Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Public Voting: Wer wird Preisträger des ISUS Preis? Mitmachen und Gewinnen!


iENA 2014: ISUS Stiftung präsentiert die Finalisten des ISUS Preis in Nürnberg auf der Fachmesse für Ideen und Erfindungen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Produkte / Innovationen vom 23.10.14 - 10:37 Uhr:

 

 

Die ISUS Stiftung (Deisenhofen) präsentiert vom 30. Oktober bis zum 2. November auf der iENA in Nürnberg, der wichtigsten internationalen Fachmesse für „Ideen, Erfindungen, Neuheiten“, die fünf Finalisten des ISUS Preis 2014. Unter dem Motto „Nachfolger für Diesel, Fischer, Zuse & Co. gesucht“ hat die ISUS Stiftung im Frühjahr dieses Jahres deutschlandweit Erfinder aufgerufen, Erfindungen einzureichen, die helfen die Lebensqualität zu erhöhen.


Aus rund 100 Bewerbungen wurden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren fünf Erfindungen ausgewählt, die den Sprung in die Endrunde des Erfinderpreises geschafft haben. Parallel zur iENA startet die ISUS Stiftung ein Public Voting. Denn nicht nur die Fachjury soll darüber entscheiden, welche der fünf Erfindungen mit dem ISUS Preis ausgezeichnet werden.

Fünf Finalisten auf der iENA

In Halle 12, Stand D09 stellen die von der Jury des ISUS Preis ausgewählten Finalisten ihre Erfindungen vor. Diese sind:
• strichkodierte Celluloseacetatstreifen zur Individualisierung von Gewebeproben – damit im Krankenhaus nur das Richtige behandelt wird
Erfinder: Dr. Ulrich Vogel, Oberarzt am Institut für Pathologie der Universität Tübingen
• Car Hydrant System – ein System aus wärmeempfindlichen Sensoren und Löschdüsen, das einen Brand im Motorraum eines Autos automatisch löscht
Erfinder: Michael Wedowski, Unternehmer
• Clevermess Junior – ein elektronisches Messgerät zur Überprüfung der richtigen Schuhgröße für schnellwachsende Kinderfüße
Erfinderin: Nicole Oberhofer, Unternehmerin
• Impedanzscanner – leicht zu bedienender und kostengünstiger Impedanzscanner zur Überprüfung und Qualitätssicherung von Kabelqualität und Kabelservice
Erfinder: Wolf-Georg Frohn, Diplom-Ingenieur
• Kleidung für sturzgefährdete Personen – eine Jacke, die mit einem Airbag ähnlichen Schutzsystem ausgerüstet ist, das im Falle eines Sturzes vor schwerwiegenden Verletzungen schützt.

Erfinder: Dr.med. Wolfgang Müller-Adam, Unfallchirurge

Der Messeauftritt der Erfinder gehört mit zu dem Paket umfangreicher ideeller und materieller Förderung, das die ISUS Stiftung im Rahmen des ISUS Preis für die Teilnehmer und Bewerber zur Verfügung gestellt hat.

Public Voting: Auch das Publikum kann gewinnen

Parallel zur iENA startet die ISUS Stiftung ein Public Voting, das mit in die finale Entscheidung der Jury einfließt, wer der fünf Finalisten zu den drei Preisträgern des ISUS Preis gekürt wird. Besucher der iENA können direkt am Stand der ISUS Stiftung ihre Stimme abgeben, welche der fünf vorgestellten Erfindungen am besten gefällt. Darüber hinaus kann auch online gevotet werden. Unter isus-stiftung.de haben alle Interessierten zwischen dem 28. Oktober und dem 18. November die Möglichkeit, online oder per PDF-Stimmzettel ihre Stimme abzugeben. Unter den Teilnehmern am Public Voting verlost die ISUS Stiftung ein spannendes und erlebnisreiches Wochenende für zwei Personen in Bayerns Landeshauptstadt. Der Gewinner ist eingeladen am 21./22. März zum Münchner Stiftungsfrühling in der BMW Welt zu reisen, in dessen Rahmen am 21. März die feierliche Preisverleihung des ISUS Preis stattfindet.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: ISUS Stiftung ISUS Preis 2014: Nachfolger für Diesel, Fischer, Zuse & Co. gesucht...
European Business Awards: Wettbewerb für ein starkes Europa...
Erfindungen erfahren viel Schubkraft durch die ISUS Stiftung ...
Krebsforschung: Hoffnung auf neue Behandlungsoptionen von bösartigen Gehirntumor...
Wahl zum Marathon des Jahres 2009 hat begonnen - Erstmals wird auch der "Maratho...
Leipziger und Zwickauer Schüler gewinnen ersten Preis beim Kurzfilmwettbewerb „N...
Udo Jürgens wird 75: Fans wählen ihren Lieblingssong auf Weltbild.de...
Kostenloser PR Ratgeber auf www.pr-kampagnen.de zum Download bereit...
Nadia Al-Mardini moderiert erste Live-Quizshow im Internet...
Deutschland wählt seinen „Lieblingssee“ - Das große Seen-Voting...
Anschrift: Fichtenstraße 5
80241 Deisenhofen
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.isus-stiftung.de
Ansprechpartner/in: Ulrike Sauer
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Judith Schlumberger-Steger
Firma: ISUS Stiftung
Anschrift: Fichtenstraße 5, 80241 Deisenhofen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 017650181927


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung