Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 
Wie geben Großeltern Werte weiter? Wie schreibt man Familiengeschichte fort? Wie spricht man mit den Kindern über das, was man mit dem Erbe weitergeben will? – Ausgabe 2 des Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ widmet sich dem Thema FAMILIE.

NEWS

 

Erbe und Familie: Magazin Prinzip Apfelbaum mit Rat und Denkanstößen


Die aktuelle Ausgabe des Online-Magazins "Prinzip Apfelbaum" zum Thema FAMILIE ist ab sofort kostenfrei verfügbar.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Sonstiges vom 12.03.18 - 11:19 Uhr:

 

 

Wie geben Großeltern Werte weiter? Wie schreibt man Familiengeschichte fort? Wie spricht man mit den Kindern darüber, was man mit dem Erbe weitergeben will? - Ausgabe 2 des Online-Magazins „Prinzip Apfelbaum“ widmet sich dem Thema FAMILIE.


Berlin, 12. März 2018 – „Man kann sich seine Familie nicht aussuchen.“ Im Gegensatz zu Freunden, Bekannten und Liebesbeziehungen begleitet die Familie uns in der Regel ein Leben lang. Was bedeutet Familie? Eine Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. Generationenübergreifende Unterstützung und eine große Verantwortung, aber auch: bedingungslose Liebe und das Wissen, dass immer jemand da ist. Den vielen Facetten der Familie widmet sich die zweite Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum. Magazin über das, was bleibt.

Nachdenken über Erbe und Familie

Das Erbe gemeinsam regeln – ein wichtiges Thema innerhalb der Familie. In der aktuellen Ausgabe erläutert Rechtsanwalt Michael Beuger das Berliner Testament, eine besondere Form der gemeinschaftlichen Verfügung. Welche Vorteile dieses Testament hat und was beim Aufsetzen zu beachten ist, erklärt er im Interview.

Über die Beziehung von Großeltern und Enkeln

Die Großeltern-Rolle ist eine besondere. Losgelöst von Erziehungsaufgaben und Jobverpflichtung können Oma und Opa zu den Enkeln eine einzigartige Beziehung aufbauen. Die aktuelle Ausgabe des Magazins „Prinzip Apfelbaum“ thematisiert die Unterstützung, die Großeltern für die Familie bedeuten. Viele Eltern könnten ohne Oma und Opa ihrem Beruf nicht im gewünschten Umfang nachgehen oder stünden im Krankheitsfall ganz alleine da. Großeltern springen ein und halten ihren berufstätigen Kindern den Rücken frei.

Interview mit Michael Wolffsohn über das Erbe seines Großvaters

Außerdem erfahren Leserinnen und Leser im aktuellen Online-Magazin unter anderem, was der Historiker Michael Wolffsohn aus dem Erbe seines Großvaters gemacht hat und wie man selbst Bleibendes schaffen kann, auch wenn man keine Erben hat.

Ratgeber mit vielen Tipps zu Erbe und Ehrenamt

Darüber hinaus bietet das Online-Magazin auf das-prinzip-apfelbaum.de im stetig wachsenden Ratgeber-Teil viele Antworten auf wichtige Fragen rund um Erbe, Ruhestand und Ehrenamt. In Ausgabe 2 erfahren Leserinnen und Leser unter anderem, welche Möglichkeiten sie haben, wenn es keine Erben für den Nachlass gibt.

Dritte Ausgabe zum Thema Abschied erscheint im Mai 2018

Die aktuelle Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum zum Thema FAMILIE ist ab sofort kostenfrei verfügbar.
magazin.mein-erbe-tut-gutes.de/magazine/prinzip-apfelbaum-was-bleibt-ausgabe-2-familie/

Nummer 3 erscheint im Mai 2018. Dann wird das Thema Abschied im Fokus stehen. Wer keine Ausgabe des Online-Magazins verpassen möchte, abonniert den Newsletter.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Mein Erbe tut Gutes Interview mit Christine Westermann: Die Täler sind nicht mehr so tief...
Neuer kostenloser Informations-Service für Familien in Berlin...
Erfolgreiche Stellenanzeigen aus einer Hand in vielen Medien...
Erfolgsprinzipien und wirkungsvolle Strategien prägnant auf den Punkt gebracht ...
Erbschein oder Testament? – Der Nachweis des Erbrechts gegenüber Banken...
Lomi Lomi und die Magie der Kahunas. Vom Herzen zum Herzen. Die ganzheitliche He...
Aus Kindermode-Shop wird Butterzart Kindermode-Magazin...
Mamiweb GmbH zieht in neue Büroräume um - Rasantes Wachstum hält an...
Erste Ausgabe des Blulife Magazin bei bluray-disc.de erschienen...
Bundesfinanzhof, Urteil vom 29. August 2017, Aktz: VIII R 32/15...
Anschrift: Oranienstraße 185
Telefon: (030) 29 77 24 34
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.mein-erbe-tut-gutes.de
Ansprechpartner/in: Julia Mihok
Position: Beraterin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Victoria Niklahs
Firma: DFC
Anschrift: Oranienstraße 185, 10999 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 1234567890


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung