Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Ensemble IMAGE, erstes Deutsches Musical Ensemble aus Mönchengladbach in Israel


Einladung zum Volkstanzfestival in Israel. Alljährlich findet in Israel das Folklore Tanz Festivals statt, so auch dieses Jahr im April.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 01.03.08 - 14:17 Uhr:

 

Zum 60. Geburtstag des Landes Israel in diesem Jahr wurde mit IMAGE erstmalig ein deutsches Ensemble eingeladen. Dies ist eine ganz besondere Auszeichnung für Deutschland und für das Tanz-/Theater-/Musicalensemble IMAGE aus Mönchengladbach. Unterstützt wird dies von der Stadt Mönchengladbach in Form des Oberbürgermeisters Norbert Bude höchstpersönlich.


IMAGE sieht sich als Tanz-/ Theater-/ Musicalensemble, das künstlerischkulturell orientiert ist. Eines der Ziele von IMAGE ist es, auf abendfüllende Musicalaufführungen hinzuarbeiten. Hierbei liegt der größte Schwerpunkt auf der Bewegungsebene (tänzerische Choreographien mit einigen akrobatischen Elementen) und ein kleinerer Schwerpunkt auf der schauspielerischen Ebene (Erarbeitung von Charakteren und kurzen Spielszenen). Weitere kreative, unter eigener Regie erarbeitete Elemente rund um die Veranstaltungen sind ein passendes Licht- und Tondesign, Kostüme und Bühnenbild, Gestaltung des Foyers, Marketing und Pressearbeit sowie vieles mehr.

Das Israel-Projekt: Neben dem Mediendialog steht der internationale Austausch im Vordergrund. Tanz und Musik sind die idealen Sprachen, Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Bildung und Herkunft zusammen zu bringen. IMAGE kann somit zum grenzüberschreitenden Dialog beitragen.

Das Tanzfestival findet vom 10. bis 12. April 2008 statt. Während der 3 Tage wohnen 400 Tänzer aus dem In- und Ausland unmittelbar im Festivaldorf, Jerusalem miteinander.

Die Tänzer von IMAGE werden, bevor sie ihre Tanzdarbietungen geben, israelische Folklore verschiedener Tanzgruppen betrachten. Gemeinsam mit den Israelis werden sie Ausflüge unternehmen und miteinander Gespräche führen Land, Leute und Kultur kennen lernen. Vieles wurde seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen für die Verständigung zwischen Deutschland und Israel getan. Nun soll jetzt die hohe Mauer, die durch das gemeinsame Schicksal über Jahrzehnte zwischen ihnen gestanden hat, zum ersten Mal in ihrer Geschichte auch durch deutschen Tanz und mit deutscher Musik auf israelischen Bühnen durchbrochen werden.

Über IMAGE:
Die 24-köpfige Truppe - vier Männer, 20 Frauen im Alter von 17 bis 38 Jahren - begeistern seit 1998 ihr Publikum; so sahen mehr als 10.000 Zuschauer die drei IMAGE- Produktionen "Tanz der Nachtgestalten", "Hollywood Backstage" und "Es war einmal..."

Sponsoren willkommen:
IMAGE hofft jetzt auf die Unterstützung von Sponsoren, um diese Herausforderung in Israel annehmen zu können!

Rückfragen und weitere Informationen:

IMAGE-Tanz.Theater.Musical.
Silke Röttges
image-dance.de
silkeroettges@web.de
mobil: +49 (0) 151 16230558

Presseagentur:
PR Global Concept
Mülgaustrasse 129
41199 Mönchengladbach
Telefon +49 (0)2166 44 213
presse@pr-global-concept.de
pr-global-concept.de

+++ Abdruck frei +++ Beleg erbeten +++ Kostenloses Bildmaterial können Sie jederzeit anfordern. +++
Für eine redaktionelle Vorstellung in der nächstmöglichen Ausgabe Ihrer Publikation bedanken wir uns im voraus +++

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: 3.000 Gäste beim Festakt im Tel Aviv waren begeisterte Zuhörer...
Die Seebühne des Seefestivals liegt wieder an dem Hauptstandort Wustrau...
Casting für deutsches Elvis Musical, THE ELVIS STORY, geht weiter....
Alte Musik und Historischer Tanz - sieben Workshops auf BURG FÜRSTENECK...
Urlaubstipp: Erlebnisreiche Städtereise in die Barockstadt Salzburg...
Tiljon - Schmuck anderer Art - ausgefallener Silberschmuck aus Israel...
Genthiner Weihnachtszauber mit viel musikalischer Ice Cream...
'Hochkultur - There is music in the air' auf der Schmittenhöhe...
3. November: „Die Friedrichstraße – eenma ruff und eenma runter“...
Entfesselung und Sinnesfreuden in den Herrenhäuser Gärten...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Arno Balzer
Firma: PR Global Concept
Anschrift: Karstrasse 95, 41068 Mönchengladbach, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0034 677202922


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung