Home / Startseite

 


 
(Foto: HJKrieg, Erlangen) – Lesen gegen rechts: Tommie Goerz liest aus seinen fränkischen Geschichten

NEWS

 

Lesereihe in Franken: Tommie Goerz setzt Zeichen gegen rechts


Kennen Sie Franken? Bei den Lesungen von Tommie Goerz können Sie es kennen lernen und so ganz nebenbei an seiner Aktion „Legere - Lesen gegen rechts“ teilnehmen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 20.10.18 - 13:18 Uhr:

 

Letzte Woche startete die erste Lesung von Tommie Goerz im Rahmen der Aktion „Legere - Lesen gegen rechts“ in der Weltbild Filiale in Forchheim. Ein guten Auftakt für die weiteren 12 Lesungen.


Den gesamten November über liest der fränkische Krimiautor Tommie Goerz in Buchhandlungen der Region ohne Eintritt und Gage, stattdessen sammelt er Spenden für Vereine und Aktionen, die sich in der Region gegen rechts engagieren. "LEGERE" hat er seine Aktion getauft, “Lesung gegen rechts”, und natürlich geht es auch um das Thema "rechts", doch liegt Goerz vor allem das Legere am Herzen: Die Abende sind locker, humorvoll und entspannt, keine politischen Veranstaltungen, es geht um Spass und nicht um Hass. Und es geht um Franken und damit um Heimat – aber um eine andere als die der Völkischen, vielmehr um eine im Geiste, im Herzen.

Kurze Auszüge aus mittlerweile acht Büchern

So bestimmen Humor und Lockerheit die "Lesungen gegen rechts", gewürzt mit schrägen, auch mal hintersinnigen, aber vor allem fränkischen Geschichten mit und ohne seinen Hauptdarsteller, den kauzigen Kommissar Friedo Behütuns. Tommie Goerz erforscht dabei genüsslich die Seele der Franken, erkundet die Bierkeller, erzählt Geschichten aus Gasthäusern und entführt seine Zuhörer in die fränkische Heimat.

Auftakt in Forchheim

Begonnen hat er nun seine Reihe in Forchheim in der Weltbild Filiale am Paradeplatz. Der nächste Termin findet am 5. November in der BücherInsel in Frauenaurach statt. Wer dabei sein möchte, findet die weiteren 12 Termine und die Adressen der Buchhandlungen unter "Lesungen" auf seiner Website tommie-goerz.de/lesungen

Der fränkische Krimiautor:

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, wohnt in Erlangen, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach einem Forschungsprojekt und 20 Jahren bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt war er Dozent für Text und Konzeption an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein, danach unterstützte er die hl-studios Tennenlohe. Heute ist er Privatier.

Er gewann u. a. den Bronzenen Löwen in Cannes (2007). Bei ars vivendi erschienen seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011) sowie Auszeit (2012), Einkehr (2014), Schlachttag (2016) und Nachtfahrt (2018) um den Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns, zudem 2017 die Biergeschichtensammlung Auf dem Keller.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation Erlanger Krimiautor Tommie Goerz: „LEGERE - Lesen gegen rechts“...
Tommie Goerz, Erlangen: Franken, wie es riecht, schmeckt und motzt...
Tommie Goerz' neuer Frankenkrimi "Stammtisch" ist im Buchhandel ...
Auftaktveranstaltung connect.IT-Forum IT-Fachkräfte: Initiative gegen den IT-Fac...
Connect-IT Pressemitteilung: Ratgeber zur Ausbildung in IT-Berufen erschienen...
Connect.IT Pressemitteilung - connect.IT gründet neues Forum IT-Fachkräfte...
Digitale Transformation in der Praxis: Wie der Wandel mit IT gelingt...
connect.IT Pressemitteilung: Der ESF zu Gast auf der Landesgartenschau in Lahr...
Genossenschaft tauscht Treber gegen hochwertigen Diesel...
Falsche Übersetzung vor Gericht – der Vertrag gilt trotzdem...
Anschrift: Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen
Telefon: +49 9131 7578-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: https://www.hl-studios.de
Ansprechpartner/in: Hans-Jürgen Krieg
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Hans-Jürgen Krieg
Firma: hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation
Anschrift: Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 09131 75780


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung