Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. klagt an:


Giftcocktail Trinkwasser in NRW genießt Bestandsschutz: Können die Menschen in NRW Trinkwasserminister Uhlenberg (CDU) noch trauen?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Politik vom 18.04.08 - 11:07 Uhr:

 

Uhlenberg am 17.04.2008 im Landtag von NRW:
„Ich will, dass es in NRW das sauberste Trinkwasser in ganz Deutschland gibt.”

dpa-Meldung am 03.08.2007:
„Uhlenberg will die Modernisierung der Wasserwerke in NRW durchsetzen: Alle Anlagen werden modernisiert.“


Wann endlich werden die Konsequenzen beim Giftcocktail Trinkwasser gezogen?

Da ist zynisch von „Zielwerten“ die Rede, nicht von reinem Trinkwasser. Man will doch wohl nicht möglichst giftiges Trinkwasser erzielen!

- geduldeter Trinkwasserzielwert „PFT“
- geduldeter Trinkwasserwert Röntgenkontrastmittel
- geduldeter Trinkwasserwert Medikamente (Pille, Schmerzmittel, Antibiotika, Herzmittel, Antidepressiva ...)
- geduldeter Trinkwasserwert „Tosu“
- geduldeter Trinkwasserwert krebserregende Lösungsmittel
- geduldeter Trinkwasserwert ... „Stoff der Woche“?

Selbst wenn Uhlenberg die Einleitung der Gifte begrenzt, bleiben deren Reste trotzdem im Ruhr- und damit im Trinkwasser von 4 Mio. Menschen des Ruhrgebietes. Das Rezept des Giftcocktails Trinkwasser wird nicht wirklich geändert.

Gifte gehören - auch nach dem Minimierungsgebot der Trinkwasserverordnung - nicht ins Trinkwasser.

Die für weitgehende Abhilfe sorgende Nanofiltration - die auch Viren herausfiltert - kostet eine 4-köpfige Familie im Monat zusätzlich 5 € Wassergeld.

Die Giftcocktail-Trinkwasser-Konsumenten sollten bei Trinkwasserminister Uhlenberg reines Trinkwasser einfordern!

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz BBU e. V. Kostenlose Unterstützung für die Umwelt – Kuren und Wellness TV suchen Partner f...
Kuren und Wellness TV will den CO2-Ausstoß bekämpfen -helfen Sie mit! ...
Neuerscheinung zur Hannover Messe: BWE Marktübersicht 2013 ...
Giftcocktail in der Ruhr hat Bestandsschutz - Trinkwasserbelastung wird im Somme...
Der Umwelt etwas Gutes tun und die Aktion von Kuren und Wellness TV unterstützen...
Tierverstümmler schneidet Hundewelpen ohne Narkose die Ohren ab und klagt auf nu...
Bäume pflanzen für den guten Zweck, das hat sich Kurebn und Wellness TvVzur Aufg...
haustierkost.de – Naturkost für Hunde und Katzen. Das Portal für Tierfreunde...
Unsere Natur braucht Unterstützung – Kuren und Wellness TV startet Umweltschutz ...
Die „Meine Seite bäumt auf“- Aktion von Kuren und Wellness TV trägt erste Früch...
Anschrift: Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V.
Prinz-Albert-Str. 73
53113 Bonn
Telefon: 02 28 - 21 40 32
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.bbu-online.de
Ansprechpartner/in: Dipl.-Ing. Wilfried Soddemann
Position: BBU Vorstand "Umwelt und Gesundheit"

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dipl.-Ing. Wilfried Soddemann
Firma: Freier Wissenschaftsjournalist
Anschrift: Mühlenstraße 5 B, 48351 Everswinkel, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0 25 82 - 99 13 66


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung