Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Kurzurlaub: Salzburg ist immer - nicht nur im Juni - eine Reise wert


Salzburg ist eine Stadt voller Geschichte und Kunst, eine Stadt der Musik, der Galerien und Museen. Es erwartet Sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Kulturangebot.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Kunst / Kultur vom 21.05.08 - 13:38 Uhr:

 

 

Auch wenn zeitweise im kommenden Juni der König Fußball in Salzburg regiert und in diesem Zeitraum der Kunst weniger Beachtung geschenkt wird, so bietet die Stadt dem Kulturinteressierten eine Fülle interessanter Veranstaltungen und Ereignisse.


Neben den vielen Sehenswürdigkeiten, erwartet die Besucher ein reichhaltiges, vielseitiges und anspruchsvolles Kulturprogramm, das für jeden Geschmack, ob zeitgenössisch oder klassisch, etwas bereithält. Hier eine Auswahl:

Salzburg ist eine Stadt der Musik. Die zahlreiche Konzertreihen laden zu Musikerlebnissen ein: Schlosskonzerte in Mirabell und Hellbrunn, „Musica Viva“ in der Erzabtei St. Peter, Nachmittagskonzerte in der Schlosskirche Mirabell, Festungs- und Akademiekonzerte.

Hier in der Geburtsstadt Mozarts wird natürlich seine Musik besonders gepflegt: Mozart-Matineen im Mozarteum und im Gotischen Saal, Mozart-Klavier-Sonaten im Romanischen Saal, Kammermusik in Mozarts Wohnhaus, Mozart-Dinner-Konzerte und Sakrale Musik in den Kirchen von Salzburg.

Besonders hervorzuheben sind die wunderbaren Opernaufführungen im Salzburger Marionettentheater. Die Marionetten spielen das Repertoire eines großen Opernhauses zu Aufnahmen weltberühmter Orchester und Sänger. Im sehenswerten Saal des Theaters werden insbesondere Mozart-Opern gezeigt. Die Aufführungen sind ein ganz besonderes Ereignis für Jung und Alt gleichermaßen.

Einen großen Anklang finden die Openair-Konzerte im Mirabellgarten. Von Jazz, Swing, Klassik bis Volksmusik reicht das Programm bei den Promenadenkonzerten der Militärmusikkapelle Salzburg und den traditionellen abendlichen „Leuchtbrunnenkonzerten“.

Jeden Samstag von ca. 10 bis 14 Uhr spielen Salzburger Volksmusikanten als Straßenmusikanten auf verschiedenen Plätzen in der Innenstadt von Salzburg auf.

Das Salzburger Landestheater führt die Oper „Don Pasquale“ von G. Donizetti
und die Operette „der Vogelhändler“ von C. Zeller auf.

"Viel Lärm um Nichts" von W. Shakespeare zeigt das Schauspielhaus Salzburg. Das Kriminalstück „die Mausefalle“ von Agatha Christie begeistert die Besucher im Salzburger Landestheater.

Zum letzten Mal in Österreich ist André Hellers Zirkus-Show „AFRIKA! AFRIKA!“ bis Anfang Juli in Salzburg zu bewundern. Die Artisten, Musiker, Tänzer und Sänger aus allen Teilen Afrikas faszinieren die Besucher durch ihr Tempo, Ausdruckskraft und überschäumender Lebensfreude.

Salzburg verfügt auch über eine vielfältige Kunstszene. Die Residenzgalerie zeigt in 15 Sälen europäische Malerei vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, die im internationalen Vergleich von höchster Bedeutung ist. Die Sonderausstellungen „rot – red – rouge“ zeigt in der umfassenden Schau Studien zur Farbe rot. Barocke Gemälde werden Werken der Gegenwartskunst gegenübergestellt.

Im Stadtzentrum, auf dem Mönchsberg, befindet sich das Museum der Moderne. Ganzjährig werden nationale und internationale Ausstellungen zur klassischen Moderne sowie zur zeitgenössischen Kunst gezeigt. Die Ausstellung „A Guest of Honour. Francis Bacon und sein Umkreis” präsentiert hervorragende Werke einer Reihe der prominentesten britischen Malern des 20. Jahrhunderts. Neben privaten Verbindungen werden vor allem künstlerische Bezugspunkte und Gemeinsamkeiten von Michael Andrews, Frank Auerbach, Francis Bacon, Peter Doig, Lucian Freud, Richard Hamilton, und viele andere mehr David dargestellt.

Das Museum der Moderne Rupertinum in der Altstadt zeigt frühe Fotografien und Videos vom Künstlerpaar Eva & Adele.

Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte von Stadt und Land Salzburg gibt das Salzburg Museum in der Neuen Residenz am Mozartplatz. Die Sonderausstellung "Lucas Suppin" in der Kunsthalle präsentiert seine Werke.

Im Panorama Museum am Residenzplatz zeit das großartige Panoramagemälde von Johann Michael Sattler auf einer Fläche von 125 qm die Stadt Salzburg und ihr Umland um 1829. Fernrohre auf der Besucherplattform ermöglichen das Betrachten vieler Details an Gebäuden und aus dem Alltag der Bürger vor rund 200 Jahren. Neben diesem Panoramagemälde laden weitere 24 großformatige Gemälde mit Motiven aus aller Welt – Kosmoramen – zur Weltreise ein.

Das Festungsmuseum präsentiert in prachtvollen, restaurierten Räumen Zeugnisse der Festungsgeschichte und des Wohnens auf den Burgen. Gezeigt werden archäologische Grabungsfunde sowie Waffen und Rüstungen, Folterinstrumente, eine komplette Burgküche, gotische Möbel und Kunsthandwerk des 16. und 17. Jahrhunderts.

Das zahlreichen Sehenswürdigkeiten und das abwechslungsreiche kulturelle Angebot der Mozartstadt, lassen mit Sicherheit keine Langeweile in Salzburg aufkommen.

Empfehlenswert für Ihren Salzburgaufenthalt ist das Hotel der Familie Gappmayer.
Klein, charmant und sehr persönlich – ideal für alle, die ein sympathisches, ruhiges und ausgesprochen verkehrsgünstiges Quartier suchen.

Einladend und gediegen ist die Atmosphäre des Airporthotels Salzburg der Familie Gappmayer. Das 4-Sterne-Haus zeichnet sich durch individuellen Service und herzliche Gästebetreuung aus. Das Hotel bietet viele Annehmlichkeiten für einen bequemen Aufenthalt: Hallenbad, Sauna, Solarium, Fitnessraum, Lift, Tiefgarage, Radverleih, Bar und Restaurant exklusiv für Hotelgäste.

Weiter Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0043/(0)662/85 00 20 oder per E-Mail an airporthotel@aon.at oder auf airporthotel.at.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Airporthotel Salzburg Mit dem Motorrad in Mozartstadt Salzburg - ein lohnendes Ziel...
Kurzurlaub in Salzburg: garantiert abwechslungsreiche Stunden...
eiseempfehlung: Oster-Urlaub in der Mozartstadt Salzburg...
Zeitreise durch 5.000 Jahre Irland, Neue Reisen auf die grüne Insel – Insider-Tr...
ERLEBNISREICHE REISE IN DIE EHRWÜRDIGE BAROCKSTADT SALZBURG...
Reiseziel im Sommer: Salzburg - Urlaubsspaß für die ganze Familie...
Urlaubstipp: Erlebnisreiche Städtereise in die Barockstadt Salzburg...
SALZBURG: QUALIFIZIERETE FORTBILDUNG IN VERHALTENSTHERAPIE...
Exklusiver Wellness Kurzurlaub im Tiroler Alpenhotel Bödele...
Advent in Salzburg: festlich, romantisch, stimmungsvoll...
Anschrift: Dr.-M.-Laireiter-Str. 9, 5020 Salzburg, Austria
Telefon: 0043662850020
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.airporthotel.at
Ansprechpartner/in: Mag. Wolfgang Altmüller
Position: Kommunikationsreferent

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Mag. Wolfgang Altmüller
Firma: Airporthotel Salzburg
Anschrift: Dr.-Matthias-Laireiter-Straße 9, 5020 Salzburg, Österreich
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung