Home / Startseite

 


 
Alexander N. Krylov: Dem Unbegreiflichen entgegen

NEWS

 

Das neue Buch "Dem Unbegreiflichen entgegen: Gedanken und Impulse" zum Jubiläum


(Berlin/Bonn) Am 1.Juli 2019 erschien im West-Ost-Verlag Berlin das neue Buch von Alexander N. Krylov „Dem Unbegreiflichen entgegen. Gedanken – Impulse – Predigten.“


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 29.06.19 - 15:36 Uhr:

 

Zu allen Zeiten und bei allen Völkern versuchen Menschen die Welt und alles, was ihr Leben betrifft zu erkunden, zu erforschen und zu verstehen. Zu den unabweislichen Dimensionen der Erkenntnis gehört die spirituelle Sehnsucht der Menschen und deren Bedürfnis, dem unbegreiflichen Gott, sowie seiner von den christlichen Kirchen verkündeten Selbstoffenbarung, näher zu kommen.


Können wir Zeichen Gottes in der Welt und in unserem Leben verstehen? Sind die Inhalte christlichen Glaubens begreifbar? Was für ein Sinn steckt hinter verschiedenen Lehraussagen der Kirche? – diese und viele andere Fragen stehen in Mittelpunkt unserer Auseinandersetzung mit Glauben, mit Kirche und mit uns selbst. Die veröffentlichten Predigten, Gedanken und theologischen Impulse versuchen sich mit diesen Fragen auseinanderzusetzten und den Weg dem Unbegreiflichen entgegen zu erschließen.

Die Gedanken, die in diesem Buch veröffentlicht werden, sind nicht nach einem zuvor durchdachten Buchkonzept verfasst, sondern aus dem seelsorglichen Alltag entstanden. So finden sich unter einem Cover Kinderkatechesen, Predigten für Jugendliche, Studenten und Familien, sowie Homilien für Akademiker, Pastoralmitarbeiter und für Senioren. Sie haben verschiedene Adressaten und verschiedene Sprachstile.

Was sie aber verbindet – das ist der Wunsch, dem Unbegreiflichen näherzukommen. Für mich persönlich war es sehr wichtig, nicht nur zu verstehen, sondern auch in der Praxis zu leben, dass eine Predigt kein theoretischer Vortrag und keine theologische Vorlesung, sondern Verkündigung der Frohen Botschaft ist.

Auch, wenn die hier veröffentlichten Gedanken verschiedene Adressaten und verschiedene Schwerpunkte haben, auch, wenn die Ideen sich wiederholen, auch, wenn sie manchmal etwas Persönliches verraten und auch, wenn sie oft mehr Fragen als Antworten beinhalten: Die Intention dieses Buches ist dabei zu helfen, sich von der Unbegreiflichkeit Gottes inspirieren zu lassen.

Der Autor des Buches ist der deutsche Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Alexander N. Krylov Er wurde durch zahlreiche Publikationen in den Bereichen Kommunikation, Wirtschaftsethik und sozialer Wandel bekannt. Viele Jahre arbeitete er an der Universität Bremen und später leitete er das West-Ost-Institut Berlin. Im Jahr 2016 empfing er die Priesterweihe uns ist seitdem als katholischer Priester im Erzbistum Köln tätig.

Die veröffentlichen Predigten wurden überwiegend in Bonn Bad Godesberg gehalten und sprachen die existentiellen Nöte, sowie die Probleme der modernden Gesellschaft an.
Das Buch enthält auf 480 Seiten 138 Predigten und Impulse und wird am 1. Juli 2019 in der Herz-Jesu-Kirche in Bonn-Bad Godesberg aus Anlass des 50. Geburtstages des Autors präsentiert.

ISBN 978-386297-024-7

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Ein langer Krankheitsweg. Doch sie erwacht aus dem Dornröschenschlaf. Heute kann...
Spurensuche [mensch] - Pop, Glauben & Impulse auf einer CD! Ein Musikalisches Hö...
Stationäre Psychotherapie hilft bei einer Erschöpfungsdepression und bei Burn ou...
1506 – 1706 - 2006. Das aktuelle Buch zu den Mondseer Jubiläen....
Wolfgang Bönisch veröffentlicht sein Buch "Werkstatt für Verhandlungskunst"...
Mit der Kraft der Gedanken zu mehr Energie und Erfolg: Jörg Gantert und Nicola F...
Arbeitsbühnen mal ganz anders zu sehen und nicht für den Bau!...
Am 19 Nov. 2007 ist Welttoilettentag – Ein Tag um sich mal Gedanken um seine Toi...
Wie man bis ins hohe Alter gesund und geistig fit bleiben kann....
Liebste Mutter! Klein und Groß sagt am 13. Mai wieder „Dankeschön“...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Roman Kris
Firma: West-Ost-Institut Berlin
Anschrift: Zimmerstraße 79-80, 10117 Berlin, Deutschalns
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung