Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

CLEANSTATE wird bei VOLKSWAGEN AG auf der Hauptversammlung aktiv


CLEANSTATE stellt Anträge auf Sonderprüfung auf der Hauptversammlung der Volkswagen AG am 24. April 2008 im CCH in Hamburg


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 09.04.08 - 15:07 Uhr:

 

Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 

Auf der Hauptversammlung der Volkswagen AG am 24.04.2008 stimmt CLEANSTATE e.V. als Aktionär und in Vollmacht fremder Aktionäre gegen die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und wird 2 Anträge auf Sonderprüfungen stellen und für diese stimmen.


CLEANSTATE stellt folgende Anträge:

1. Antrag auf Sonderprüfung der Buchführung und außervertraglichen Vergünstigungen für Verwaltungsmitglieder von VW
2. Antrag auf Sonderprüfung der Geschäftsbeziehungen von VW mit Unternehmen der Familien Piëch und Porsche

Die Anträge entsprechen § 126 AktG und wurden mit der vollständigen Begründung von der Gesellschaft auf der Volkswagen Web-Site veröffentlicht und können dort als PDF Datei heruntergeladen werden.

CLEANSTATE stellt auf der eigenen Web-Site cleanstate.de ebenfalls die vollständigen Anträge mit Begründung sowie Hintergrundinformationen und eine Auswahl von diversen Dokumenten und Belegen sowohl zur direkten Ansicht am Bildschirm als auch zum Herunterladen bereit.

Wir rufen alle Aktionäre auf, sich unserem Abstimmungsverhalten anzuschließen und für diese Sonderprüfungen zu stimmen.

Die Sonderprüfungen sind notwendig, um die Hintergründe der VW-Affäre und der Beherrschung der Gesellschaft und Übernahme von den Familien Piech / Porsche aufzuklären. Ein unabhängiger Wirtschaftsprüfer soll nach unseren Anträgen korrekt, gewissenhaft und vollumfänglich sämtliche relevanten Vorgänge prüfen. Wer sich als Verwaltungsmitglied gegen eine solche Sonderprüfung stellt und sich einer ordentlichen Prüfung und Aufklärung verschließt, handelt nicht im Sinne des Unternehmens, der Aktionäre und der Belegschaft, deren Vertreter inzwischen ausdrücklich von einer „feindlichen Übernahme“ sprechen.

Unterstützen Sie unsere Bemühungen um eine offene und ehrliche Aufklärung der kriminellen Vorgänge innerhalb der Volkswagen AG und ihrer Hintergründe. Nur so läßt sich die notwendige Transparenz schaffen, ohne die eine Gesellschaft, die sich in großen Teilen im direkten Besitz der Bürger des Landes Niedersachsen befindet, nicht arbeiten kann.

Verbreiten Sie diese Informationen in ihrem persönlichen und geschäftlichen Umfeld, damit möglichst viele Aktionäre. Mitarbeiter und interessierte Bürger davon Kenntnis erlangen.


Quelle und Seiteninformation

URL der Pressemitteilung: cleanstate.de/Pressemitteilung_08_04_2008.html
URL als PDF: cleanstate.de/Pressemitteilung_CLEANSTATE_07_04_2008.pdf
Pressemitteilungen cleanstate.de/Presse.html

CLEANSTATE ist eine von engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründete, überparteiliche Initiative. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Kriminalität, Korruption, Vetternwirtschaft und Rechtsmissbrauch in Politik, Staat und Wirtschaft unseres Landes an die Öffentlichkeit zu bringen und zu bekämpfen. Wir wollen erreichen, dass unsere Gesetze wieder konsequent auch bei den Menschen zur Anwendung kommen, deren Position in Politik und Wirtschaft sie heute vor Verfolgung schützt. Wir recherchieren selbst und auf Basis uns zugehender Informationen, um konkrete Straftaten aufzudecken, an die Öffentlichkeit zu bringen und dadurch die Justiz notfalls zum Handeln zu zwingen. Wir sind überwiegend selbst in großen Unternehmen, Politik und öffentlicher Verwaltung tätig oder tätig gewesen und haben dort die unglaublichen Missstände erlebt, die wir bekämpfen - dies ist vor allem die Basis unseres persönlichen Engagements und unseres Erfolgs.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: CLEANSTATE e.V Volkswagen AG - das Geständnis - der Mann auf Piëchs Rechnung - VW Affäre...
VW-HV 2008 - Gerichtsvollzieher bei VW - Keine Information von Piech und Winterk...
GROB-Werke Mindelheim vs Volkswagen Wolfsburg - Piech / Porsche ?...
Volkswagen - DSG - Patentstreit weitet sich immer mehr aus !...
Volkswagen wird von Anlagenhersteller GROB Mindelheim wegen DSG Patent verklagt...
Volkswagen Automobile Stuttgart unterstützt das Projekt...
Volkswagen Automobile Stuttgart auf der CMT 2009 - Messe Stuttgart: vom 17. - 25...
Schnellere Übersicht auf der Hauptversammlung durch Dokumenten Management...
Niederlage für Volkswagen und Kanzlei CBH Kurt Bartenbach - DSG Patent...
EuroConvent AG: Rechtsanwalt Jörg Beck auf Hauptversammlung in Aufsichtsrat beru...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Selenz
Firma: CLEANSTATE e.V.
Anschrift: Fürstenauer Straße 17, 31224 Peine - Woltorf, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 05171 – 82997


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung