Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Europa als Idee der Zukunft, Freiheit aus nationaler Entfaltung in der Union


Wie der ethische Individualismus den Egoismus überwindet, so muss die Treue zur nationalen Kultur den Nationalismus überwinden, damit ein soidarisches Europa entsteht.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Politik vom 15.05.08 - 15:16 Uhr:

 

 

Vielfalt in der Einheit und Einheit in der Vielfalt bedeutet, dass Europa nur eine solidarische Entwicklung einleiten kann, wenn die Freiheit der Völker als Nationen gewährleistet bleibt. Dies wiederum steht jenseits eines fanatischen Nationalismus. Die Ethik der Nation enspricht der Ethik des einzelnen Individuums.


Europa kann nur verstanden werden, wenn seine Entwicklung unter den Gesichtspunkten der Emanzipation des Menschen und der Befreiung der Völker und Nationen betrachtet wird. Das Buch 'Europa zwischen Ost und West. Individualität und Egoismus im alten und im neuen Europa' (Autor: Fritz Frey)schildert diese Entwicklung in packender Weise und stellt dar, wie der Egoismus als Durchgangspunkt zu einem ethischen Individualismus seine Berechtigung hat. Ebenso hat der Nationalismus im 19. Jahrhundert seine Berechtigung zur Identitätsfindung der Völker und Kulturen seine Berechtigung gehabt. Er ist aber in seiner Aufgabe nicht erkannt worden. Die Aufgabe des Nationalismus besteht darin, dass er durch das Erkennen der Aufgabe, die eine Nation mit sich bringt überwunden werde. Dies geschah am Ende des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht. Deswegen schlitterte Europa in die verheerendsten Katastrophen aller Zeiten. Und deswegen liegt der Balkan dauernd am Rande neuer nationalistischer Eruptionen.
Die Einheit Europas kann aber dennoch nicht auf der Auflösung der Nationen basieren. Ein derart zentralistisches Europa müsste zwingend zur Gleichschaltung der Vielfalt seiner Kulturen führen. Darin liegt das Gegenteil dessen, was das Wesen Europas ausmacht. Die Vielfalt der Kulturen, die Eigenständigkeit der Nationen und die Lebendigkeit des Ideenlebens machen die Kraft Europas aus. Erst aus dieser Freiheit kann wirkliche Solidarität in der Ökonomie entstehen. Die Ideen zu einer solchen Wirtschaftsweise wurden bis heute zu wenig zur Kenntnis genommen. Sie bestehen aber und führen wirklich in die Zukunft. Die Idee eines eigenständigen Europas, das unabhängig von jeglichen Hegemonialmächten in Ost oder West seinen Weg der wahren Menschlichkeit geht, ist die Kraft, die in eine fruchtbare Zukunft führt.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Informationslücke Europa als Idee der Zukunft, Freiheit in der nationalen Entfaltung, Solidarität ...
CIVIS | Europas Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt ...
Druckfrisch: Russland 2020 "Eine provokative Thesis" von Sandra Ravioli...
Gesundheitspolitik in Europa: Was bewirkt die EU-Transplantationsrichtlinie in D...
Toy Magtaas' Happy Valentine Projekt 2010 wird am 14. Februar iauf den Phili...
Junge Union kritisiert DDR-Verklärung im Kloster Drübeck...
Der Pilger! Der Langstreckenwanderer! Beide sind das Gleiche....
Wie Sie Ihr Network Marketing Geschäft erfolgreich aufbauen...
Neuer Service von Western Union: Mit „Direct to Bank“ Bargeld direkt auf ein Ban...
Geheimnisvolles hinter Stahlwänden: Großinstallation von Kurt Fleckenstein in Po...
Anschrift: Fritz Frey
Hauensteinstrasse 118
CH-4059 Basel
Telefon: 0041 61 331 54 61
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.informationsluecke.ch
Ansprechpartner/in: Fritz Frey
Position: Inhaber im Nebenberuf (Artikelschreiber)

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Fritz Frey
Firma: Informationslücke
Anschrift: Hauensteinstrasse 118, 4059 Basel, Schweiz
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0041 61 331 54 61


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung