Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Jeder Dritte Beschäftigte in Deutschland findet seine Arbeit frustrierend und schrecklich


Schlechte Bezahlung, miese Arbeitsbedingungen und wenig Aufstiegsmöglichkeiten. Jeder Dritte Arbeitnehmer in Deutschland ist unzufrieden mit seiner Firma und seinem Job.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 02.06.08 - 18:40 Uhr:

 

Das geht aus einer Gewerkschaftsstudie hervor, in der mehr als 6.000 Beschäftigte befragt wurden.
„Der Spiegel“ veröffentlichte im September 2007 diese Studie und das Ergebnis der repräsentativen Umfrage ist erschütternd:


Gut ein Drittel, 34% der Beschäftigten, stuften Ihre Arbeitssituation als schlecht ein. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die zu dieser Gruppe gehören, haben in der Regel hohe Belastungen auszuhalten, wie Mangel an Respekt, körperliche Schwerarbeit, einseitige Belastungen oder emotionale Überforderung. Dabei haben Sie kaum Entwicklungsmöglichkeiten in ihrer Arbeit und sie erhalten ein Einkommen, das weder ihren Leistungen angemessen ist noch ihren Bedürfnissen gerecht wird. Sie leben häufig in großer Unsicherheit über ihre berufliche Zukunft.

Mehr als die Hälfte, nämlich 54%, bewerten ihre berufliche Lage als mittelmäßig. Häufig werden den Beschäftigten enge Grenzen, was ihre Einflussmöglichkeiten betrifft, gezogen. Dennoch sind sie schwierigen körperlichen und emotionalen Anforderungen ausgesetzt. Sie haben wenig Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten und es fehlt an einem unterstützenden Führungsstil. Die Einkommensmöglichkeiten der Beschäftigten sind unzureichend und auch sie belastet die Ungewissheit über ihre berufliche Zukunft.

Nur 12% sind zufrieden mit ihre Arbeit, dass ist einer unter acht Beschäftigten. Diese Menschen haben ein hohes Maß an Einfluss- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine sinnvolle Arbeit, wenig körperliche und emotionale Belastungen und ein angemessenes Einkommen. Wir arbeiten im Network-Marketing und wir geben interessierten Menschen die Möglichkeit, in dieser immer mehr wachsenden Wirtschaftsform, als Nebenverdienst oder Hauptverdienst, in Heimarbeit, Geld zu verdienen. Des weiteren ist es unsere Aufgabe, die Menschen für Gesundheit (Wellness) und eine gesunde Ernährung zu sensibilisieren. Wir bieten eine umfassende, kostenlose Beratung, geben Lösungsvorschläge und sie haben Anspruch auf unser umfangreiches Ernährungscoaching. Informieren Sie sich dazu auf unserer Internetseite fettpolsterweg.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: selbst. Teampartner der Wellbiz-Association Insa & Peter Heller Rentenanspruch nach 40 Jahren Zeitarbeit liegt meist unter 600 EURO...
Nachlese Jahrestagung zur Informationssicherheit 2012 / 2013 ...
“RTL” Deutschland sendet Beitrag über Schauspieler, Thomas Mikusz...
ActivAge startet « Alzheimer 360 », die erste News-Website über die Alzheimer-Kr...
Die Zukunft hat schon begonnen. Das Gesundheitswesen im Umbruch....
Deutschland: Sicht aus der Ukrainer - Spezialprojekt von OS-Direct (Ukraine)...
Die IcosAkademie rät: Kurzarbeiter qualifizieren statt entlassen...
Der Berufswahl Check - Wer bin ich? Was kann ich? Was möchte ich gern tun?...
Erfolgreiche Suche nach Jobs und Arbeit jetzt auch Online möglich?...
Goldener Victoria für Intervideo Filmproduktion aus Mainz....
Anschrift: Wurgwitzer Str. 32, D-01705 Freital
Telefon: +49 (0)351 / 847 24 03
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.selbständig-nebenverdienst.de
Ansprechpartner/in: Frau Insa Heller
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Insa & Peter Heller
Firma: selbst. Teampartner der Wellbiz-Association, Wellbiz-Ernährungscoaches
Anschrift: Wurgwitzer Str. 32, 01705 Freital, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 (0)351 / 847 24 03


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung