Home / Startseite

 


 
Hotel Hohenaschau im Chiemgau

NEWS

 

Das neue HOTEL HOHENASCHAU im Chiemgau hat jetzt eröffnet


Neues Hotel in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Bayerns. Besonders gut geeignet für Wanderer und Mountainbiker


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Reisen / Verkehr / Unterkünfte vom 15.08.15 - 20:30 Uhr:

 

Das Hotel Hohenaschau, früher Burghotel, hat neu eröffnet. Ideal für Wanderer oder Mountainbiker, oder einfach nur für erholsame Tage in einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands.


Aschau im Chiemgau, nur wenige Minuten vom Chiemsee entfernt, gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten in Bayern und bietet seinen Gästen vielfältige Erholungs- und Aktivitätsmöglichkeiten. Im letzten Jahr wurde Aschau sowohl mit dem Bayerischen Tourismuspreis 2014 wie auch mit dem Deutschen Tourismuspreis 2014 ausgezeichnet und damit für das beste und erfolgreichste touristische Angebot in Süddeutschland prämiert. Aschau ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in das Chiemgau und das Berchtesgadener Land oder auch für zahlreiche Bergwanderungen und Touren mit dem Mountainbike.

Im Juni hat das neue Hotel Hohenaschau eröffnet und bietet Gästen Komfort und Gastlichkeit für Gäste aus aller Welt. Die erfahrenen Hoteliers Heike Schillbach und Hauke Peters sind die neuen Pächter des früheren Burghotels und haben umfassend in die Neugestaltung investiert. Mit 63 komfortablen Zimmern, einem großen teilbaren Seminarraum, dem in Kürze umfassend sanierten Wellnessbereich, einem exzellenten Frühstücksbuffet und herausragendem Service punktet das Hotel Hohenaschau sowohl bei Urlaubern wie auch bei Geschäfts- und Durchreisenden. Als erstes Hotel im Chiemgau ist das Hotel Hohenaschau zertifiziert für Gäste die mit dem Mountainbike Urlaub machen.

Mit einer der Schwerpunkte sind viele kreative Arrangements und Pauschalangebote, die weit mehr bieten als das klassische Zimmer mit Frühstück. So kann beispielsweise ein Outdoor-Active-Angebot gebucht werden, bei dem die Gäste zusätzlich zu den Übernachtungen Aschau und Umgebung per Segway erkunden, und mit dem eBike auf Chiemsee-Tour gehen. Weitere spannende Packages zu attraktiven Konditionen gibt es auf der Webseite vom Hotel Hohenaschau zu entdecken.

Heike Schillbach und Hauke Peters kommen aus dem Schwarzwald, wo sie zuletzt das Hotel Todtnauberg erfolgreich geleitet haben. Nach langen Jahren auch in vielen Ländern der Erde, kehrt Hauke Peters in seine alte Heimat zurück. Wer einen Blick auf und in das Hotel werfen möchte, kann dies online machen. Die sehenswerte Webseite hotel-hohenaschau.de ermöglicht es, das Hotel Hohenaschau online zu erleben.

Unter dem Slogan „Ihr Lächeln ist unser Ansporn“ geht das Hotel Hohenaschau jetzt in die Mountainbike und Wandersaison. „Und das Motto gilt nicht nur für unsere Gäste …“ so Hoteldirektorin Heike Schillbach „… wir freuen uns auf die Aschauer, den Chiemgau und Gäste aus aller Welt“.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Hotel Hohenaschau Aus dem ehemaligen Hotel Frühling am Zoo wird das Hotel Belmondo...
Der Chiemgau-Impakt: Bestätigungen und Überraschungen 2006/2007...
Aurelius Tochter GHOTEL hotel & living expandiert in Süddeutschland...
Pressemitteilung: Golfen und Mountainbiken im Luz del Mar...
Das Hotel Olympia in Wiesbaden ist unter neuer Führung wieder für seine Gäste da...
Urlaub im Frühjahr in der Pension Alter Wirt in Bernau am Chiemsee...
System 180 jetzt auch in Mitte! System 180 eröffnet seinen zweiten Showroom in B...
Achtung, Kontrolle in Hotels: „Der Hotelchecker“ startet auf Kabel 1...
Praxis für Podologie expandiert nach Duisburg. Eröffnung am 3.März 2009...
Hotel La Pace, familiäres Drei-Sterne Hotel in Forte dei Marmi, dem exklusiven K...
Anschrift: Kampenwandstraße 94/94a
83229 Aschau im Chiemgau
Telefon: +49 (0) 80 52 / 9 56 89 60
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.hotel-hohenaschau.de
Ansprechpartner/in: Heike Schillbach
Position: Hoteldirektorin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Martin Brüninghaus
Firma: Das NetzWerk
Anschrift: Hans-Sachs-Str. 11, 80469 München, Bayern
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 01728537617


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung