Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Atelier Chic steuert mit dem europäischen Kunsthandwerk gegen Globalisierungstrends


Ein neues Konzept basiert auf der engen Zusammenarbeit mit europäischen Künstlern. Innovation, Tradition und Kreativität als Geheimwaffen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 03.06.08 - 15:17 Uhr:

 

In einer Zeit der Globalisierung und erhöhter Mobilität beweist die Nachfrage nach heimischen Produkten eine steigende Tendenz. Die Sehnsucht nach wertvollen, in europäischen Ländern hergestellten Produkten symbolisiert einerseits einen möglichen Ansatz für den Wertewandel, andererseits eine Alternative zu den massenhaft exportierten Waren aus den Ländern wie China, Indien oder Afrika.


Trotzdem tun sich die meisten Geschäfte immer noch schwer mit der Zusammenarbeit mit europäischen Herstellern und setzen mehr auf den Verkauf von Produkten aus diesen fernen Ländern. Diese Strategie legt jedoch nur Wert auf die Preisreduzierung, weniger auf Qualität und Anwendung von hochwertigen Materialien.

Das Atelier Chic segelt mit seiner Arbeit gegen diesen Trend. "Die direkte Zusammenarbeit mit europäischen Kunsthandwerkern ermöglicht uns, auf die Kundenwünsche effizienter zu reagieren", erklärt Katerina Spieß, Inhaberin des Atelier Chic aus Hessen. "Wir sind kein typischer Großhandel, wir funktionieren anders. Unser Service ist auf 360 Grad ausgerichtet. Die enge Zusammenarbeit mit den Kunden, Geschäftsinhabern und Künstlern ermöglicht uns den Bedürfnissen von allen Beteiligten näher und effizienter entgegen zu kommen", sagt sie.

"Europäische Kunsthandwerker verfügen über ein hohes Kreativpotenzial. Die geschickte Umsetzung von alten Techniken in Verbindung mit der handwerklichen Präzision, Auswahl der besten Materialien sowie innovativem und unkonventionellem Design erzielen völlig neue Perspektiven. Solche Einzelstücke erfüllen den Anspruch der modernen Eleganz und sprechen die Kunden an. Jedes Produkt aus dem Atelier Chic entsteht in Handarbeit, was natürlich Zeit kostet und daher auch seinen Preis hat. Doch unsere Kunden schätzen Individualität und legen großen Wert auf die Qualität. Das bedeutet aber nicht, dass die Produkte auch teuer sein müssen", erläutert Frau Spieß.

"Schließlich sehe ich noch einen großen Wettbewerbsvorteil in unserem Konzept: bei der direkten Zusammenarbeit mit allen Beteiligten verringert sich das Risiko einer eventuellen Wiederholung. Welcher Geschäftsinhaber möchte dasselbe Angebot haben wie seine Konkurrenz? Und welche anspruchsvoller Kunde möchte ein identisches Produkt erwerben wie sein Nachbar?" Atelier Chic füllt mit dem innovativen Konzept eine Marktlücke und hat sich auf die Erfolgsspur manövriert.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Atelier Chic Traditionelle Lederunikate in innovativem Design aus dem Atelier Chic...
Textildesign Susanne Hinz: "Leinen" ist das Thema am Atelier-Samstag im ...
Markteinführung ANTONIO VERAGO - Deutschland Inhouse Maß-Ateliers...
unicatum - Feines Kunsthandwerk & Meisterhafte Handwerkskunst...
„ANTONIO VERAGO ELEGANZA ITALIANA Maß - Ateliers" ein sehr attraktives Beteilig...
Die neue Umstandsmode für dieses Jahr 2009 ist jetzt verfügbar...
Spitze kombiniert mit Jeans und Leder, zarte Creme-Töne harmonieren mit coolem S...
Modetrends Frühjahr/Sommer 2009 bei jeansladen24.de - ONlineshop für Young Fashi...
Gaastra eröffnet die Jetset-Saison mit der St. Barth Kollektion 2016...
Glas –Verbindungen von Vergangenheit und der Modernen Zeit...
Anschrift: Im Brühl 17
D-63329 Egelsbach (bei Frankfurt am Main)
Telefon: 0173 3 170 562
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.atelierchic.com
Ansprechpartner/in: Katerina Spiess
Position: Inhaberin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Katerina Spiess
Firma: Atelier Chic (handmade in Europe)
Anschrift: Im Brühl 17, D-63329 Egelsbach (bei Frankfurt am Main), Hessen
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0173 3 170 562


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung