Home / Startseite

 


 
Druckerpatronen Entsorgung ist das Kerngebiet des Unternehmens

NEWS

 

Neues Projekt der Geld für Müll GmbH - Online Recycling-Magazin


Neues Recycling Magazin zu diversen Umweltthemen online am Start informativ und unterhaltsam mit aktuellen Themen rund um Umweltschutz


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Umwelt / Energie vom 03.08.15 - 11:55 Uhr:

 

Das Entsorgungsunternehmen widmet sich seit Kurzem auch allgemeinen Recyclingthemen, nachzulesen im hauseigenen Recycling Magazin, das online kostenlos und ohne Anmeldung zu lesen ist.


Hilpoltstein, 03.08.2015. Die Geld für Müll GmbH unterhält schon seit dem Jahr 1998 im fränkischen Hilpoltstein einen Entsorgungsbetrieb, in dem es hauptsächlich um das Einsammeln und Ankaufen von leeren Druckerpatronen und Tonerkartuschen mit dem Ziel der weiteren Verwendung im Sinne von Recycling geht. Das Unternehmen widmet sich auf seiner Homepage in informativer Form aber auch anderen Thematiken rund um Umwelt, Recycling, Ressourcenschonung und Ankauf von Wertstoffen. Das neueste Projekt nennt sich "Recycling-Magazin" und ist online kostenlos und frei zugänglich für jedermann lesbar. Interessierte Leser werden daher mit den Inhalten der Webseite nicht nur interessante Alternativen zur Entsorgung von Leermodulen aus Druckern und Kopiergeräten erhalten, sondern sie erfahren auch Neues und Wissenswertes, Unterhaltsames und Nachdenkliches, Witziges, Skurriles und auf jeden Fall Informatives rund um den Themenbereich Umweltschutz und Recycling.

Das Geld für Müll Recycling Magazin soll nach dem Willen der Geschäftsleitung in erster Linie informativen Charakter haben. Wie aus Rückmeldungen geschlossen werden kann, kommen die Magazinbeiträge aber auch aufgrund ihres Unterhaltungswerts gut an. Das neueste Projekt des engagierten Geschäftsführers der Geld für Müll GmbH soll daher schwerpunktmäßig keinen kommerziellen Charakter haben, sondern sich überwiegend auf die Vermittlung von Informations- und Unterhaltungswert konzentrieren. Ein weiterer Pluspunkt des Magazins liegt darin, dass es ohne Anmeldung, ohne Registrierung, ohne Kundenaccount und damit auch kostenlos zu lesen ist.

Große Themenvielfalt im neuen unkommerziellen Recycling Magazin

Ein Auszug aus den Themen, die in den Magazin Kategorien Recycling, Ankauf, Entsorgung, Umweltschutz und Sammelsurium abgehandelt werden: "Vision Papierloses Büro", "Wie wird Recycling Papier hergestellt und warum lohnt sich das?", "Welche Umweltschutzmaßnahmen können in Unternehmen angewandt werden?" oder auch "Tipps zum Sparen von Tinte in Druckerpatronen und Tonerkartuschen". Hin und wieder gibt es auch einen Ausflug in die Geschichte, wie der Artikel „Die Geschichte der Schreibmaschine und der lange Weg zum PC mit Drucker“ zeigt. Wer sich für die Magazinbeiträge oder auch für alle anderen Informationen auf der Webseite interessiert, findet dort alles in ausführlicher Form wieder.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Geld für Müll GmbH e-mobility-Reisen.de - Erstes Magazin zum Themenbereich Reisen mit Elektrofahrze...
DotProperty.de und DEAL-Magazin erweitern Medienkooperation...
«RePick» - Keine Sorgen ums Entsorgen mit Ihrem Recyclingmüll und-abfall...
Neues Online-Magazin bietet Informationen fuer alle Biogas-Interessenten...
Neues Nutzwertportal für das Handwerk: Über 300 Downloads zu Steuern, Finanzen u...
In den Niederlanden schon populär - hierzulande kaumbekannt: Online Kundenmagazi...
Neues Online-Magazin für Nachhaltige Kommunikation gestartet...
Das kostenlose eStrategy-Magazin wird ab jetzt interaktiv...
FG.de Unternehmensgruppe: Geothermie-Investment mit Bestnote vom Anleihe Magazin...
Die Netzbewegung GmbH bezieht Wohnviertel in Entenhausen!...
Anschrift: Bahnhofstr. 26
91161 Hilpoltstein
Telefon: 09174/9767-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.geldfuermuell.de
Ansprechpartner/in: Ingo Wegner
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jutta Dörnhöfer-Schneider
Firma:
Anschrift: Rudolf-Schiestl-Str. 21, 90765 Fürth, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0911 97928082


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung