Home / Startseite

 


 
Individuell kombinierbar: ClickBrush ermöglicht eine schnelle und flexible Reinigung von Hartböden. Foto: Wessel·Werk GmbH

NEWS

 

Wessel∙Werk bei der IFA 2018: Multifunktionsdüse ClickBrush feiert Premiere


Auf der diesjährigen IFA präsentiert Wessel∙Werk sein neues Produkthighlight: Eine Staubsaugerdüse mit einzigartigen Klick-System.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Sonstiges vom 22.08.18 - 13:43 Uhr:

 

 

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen fällt der Startschuss für die IFA 2018, die weltweit führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, in Berlin. Vom 31. August bis 5. September stellen namhafte Hersteller aus aller Welt Produktinnovationen und Techniktrends in der deutschen Hauptstadt vor. Auch Wessel∙Werk, Spezialist für Staubsaugerdüsen und –zubehör, ist auf der Messe vertreten und präsentiert in Halle 10.1, Stand 107 erstmals das neueste Mitglied seiner Düsenfamilie: ClickBrush.


Reichshof-Wildbergerhütte, August 2018. Von der Nass- über die Trockenanwendung bis hin zur Reinigung von textilen Oberflächen: ClickBrush ist ein wahres Multitalent. Dank eines ausgeklügelten Wechselträgersystems kann die Hartbodendüse schnell und flexibel an den Einsatzbereich angepasst werden – mit nur einem Klick. Das System ist simpel: Einfach den aktuell verwendeten Aufsatz per Trethebel lösen und die Trägerplatte in einen anderen einklicken. Neben der Anwendung auf Hartböden ist auch der Einsatz auf Sofas, Kissen oder im Auto kein Problem. Der Clou: In die Trägerplatte ist eine Polsterdüse mit zwei Fadenhebern integriert, die textile Oberflächen von Fasern, Haaren und Fusseln befreit. Durch drei unterschiedliche Aufsatzgrößen – von 300 Millimeter über 370 Millimeter bis 450 Millimeter – lässt sich die Düse außerdem an die Fläche des zu reinigenden Raums anpassen – für mehr Effizienz und einen klaren Zeitvorteil. Zwei unterschiedliche Trägerplatten ermöglichen den Anschluss an Saugrohre mit Durchmessern von 29 Millimeter bis 58 Millimeter.

Für einen effizienteren Reinigungsprozess

„Multifunktionale Tools sind momentan einer der Trends auf dem Markt und stehen auch bei den Verbrauchern hoch im Kurs. Schon der Prototyp der ClickBrush ist auf der diesjährigen Interclean – einer Reinigungsfachmesse in Amsterdam – auf großen Zuspruch gestoßen“, berichtet Wolfgang Geurden, Leiter Marketing und Sales bei Wessel∙Werk. „Deshalb freuen wir uns jetzt umso mehr, erstmals das fertige Produkt zu präsentieren.“ Neben dem Produktlaunch warten am Wessel·Werk Messestand noch andere Highlights auf die Besucher, darunter die Universaldüse RD 285 Designation und die Hartbodendüse D 330 „Turn & Clean“. Sie gehören ebenfalls zu den Multitools des Produktportfolios und vereinen gleich drei Funktionen in einem Produkt. Während ein aufsteckbarer Mopp beiden Düsen das Saugen und Wischen im gleichen Arbeitsschritt ermöglicht, stattet ein aufsteckbarer Tierhaarstreifen die RD 285 Designation mit zusätzlichen Fadenhebern aus. Für die D 330 gibt es als zusätzliches Feature einen Aufsatz, der die Hartbodendüse auch auf Teppich nutzbar macht.

Energieeffizient und leistungsstark

Im September letzten Jahres eingeführt und nach wie vor zentrales Thema ist die jüngste EU-Energieverordnung, die unter anderem strengere Richtlinien für Leistung, Stromverbrauch und Staubaufnahme von Staubsaugern festlegt. Auch hier bietet der Hersteller vielfältige Lösungen. Dazu gehört auch die Turbodüse TK 286, die besonders für die Teppichreinigung geeignet ist. Speziell entwickelt für das EU-Energy Label verhilft sie leistungsschwächeren Geräten zu optimalen Reinigungsergebnissen. Ihre optimierte Düsengeometrie sorgt dafür, dass die Bürstenwalze auch bei geringem Luftstrom kraftvoll angetrieben wird. So gelangen die Bürsten der Düse weit in die Fasern des Teppichs hinein und entfernen selbst tiefsitzenden Schmutz, eine optische Auffrischung inklusive.

Weitere Informationen am Messestand in Halle 10.1. Stand 107 oder unter wessel-werk.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Interclean Amsterdam 2018: Wessel∙Werk überrascht mit Produktneuheit...
Umweltengagement: Wessel·Werk erhält Auszeichnung für CO2-Bilanz...
Neu bei Wessel-Werk: UNI BAG Universal-Staubsaugerbeutel...
HappyMaids-Gutschein zu gewinnen als Dank für Teilnahme an UNI BAG Favoriten-Wah...
Einfache & effizient - Tierhaarentfernung von textilen Oberflächen...
IFA 2016 – Wessel-Werk präsentiert neue energieeffiziente Staubsaugerdüsen & inn...
Mit neuer PetBrush-Fellbürste bietet Wessel ein volles Sortiment an effizienten ...
Sonderausstellung "Goldblattkreuze – Glaubenszeichen der Alamannen'"...
"CELAN in Bukarest" - Deutsche Oper erfolgreich auf rumänischer Bühne...
Der Countdown für den Deutschmusik Song Contest 2018 läuft...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jana Brücher
Firma: Wessel-Werk GmbH
Anschrift: Im Bruch 2, 51580 Reichshof, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02297-81220


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung