Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 
Außenansicht: Sichtbare Fachwerkelemente und bodentiefe Fensterflächen verbinden Landhausarchitektur und Moderne.

NEWS

 

Der Fertighaushersteller KAMPA eröffnet ein neues Musterhaus in Erfurt


Im Unger-Park Erfurt steht ab sofort ein echtes Plusenergiehausdas, das die KfW-Mindestanforderungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Handwerk / Bau vom 21.08.17 - 08:10 Uhr:

 

 

August 2017 – Häuser von KAMPA stehen für Lebensqualität, Komfort und hohe Sicherheitsstandards und überzeugen durch ihr Plusenergiekonzept. Auch das neue Musterhaus in Erfurt ist ein echtes Plusenergiehaus, das die KfW-Mindestanforderungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. So bereichert das neue KAMPA Musterhaus die Musterhausausstellung im Unger-Park in punkto Energieeffizienz ungemein, ist es doch das erste seiner Art, das echte Plusenergie erzeugt und seine Bauherren zu Selbstversorgern macht.


Mit einem KAMPA Haus werden aktuell die gesetzlichen Vorschriften zur Energieeffizienz weit übertroffen. Durch die hoch gedämmte Gebäudehülle und dreifach verglaste Passivhausfenster wird der Standard KfW Effizienzhaus 40 bequem erreicht. Ein KAMPA Haus steht aber nicht nur für minimalen Energieverbrauch, sondern produziert mit der serienmäßig verbauten Photovoltaikanlage tatsächlich mehr Energie, als das Haus für Heizen, Lüften und Warmwasser im gesamten Jahr benötigt. Es wird sogar der gesamte Bedarf für Haushaltsstrom und Licht abgedeckt. Der integrierte Stromspeicher sorgt dafür, dass immer dann genug Strom verfügbar ist, wenn er tatsächlich benötigt wird. Sogar für eine Ladung des Elektroautos reicht der produzierte Strom. Damit ist das Musterhaus ein „echtes“ Plusenergiehaus mit Mehrwert.

Landhausstil trifft moderne Lebensplanung

Der moderne Grundriss des Musterhauses in Erfurt verbindet den klassischen Landhausstil mit der offenen, lichtdurchfluteten Architektur, die das Markenzeichen von KAMPA ist. Speziell konstruierte Fachwerkelemente mit freien Holzbalken der Außenansicht laden Besucher zum Eintreten ein. Im großzügig gestalteten Wohn- und Küchenbereich im Erdgeschoss macht das Wohnen Spaß. Hier kann sich eine ganze Familie gemeinsam aufhalten, leben und sich wohlfühlen. KAMPA verbindet energieeffizientes Wohnen mit Alltagsluxus und fügt praktische Details dazu. So bietet der an die Küche angrenzende Hauswirtschaftsraum viel Stauraum für Putzutensilien oder Vorräte. Großzügige Fenstertüren als Schiebelemente sind schick und praktisch zugleich: Sie führen hinaus auf die überdachte Terrasse und verbinden die Natur mit dem Wohnraum.

Über den großzügigen, hellen Galeriebereich gelangt man in das obere Stockwerk. Wie auch im Erdgeschoss herrscht hier die moderne Interpretation des Landhausflairs. Die spezielle Fachwerkkonstruktion erlaubt besonders große, zusammenhängende Glasflächen und eine offene Deckenansicht bis in den Giebel. Die bodentiefen Fenster reichen bis ins geräumige Badezimmer, das mit einer modernen Wanne und Erlebnisdusche für Wellness- und Entspannungsmomente sorgt. Über das Schlafzimmer gelangt man in den Ankleideraum – ein weiteres Highlight des oberen Stockwerks. Ausreichend weitere Wohnräume können flexibel als Arbeits- oder Kinderzimmer verwendet werden. Somit kann sich das Haus der weiteren Lebensplanung variabel anpassen.

Eine weitere Besonderheit bei diesem Musterhaus ist das Unter-geschoss: Dieses bietet neben den notwendigen und zweckmäßig genutzten Kellerräumen einen ausgebauten Wohnraum, einen sogenannten Wohnkeller, den man als Studio oder Kinderzimmer gestalten kann. Natürlich wurde auch diese Etage gemäß dem Energieeffizienzstandard von KAMPA konzipiert und errichtet. Das gehört zum hohen Standard, den der Hersteller aus Aalen seit Jahren bietet und damit sehr erfolgreich auf dem Markt agiert.

Hohe Sicherheit mit Smart Home

Erhöhte Sicherheitsstandards sind durch Details wie z. B. abschließ-bare Fenster, Überspannungsschutz oder elektronische Rollläden mit Einbruchschutz bei jedem KAMPA Haus standardmäßig enthalten. Ergänzend zu dem Einbruchschutz ist das Musterhaus im Unger-Park mit einem intelligenten Smart Home System inklusive einer Alarmanlage ausgestattet. Mit diesem Service kann die gesamte Haustechnik des neuen Vorzeige-Hauses via App auf dem Smartphone oder Tablet gesteuert und verwaltet werden.

Höchste KfW Förderung garantiert

Mit dem Plusenergiekonzept werden KAMPA Bauherren zu Selbstversorgern, die praktisch unabhängig von externen Stromanbietern sind und ihre Zukunft kostentechnisch sorglos planen können. Die Wärmebilanz eines KAMPA Hauses ist ca. 82% besser als es von der neuen EnEV 2016 vorgeschrieben wird, das Musterhaus in Erfurt hat im Übrigen gerade einmal einen Endenergiebedarf von 6,4 kWh Quadratmeter im Jahr. Die KfW belohnt diesen vorbildlichen Standard mit der höchsten KfW-Förderung, nämlich mit einem zinsgünstigen Förderdarlehen in Höhe von 100.000 Euro und einem Tilgungszuschuss von 15.000 Euro.


Das erste Energiesystem mit Viessmann Zertifizierung

KAMPA legt hohen Wert auf eine optimale Effizienz und uneingeschränkte Betriebssicherheit der gesamten Energie- und Heiztechnik. Um das zu erreichen, wird jedes KAMPA Haus ausschließlich mit Komponenten von VIESSMANN ausgerüstet: von der Photovoltaik, über den Lithium-Ionen Stromspeicher und die Wärmepumpe bis hin zur Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Denn diese Komponenten müssen in ihrer Regelung und Steuerung miteinander kommunizieren, ganz im Sinne von Smart Home. Das wäre mit einem Komponenten-Mix verschiedener Hersteller kaum möglich. Zudem ist es der Anspruch von KAMPA, dem Bauherren und späteren Bewohner des Hauses einen technischen Service „aus einer Hand“ zu gewährleisten.

VIESSMANN hat diese konsequente, ganzheitliche, technische Gebäudeausstattung (TGA) von KAMPA bestätigt und erstmalig das VIESSMANN Systemzertifikat erteilt, das KAMPA derzeit als einziges Unternehmen in der Branche auszeichnet – mit einem Leistungsversprechen, das kein anderes Unternehmen geben kann.

Anschrift KAMPA Musterhaus Erfurt: Bei den Froschäckern 35, 99098 Erfurt Öffnungszeiten: Mi-So, 11 – 18 Uhr

Kontakt und weitere Informationen unter 0361/6024546 und unter kampa.de

Fakten zum KAMPA Musterhaus Erfurt:

Hersteller: KAMPA GmbH

Objekt: Satteldachhaus mit Fachwerkelementen
Abmessungen: 10,45 m x 10,45 m
Bauweise: Holztafelbauweise
Dach: 30° Satteldach
Kniestock: 160 cm
Fassade: Putz
Wohnfläche: ca. 157 m2

U-Wert MultiTec Wandsystem: 0,09 W/m²K
U-Wert Thermo-Dach: UGefach-Wert = 0,11 W/m²K
U-Wert Passivhausfenster: Ug = 0,5 W/m²K; Uw = 0,67 W/m²K

Energieklasse: Effizienzhaus 40 Plus mit Photovoltaikanlage und Lithium-Ionen-Energiespeicher

Endenergiebedarf:            6,40 kWh/m²a
Primärenergiebedarf:      11,60 kWh/m²a
Zulässiger max. Jahresprimärbedarf:       64,30 kWh/m²a
Heizwärmebedarf: 29,70 kWh/m²a

Besondere Details: Effizienzhaus plus mit Effizienzhaus 40 Ausstattung inklusive Thermodach, MultiTec Wandsystem, Passivhausfenstern, Luft- Wasser-Wärmepumpe als Splitgerät, mit Komfortlüftung, Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion sowie Photovoltaikanlage und Lithium-Ionen-Energiespeicher.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: KAMPA GmbH Der Fertighaushersteller KAMPA baut Aktivitäten in Österreich weiter aus...
Eigenes Heim. Unabhängig von Energieversorgern – KAMPA eröffnet Musterhaus in Wu...
KAMPA - Tag der offenen Tür – Umweltfreundlichkeit gewinnt...
Energieeffizientes Bauen live erleben – Tag der Musterhäuser. Mit KAMPA!...
KAMPA darf den Titel "Energieeffizienzhaus des Jahres 2016" tragen...
Tag des deutschen Fertigbaus: Erlebniswelt für Groß & Klein bei KAMPA am 7. Mai ...
Es war ein toller Tag für Groß und Klein beim KAMPA Familienfest...
Das „echte“ Plusenergiehaus mit Mehrwert – bei KAMPA serienmäßig...
Die Verbindung von Tradition und Innovation ist kein Wiederspruch...
Plus X Award: KAMPA innovativste Marke 2016 für Wohnhäuser...
Anschrift: Geißbergstraße 17
D-73432 Aalen/Waldhausen
Telefon: 07367/92092-401
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.kampa.de
Ansprechpartner/in: Joanna Wagner
Position: Presse

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Thomas Kohl
Firma: da kapo
Anschrift: Lange Str. 65, 90762 Fürth, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung