Home / Startseite

 


 
Lena Mainoi und Mike Dee

NEWS

 

Lena Mainoi und ihre Livepremiere bei der Original Kultshow


Die junge Lübecker Sängerin veröffentlichte im Februar ihre erste Single und hatte damit bei Mike Dee ihr Bühnendebüt


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Freizeit / Spiel / Hobby vom 17.04.19 - 14:34 Uhr:

 

 

Reinfeld, 6. April 2019
An diesem Abend war im Forsthaus Bolante wieder der musikalische Teufel los. Denn die 18. Ausgabe der Original Kultshow von Mike Dee gastierte mit vielen tollen Künstlern im Festsaal. Mike Dee hatte wieder ein wunderbares Gesangsensemble zusammengestellt.


Da war der Küstenjörn zu bewundern, Jan Hayston und sein Partner Rüdiger Hiller, der Lübecker Newcomer Florian Präus, Altstar Andre Parker und die niederländische Gesangsikone Silvia Swart. Silvia überzeugte mit Songs auf Deutsch, Niederländisch, Englisch und Spanisch. Es gab aber auch ein echtes Livedebüt einer ganz neuen und brillanten Stimme aus Lübeck – Lena Mainoi!

Durch die klasse Auftritte der Hauptkünstler war die Stimmung schon echt super. Da wurde von Mike Dee als Überraschungsgast die, erst 15-jährige, Lübecker Schülerin Lena Mainoi angekündigt. Lena hielt sofort die Besucher in ihren visuellen Bann. Denn sie ist für ihr Alter sehr groß und mit ihrem langen, dunkelroten Kleid, ihren langen schwarzen Haaren und dem hellen Teint sah Lena wie die Reinkarnation von Schneewittchen aus. „Halleluja“ war das erste Lied, was Lena zum Besten gab. Dieser Song von Leonard Cohen berührte die anwesenden Gäste sofort. Mit ihrer Stimme konnte sie die Emotionen des Liedes wunderbar von sich an die Besucher transportieren. Als Vorbild nahm sie sich die Version von Alexandra Burke vor und das klappte prima. Der Kontrast war da „Proud Mary“ von Tina Turner. Ging es da noch gefühlsvoll bluesig vor, war hier der Rock in purer weiblicher Form angesagt. . Von der Bluesstimme zur Rockröhre, Lena Mainoi beherrscht beides exzellent. Und dann gab es ihre Livepremiere- und Debüt ihrer ersten eigenen Single „Wir sind Sterne“. Mit sehr viel Gefühl in der Stimme präsentierte Lena diesen deutsch gesungenen Popsong. Ein Lied über die Menschlichkeit, das die Zuhörer auch total berührte. Da gab es dann die volle Dosis anhaltenden Applaus. So schön kann eine gelungene Livepremiere sein.
Produzent, Texter und Komponist Gottfried Koch war auch angereist und von seinem Schützling sichtlich begeistert.

Mike Dee freute sich über dieses Livedebüt von Lena in seiner Show. Wolfgang Piontek von Radio Dragon-Flame hatte die junge Sängerin empfohlen und das war eine supergute Idee. Lena war froh und erfreut, dass ihre Premiere beim Publikum so großartig ankam. Sie wurde an diesem Abend gleich noch ins Sendestudio Lübeck von Radio Dragon-Flame zum Interview eingeladen, was am Samstag den 13. April dann im Radio live zu hören war.

Sie ist erst 15 Jahre jung und singt sich schon auf den Weg nach oben:
LENA MAINOI, so nennt sich die junge Dame aus Lübeck.

Sie ist noch Schülerin und sang sich im Rahmen eines Weihnachtskonzerts 2018 in ihrer Schule durch das Lied „HALLELUJA“ von Leonard Cohen solo in die Herzen der gut 400 Zuschauer. Begleitet wurde Lena virtuos von einer Schulkameradin am Piano. Das Publikum war hingerissen, Tränen flossen vor Begeisterung und der Applaus klang lange nach.

Der Produzent Gottfried Koch bescheinigte Lena Mainoi eine sehr schöne Stimmfarbe und eine besondere, individuelle Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Koch: „Ich sehe für Lena große Erfolgsaussichten in der Zukunft, ich werde sie fördern.“ Und so machte er ihr das Angebot, sie zu produzieren, was im Einklang mit ihren Eltern geschah.

Inzwischen hat Koch den Song „Wir sind Sterne“ für Lena Mainoi produziert, der zum Genre Deutsch Pop gehört und im Februar 2019 veröffentlicht wurde. Ein Video wurde auch schon gedreht und ebenfalls veröffentlicht. Nun kann es in den Internetportalen zum Hit werden. „Musik ist mein Leben“ so freut sich das Nachwuchstalent Lena Mainoi.

Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage
Foto: Mike Dee und Lena Mainoi
Fotograf: Franz Nübel
Info- und Coverquelle: Büro Lena Mainoi (Auszüge aus ihrer Biografie)
Mehr Infos über Lena Mainoi gibt es im Web unter lena-mainoi.de und bei
Facebook: Lena Mainoi Sängerin

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Erster Platz für Sängerin Lena Mainoi in einem Schweizer Radio ...
Lena Meyer-Landrut: Wie narzistisch ist die Grand Prix Siegerin ?...
Irisch Kochen mit dem kultigen Fernseh-Starkoch Horst Lichter...
axanta AG vermittelt Softwareanbieter HIS-Solution an Nachfolger...
Clubbers Guide Ibiza 08 - Mixed & Compiled by Plastik Funk & KneeDeep...
Trifft den Geschmack von Nürnbergs anspruchsvoller Friseurwelt...
“RACKE von Schwarze & Schlichte – original in Schottland abgefüllt”...
Raucherprobleme mit Original Kipp-Ex Standaschern schnell gelöst...
Erholung und Wellness im Vinschgau/Südtirol durch die Hot Stone Massage...
Gaastra lichtet seine Modetrends für Herbst Winter 2015/16 ...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com/
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Hans Peter Sperber
Firma: Sperbys Musikplantage
Anschrift: Weisestr.55, 12049 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 65911004


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung