SEPA ´Out-of-the-Box´- Lösung entwickelt, die ohne langwierig IT-Projekte und längere Implementierungsphasen einsetzbar ist. Als multibankfähige Plattform verbindet die SaaS-Lösung auf effektive Weise ERP-Systeme, das zentrale Treasury im Unternehmen und die bestehende Bankenlandschaft. Sie verarbeitet alle gängigen Bankanbindungsprotokolle und -kanäle (Host-to-Host, SWIFT oder EBICS) sowie -formate und wandelt diese automatisch entsprechend der geltenden SEPA-Richtlinien um. Eine integrierte Mandatsverwaltung für das Direct Debit steuert alle globalen Mandatsprozesse zentral. Dies bedeutet höhere Visibilität und Transparenz sowie die Möglichkeit, alle Zahlungsvorgänge von einer zentralen Plattform aus zu steuern. Jörg Wiemer, geschäftsführender Gesellschafter von TIS: ´Mit der unserer SEPA „Out-of-the-Box“ Cloud-Lösung können Unternehmen die SEPA-Herausforderungen mühelos bewältigen, auch noch auf der Zielgeraden!´

Die TIS wird zum Thema SEPA in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank in der dritten Februarwoche 2014 zwei Webinare veranstalten. Nähere Informationen hierzu und Anmeldungen unter tis.biz/events/tis-webinare/.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Treasury Intelligence Solutions Treasury Intelligence Solutions informiert über SEPA-Herausforderungen ...
Großer SEPA-Informationstag am 01.Juli 2013 - Medienpräsenz erhöhen ist das Ziel...
Bankverein Werther AG: Neue Umsätze durch Internationalisierung – über das Inter...
Es darf kommuniziert werden - SEPA Informationstag am 01.07.2013...
Erfolgreich in 2013 mit Cloud-basierten Zahlungsverkehrssystemen: TIS aus Walldo...
Europaweite Geldeinzüge für Kunden der Bankverein Werther AG...
Culpa Inkasso bietet wichtige Informationen über die SEPA-Überweisung...
Die Zeit wird knapp. Fitnessstudios müssen bis Februar auf das SEPA-Lastschriftv...
Der einheitliche Euro-Zahlungsraum SEPA, hier finden Sie Informationen...
agilea Fitnessstudio Software in neuer Version verfügbar....
Anschrift: Industriestr. 39c, 69190 Walldorf
Telefon: 49 6227 698240
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.tis.biz
Ansprechpartner/in: Heidi Junghans
Position: Marketing

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Frank Zscheile
Firma: agentur auftakt
Anschrift: Bergmannstr. 26, 80339 München, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 089 54035114


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung